Sonntag, 31. Oktober 2010

Magnolia Down Under # 70


HAPPY HALLOWEEN! Endlich ist es soweit - und seit Tagen bin ich mit meinen Mädels am Vorbereiten für Ihre Party, die sie schon in den Ferien in Amerika angefangen haben zu planen. Mal sehen - vielleicht gibt es in den nächsten Tagen ein paar Eindrücke davon...

HAPPY HALLOWEEN!
Finally the day has come - and me and the girls have been preparing for their party since a few days. They started planing it during our vacation in the States where they came across all those amazing magazines full of fun Halloween ideas. I probably will share some pictures with you in a few days...

Bei Magnolia Down Under haben wir die Gelegenheit natürlich genutzt nachdem unsere neue Challenge genau am 31. Oktober startet - und uns für das Thema "Halloween-inspiriert" entschieden. Da einige vielleicht keine Halloween-Stempel haben oder keine Lust mehr auf Halloween-Karten haben oder Halloween gar nicht feiern... machen wir es etwas einfacher. Halloween-inspiriert bedeutet z. B. daß Ihr Tilda oder Edwin in Kostümen verwenden könnt (denkt an die Fairytale Kollektion!) oder einen Container für etwas Süßes machen könnt...

At Magnolia Down Under we just had to pick "hallween inspired" as our new theme since the new challenges starts on the 31st of october! But since some of you may not have any halloween stamps or are fed of halloween themed cards or even don´t celebrate halloween we made it a bit easier for you. You can i. e. use Tilda or Edwin in a costume (think of the Fairytale Collection here!) or make a container/box for some sweets...

Ich wollte nochmal meine Cricut Cardridge verwenden bevor sie für das nächste Jahr ins Regal wandert - und habe daher diese 3D-Karte gemacht:

I wanted to use my Cricut cartridge once again before I´ll put it in the shelf until next fall and so I made this 3D card:


"Sister and Brother" - dieser Stempel schien mir so perfekt für diese Karte - es sieht aus, als würden sich die beiden angstvoll aneinander klammern...

"Sister and Brother" - this stamp seemed wo perfect to me to make such a card. They look as if they try to be as close as possible to each other because they are so frightened...


Das Haus und der Baum und der Zaun - alles sind extra Lagen, neben dem Baum wächst natürlich viel Gras. Alles ist aufgebaut wie bei einer Easel Card.

The house, the tree and the fence - all of these are extra layers. Next to the tree there´s a lot of grass growing. I put this together like an easel card.

Das Haus und der Baum sind mit der Cricut geschnitten. Der Zaun, das Gras und die Boo-Girlande sind Punches, ebenso der Kreis für den Mond. Die Fledermaus ist eine Cuttlebug-Schablone.

The house and the tree are cut using the Cricut. The fence, the grass and the boo! border are punches, so is the circle I used for the moon. The bat is made using a Cuttlebug die.

Meine Karte paßt auch zu diesen Challenges:

My card also fits in these challenges:

PaperPlay: A Haunting We Will Go (Halloween)

Daring Cardmakers: Trick or Treat

Anything Goes
: Halloween

Totally Gorjuss: oh so spooky (Halloween)

Samstag, 30. Oktober 2010

Stempeleinmaleins - Geburtstags-Blog-Hop!


Willkommen zum Stempeleinmaleins Geburtstags Blog Hop!

Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht! Das Stempeleinmaleins wird morgen genau 1 Jahr alt und wir möchten diesen wichtigen Tag mit Euch zusammen in Form eines Blog Hops feieren. Der Hop startet beim Stempeleinmaleins.
Wenn Ihr von Moni´s Blog gekommen seid, dann seid Ihr genau richtig.

