Samstag, 12. Dezember 2009

Belles´n´Whistles Adventskalender - Türchen 12



Könnt Ihr glauben, daß die Vor-Weihnachtszeit bereits zur Hälfte rum ist? Und das bedeutet auch, daß die Hälfte der Adventskalender-Türchen schon geöffnet ist... Keine Angst, es ist noch genug Zeit - für uns um Euch weitere täglich tolle Projekte zu zeigen und für Euch um eines der grandiosen Überraschungs-Päckchen zu gewinnen, die Summer für Euch gepackt hat. Aber natürlich nur, wenn Ihr rüber zum Belles´n´Whistles Blog hüpft und Euch in Mr. Linky eintragt!
Nun, da unser Designteam aus verschiedenen Ländern der Welt kommt, möchten wir mit Euch jeden Tag eine typische Weihnachts-Tradition teilen. Wir haben hier ja wirklich viele solcher Traditionen - aber keine für den 12. Dezember. Also habe ich nachgedacht, was ich Euch sonst zeigen könnte. Und dann kam ich auf diese Idee. Die "Lorbeeren" für dieses Display gehen an Tanja/Stempelmagie. Ich habe die Größe und die Form der Seitenteile geändert, aber das Original Design findet Ihr - inklusive runterladbarem Template - auf ihrem Blog.
Die Geschichte zu diesem Template ist folgende: Wir waren letztes Jahr auf eine Hochzeit eingeladen. Bei einem der Spiele dort wurde für jeden Monat im Jahr eine Person "auserkoren", etwas spezielles mit dem Brautpaar zu unternehmen. Mich traf es, die Weihnachtsplätzchen mit ihnen zu backen. Da habe ich ja Glück gehabt - andere mußten Fensterputzen und Rasenmähen! Aber nun ist es an der Zeit, mit dem Backen zu beginnen und daher habe ich dieses Display gemacht, um sie zu einem vergnügten Back-Nachmittag einzuladen.

Can you believe we are just half the way through until christmas eve? But that also means we are half the way through this fun called advent calendar... But don´t worry, there´s plenty of time left - for us to show you more holiday project and for you to win one of the amazing surprise packages Summer made for you. But only if you hop on over to the Belles´n´Whistles Blog and add your name to Mr. Linky!
Well, in our advent calendar we want to share some typical christmas traditions with you. I am from Germany and we really have a lot of those traditions - but no one for the 12th of december. So I was thinking about what to show you instead. Hmmm, after a lot of thinking I came up with this display. I have to give credit to Tanja/Stempelmagie for this one. I just changed the size and the shape of the sides to make it fit the stuff I wanted to fill in here. The template is posted in the sidebar of her blog.
And of course there´s also a story behind this one: We were invited to a friend´s wedding in summer. They did a game there and there was one persone picked for every month to do something special with the couple. Well, I was picked to do the christmas cookies with them. I have been very lucky - others had to clean their windows or mow the grass! It´s really time to start now and so I made this display to invite them to a fun afternoon full of baking.



Das Motiv, daß ich verwendet habe, ist aus der 2. Weihnachtskllektion von Belles´n´Whistles - seit gestern auch in meinem Shop erhältlich! Der Stempel heißt "Baking With Nana" und weckt so viele Kindheitserinnerungen in mir. Meine Mutter und ich sind plätzchentechnisch jedes Jahr vollkommen durchgedreht. Könnt Ihr glauben, daß wir es in einem Jahr auf 32 Sorten gebracht haben?! Und als ich klein war und nicht schlafen konnte - oder wollte - ist meine Mutter mit mir am Esstisch gesessen und hat - ja richtig - Plätzchen mit mir gebacken.

The image I used is another one from the Christmas Collection II. It´s called "Baking With Nana" and is bringing back so many memories to me. My mom and I went totally nuts when it came to baking christmas cookies. Can you believe we made 32 different kinds of cookies in just one year?! And when I was little and didn´t want to sleep my mom took me to the kitchen late in the evening to - you guessed it - make even more cookies.



Ich habe einen passenden Tag gestaltet, auf dessen Rückseite ich den Einladungstext, Datum, Uhrzeit etc. geschrieben habe. Auf den eingerollten Papieren stehen Plätzchenrezepte, die ich gerne mit ihnen backen möchte. Ich habe mit etwas rotem Schleifenband ein paar selbstgebackene Lebkuchenherzen daran befestigt. Anschließend habe ich noch ein paar Plätzchenausstecher und goldene und silberne Zuckerperlen in das Display gefüllt.
Habt Ihr schon Eure Plätzchen fertig? Wenn nicht, dann wird es aber höchste Zeit! Vielleicht wollt ja auch Ihr ein paar Freunde zu einem lustigen Backnachmittag einladen. Dann machte es gleich nochmal so viel Spaß!
Habt einen tollen Samstag!

I added a tag. On its backside I printed the invitation text, date, time etc. On the rolled paper I printed some cookie recipes I plan to make and used some ribbon to connect some homemade gingerbread hearts to them. To fill the display I added some cookie cutters and silver and golden sugar pearls for cookie decoration.
Have you done all your cookies yet? If not you really should hurry to the kitchen and start right away. Maybe there are some friends you can invite - it will double the fun!
Have a wonderful saturday!

Kommentare:

Kathi hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Kathi hat gesagt…

Huhu Kathrin,
Wow ist das klasse und ich finde den Anlass dazu schön :)
Diese ganzen Details und alles mit so viel Liebe gestaltet.
Deine Geschichte dazu gefällt mir auch sehr.
Meine Jungs haben letztes Jahr gemosert, weil es keine Plätzchen gab (wir hatten viele Lebkuchen geschenkt bekommen) und dieses Jahr hab ich alle Zutaten da, sie haben aber keine Lust zu Backen *Augenroll* ;)

Liebe Grüße Kathi

Vicki (basement stamper) hat gesagt…

Oh how adorable hun!!! I Just love what you've done with the image and what a really awsome project!! :) TFS! HUGS

Riet hat gesagt…

Ohhh wowww,what beautiful,i love your image and papers.

Hugs Riet.xx

Doris P. hat gesagt…

Wunderschöne Sachen hast du da gezaubert!
LG und einen schönen 3. Advent
Doris