Das Team vom Stempeleinmaleins bedankt sich ganz herzlich für Eure Unterstützung im ersten Jahr! Ohne Euch wäre all dies gar nicht möglich. Wir haben in einem Jahr knapp 500 Leser gewonnen und über 100.000 Besuche erzielt. Unser Dank gilt auch unseren Sponsoren, die unsere monatliche Challenge noch interessanter machen und das Stempeleinmaleins-Team unterstützen. Und was wären wir ohne unsere Gast-Designer, die uns das letzte Jahr so tatkräftig unerstützt haben? Danke!

Dieser Geburtstags-Blog-Hop soll etwas besonderes für Euch und für uns sein. Deshalb verlost jedes DT Mitglied unter allen Blog Hop Teilnehmern je einen Einkaufsgutschein von einem unserer Sponsoren. Um einen Gutschein gewinnen zu können, müßt Ihr folgendes tun:

- Bloghoppt vom Stempeleinmaleins der Reihe nach durch alle teilnehmenden Blogs und hinterlaßt bei jedem DT Mitglied einen Kommentar (unter dem Blog Hop Posting);
- Sucht Euch eine der Anleitungen oder Vorlagen, die wir auf dem Stempeleinmaleins Blog vorgestellt haben, aus und bastelt sie nach;
- postet Euer Projekt anschließend auf Eurem Blog und verlinkt zum Stempeleinmaleins und der verwendeten Anleitung;
- hinterlaßt auf dem Stempeleinmaleins Blog unter dem Blog Hop Posting einen Kommentar mit einem direkten Link zu Eurem Projekt.

Teilnehmen könnt Ihr bis Mittwoch, den 10. November. Am Donnerstag, dem 11. November, werden wir alle Blog Hop Gewinner/innen auf dem Stempeleinmaleins Blog bekannt geben. Die Gewinner/innen werden mit random.org gezogen.

Auch wir haben uns je eine Anleitung aus dem vergangenen Jahr ausgesucht, und danach unser Projekt für den Geburtstags-Blog-Hop gemacht. Und da der 1. Dezember nicht mehr weit ist, habe ich mich für den Weihnachtscountdown entschieden. Und da ja Mama und Papa beide einen Kalender bekommen sollen, sind es bei mir gleich zwei geworden.



Den ersten wird wohl Mama bekommen - schon allein wegen dem süßen Engel aus der neuen Magnolia-Kollektion. Die Wolken, auf die er sich da so gemütlich stützt sind mit dem Airbrush von Copic gemacht, zum Colorieren habe ich Copics und Prismacolors verwendet.



Und der zweite Countdown ist dann für Papa - in silber und rot und ganz viel Schneefall auf dem Papier. Ich finde dieses Motiv so passend - man weiß nicht ob sie erschrocken ist weil die Tage so schnell vergehen oder ob sie aus Vorfreude kichern muß.


Ich verlose einen Gutschein für Stamping-Fairies und bin schon sehr gespannt auf Eure Blog Hop Projekte!

Vielen Dank für Euren Besuch - ich hoffe, daß Ihr auch weiterhin so fleißig beim Stempeleinmaleins vorbeischaut. Weiter geht es bei Nette. Weiter viel Spaß beim Blog Hop!

Meine Weihnachtscountdowns passen außerdem zu folgenden Challenges:

Alphabet Challenge: A is for Angel/Engel

Totally PaperCrafts: Bling it on/Glitzer

Charisma Cardz: Match Master (2 zueinander passende Dinge)

Donnerstag, 28. Oktober 2010

My Time To Craft # 112, Stampavie and More # 114, Simon Says Punch ´Em, ABC Challenge, Color Throwdown # 116 und Sweet Sketch Wednesday # 73


Herzlich willkommen! Während Ihr das lest bin ich gerade in Wiesbaden auf dem Messe und genieße die Hallen voller Bastelzeug und Ideen. Trotzdem habe ich eine Karte, die ich Euch zeigen will - entstanden nach dem Sketch von Sweet Skech Wednesday, denen ich ganz herzlich danke, meine Karte von letzter Woche unter die Top 3 gewählt zu haben!

Welcome on my blog today! While you read this I am in Wiesbaden visiting a big craft fair and am enjoying big rooms full of craft stuff and indeas. But I didn´t want to leave you without a card today - and the one I am sharing is made using the new sketch at Sweet Sketch Wednesday. I also want to say a huge thank you to the team for having picked my card for last week´s challenge as one of their top 3!


Bei My Time To Craft sollen wir eine kleine Tasche auf unserer Karte einbauen - meinen enthält den Text "Noel".

At My Time To Craft they want us to add a little pocket to our cards - I put the saying "noel" into mine.

Stampavie and More hat sich diese Woche für Weihnachten als Thema entschieden.

Stampavie and More has picked the theme of christmas....

Punches/Stanzer sind das Thema bei Simon Says. Sterne, Kuvert, Ecke, Zweig - alles gestanzt.

Punches is what Simon Says is asking for this week. Stars, envelope/pocket, corner, branch - all made using punches.

Das "G" ist bei ABC Challenge diesmal an der Reihe - und das steht für Glitzer.

"G" is the letter they reached at ABC Challenge - and G is for glitter.

Die Farbvorgaben vom Color Throwdown sind ridinghood red, vanilla und certainly celery (also rot, creme, grün).

The colors they picked at the Color Throwdown as their new combo is ridinghood red, vanlla and certainly celery.

Ich habe auf meiner Karte den Stempel von Lili of the Valley mit der Boutique von Magnolia kombiniert. Dazu dann Papiere von Cloud 9 und Dovecraft, der Text ist von Whiff Of Joy.

I combined the Lili of the Valley image with the Boutique stamp by Magnolia. I used papers by Cloud 9 and Dovecraft, saying is by Whiff Of Joy.

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Belles´n´Whistles "Snowbabes" release blog hop


Willkommen zu einem neuen Belles´n´Whistles Blog Hop. Aber es ist nicht nur ein Blog Hop - es ist auch nicht einfach nur ein Blog Hop, bei dem wir Euch die neueste Kollektion vorstellen wollen. Es ist ein Blog Hop, bei dem wir Euch die neuste Kollektion vorstellen wollen UND der für einen guten Zweck ist.

Welcome to our Belles´n´Whistles blog hop. Well, it´s not only a blog hop - it´s not even only a new release blog hop but it´s a new release blog hop for a good cause!

Kommst Du von Aud´s Blog? Ja? Prima, dann lies doch bitte weiter. Wenn nicht, solltest Du beim Belles´n´Whistles Blog starten, um auch ja nichts zu verpassen!

Did you come here from Aud´s Blog? Yes? Fine, so just read on please. If not you really should start at the Belles´n´Whistles blog to not miss one of the georgeous creations my fellow DT members have made for you.

Einige von Euch haben es bestimmt gehört - nachdem unsere liebe Jacque es geschafft hat, den Brustkrebs zu besiegen hat Anfang des Monats Elise die Diagnose Brustkrebs erhalten... Sie ist stark und ich bin überzeug, daß auch sie den Kampf gewinnen wird - mit der Hife und Liebe Ihrer Familie und Freunde, also uns. Und um unsere Freundschaft und Solidarität zu zeigen und auch weil Oktober "Brustkrebs-Monat" ist, spendet Summer, die Besitzerin von Belles´n´Whistles 10% der Einnahmen, die im ersten Monat, also bis 27. November, aus den Bestellungen aus der neuen Kollektion erzielt werden.

As some of you might have heard our dear Jacque had to fight breast cancer about 1 year ago and she´s now breast cancer free! Well, beginning of this month our very own Elise has been diagnosted with breast cancer... She´s strong and she will win - with the love and help of her family and friends - that´s us. To show our love and friendship and also because october is breast cancer awarness month the lovely Summer, the owner of Belles´n´Whistles, will donate 10% of the new release sales for the first month, so from today until th 27th of november.


Und nun zu dem süßen Stempel, den ich Euch präsentieren darf: "Peek-a-Boo", also soviel wie Kuckuck, hier bin ich! Hier in Großaufnahme:

So, let´s go on to the cute stamp I am pleased to show you: "Peek-a-Boo". Here´s a close up:


Belle hat diesen wunderschönen Schneemann gebaut, der so groß ist, daß sie sich mühelos dahinter verstecken kann. Und um ihn schön festlich zu machen, hat sie sogar eine Christbaumkugel an seinen Arm gehängt!

Belle made this beautiful snowman all by herself - and it turned out that big that she can easily hide behind it. To give him a special festive touch she even decorated him with a christmas ornament!

Und das ist meine Karte: kühle Farben, eisig, frostig und mit extra viel Stickles!

And here´s my card: cool colors, frosty and with a bunch of Stickles!


Und hier ist nochmal das komplette Set, das ich gemacht habe - denn natürlich haben wir uns wieder was besonderes einfallen lassen:

And here´s the complete set I made - of course we have something special for you again:


Genauso schön wie draußen im Schnee zu spielen ist es doch auch sich hinterher mit einem heißen Getränk wieder aufzuwärmen... Darum präsentieren wir Euch alle unser "Lieblingsgetränk zum Aufwärmen" - in meinem Fall nicht alkoholfrei, aber soooo lecker: Irish Coffee!

As wonderful as having fun in the snow is to come in after a few hours of fun and warm up with a hot drink.... So each of us is presenting you her favourite drink to warm up. Well, mine isn´t alcohol free but soooo yummy: Irish Coffee!


Man kann Irish Coffee auch als Konzentrat in kleinen Fläschchen kaufen - und ich habe eines davon verwendet, um ein kleines Geschenk zu basteln.

Here you can buy the concentrate in little bottles and I used one of these to make a little gift.

Um das Fläschchen zu verschönern, habe ich es mit Designpapier umwickelt, einen Schal aus Fleece geschnitten und ihm auch noch eine lustige Zipfelmütze aufgesetzt... (auf einem der Bilder oben könnt Ihr die Flasche neben der Verpackung stehen sehen.)

To make the bottle look cuter I wrapped it with design paper, added a scarf cut from fleece and also made a funny looking hat to put on top... (on one of the above pictures you can see the bottle standing outside of the box.)

Auf der Rückseite meines "Fläschen-Halters" habe ich eine kleine Tasche eingebaut, in die Tag gesteckt wird. Darauf kann dann neben einem lieben Gruß auch die Zubereitungsanleitung notiert werden.

On the back of my "bottle holder" I included a little pocket where you can add a tag. On this you can not only write a few lovely words but also instructions on how to prepare the drink.

Und für alle, die ihn sich lieber selber und frisch machen, hier das Rezept:
Kocht eine Tasse starken, heißen Kaffee (ca. 125 - 150 ml). Erwärmt 30 ml Whiskey - ja nicht kochen und wenn möglich Irischen Whiskey verwenden - und löst darin 1 bis 2 Teelöffel braunen Zucker auf. Gießt den Whiskey zum Kaffee ins Glas. Obenauf setzt Ihr eine Haube aus frisch geschlagener Sahne und für den extra-winterlichen Touch bestreut ihr das ganze noch mit ein wenig gemahlenem Zimt. Mmmhh - das "Fotomodell" war in null Komma nix geleert...

And here´s the recipe for all of those, that want to make their own fresh Irish Coffee:
Make a cup of strong, hot coffee (about 125 - 150 ml). Heat up 30 ml Whiskey - DO NOT let it boil and if you have any chance to you really should use Irish Whiskey - and add 1 to 2 teaspoons of brown sugar. Stir until the sugar is solved in the Whiskey and add the mixture to the coffee. On top you put some heavy whipped cream and for the extra winter-ish touch you cann sprinkle some ground cinnammon on top. Mmmhhh - the "model" for the picture was gone in minutes...

Nun, bevor Ihr weiter zu Andrea´s Blog springt, noch ein paar wichtige Hinweise für Euch:
Wie immer solltet Ihr auf jedem der Blogs einen Kommentar hinterlassen - es gibt auf jedem der einzelnen Blogs den dort gezeigten Stempel zu gewinnen und unter allen, die fleißeig kommentiert haben, wird dann auf dem Belles´n´Whistles Blog die gesamte Kollektion verlost.

Summer wird ab heute Vorbestellungen für die Stempel entgegen nehmen - der Versand erfolgt ab Freitag, 29.10. Und natürlich werde auch ich die Stempel wieder im Programm haben.

Before you hop on to Andrea´s blog here are a few things you should know:
As always make sure to leave a comment on each blog - you can win the stamp that is presented there and one from all of you that left comments on each station will win the whole collection.

Summer is going to take pre-orders from today on - shipping starts friday, 29th of october.

Dann weiterhin noch viel Spaß und danke, daß Ihr "mitgehüpft" sei!

So, have fun and thanks for hopping with us!

Dienstag, 26. Oktober 2010

Paperminutes # 137, Stamps & Fun = Creativity # 18, Everybody Art # 114, A Spoon Full Of Sugar # 127, Papertake Weekly - und eine Ankündigung


Schönen Dienstag Euch allen, schön daß Ihr vorbeischaut! Auch die heutige Karte ist weihnachtlich - und nach dem Sketch von Paperminutes gemacht:

Happy tuesday to all of you, nice to see you! Also today´s card is christmas themed - and made using the sketch from Paperminutes:


Bei Stamps & Fun = Creativity lautet das Thema "mädchenhaft/girly".

At Stamps & Fun = Creativity the theme is "girly".

Bei Everybody Art gibt es diesmal dieses Foto als Inspiration:

At Everybody Art they have this pic as an inspiration:



Ich habe die Farben aufgegriffen und außerdem für den Hintergrund ein Papier mit Rosen gewählt.

I used the colors and also a background paper with roses.

"Let´s get punchy" heißt es bei A Spoon Full Of Sugar, genau - Stanzer und Cutting Dies sind gefragt. Die Schnörkel, die Laterne, die Ecke, das Label, die Blätter und sogar die Blume - alles gestanzt bzw. gecuttlebugt.
Und auch bei Creative Card Crew heißt es "punch it".

"Let´s get punchy", that´s what they are doing this week at A Spoon Full Of Sugar. Right, use punches and cutting dies. The flourishes, the lantern, the corner, the label, the leaves, even the flower - all is punched or "cuttlebug-ed".
And also at Creative Card Crew the challenge is "punch it".

Und bei Papertake Weekly soll es funkeln und glitzern - "sparkly and bright" lautet da nämlich das Thema.

And at Papertake Weekly they want to see it sparkling - "sparkle and bright" is their new theme.

Ich habe "Tilda in Christmas Coat" verwendet und weil ich sie irgendwie in einer verschneiten Winternacht vor mir sehe habe ich die Laterne neben sie gestellt. Schließlich soll sie nicht im Dunkeln stehen.

I used "Tilda in Christmas Coat" and since I can see her standing outside in a snowy winter night I placed the lantern next to her. I don´t want her to be frightened by the darkness.



Und nun noch die Ankündigung: Am Samstag, 30.10., startet unser Stempeleinmaleins Geburtstags-Blog-Hop. Ja, am 31.10. gibt es uns schon ein Jahr und das soll gefeiert werden. Natürlich mit Euch, denn ohne Euch würde es uns nicht geben. Darum seid Ihr alle recht herzlich eingeladen!

And now I also have an announcement to make: this saturday, 30th of october, we at Stempeleinmaleins are starting our birthday blog hop. Right, we´ll be one year old on the 31st and of course we want to celebrate. Of course we want to celebrate with you because we wouldn´t be here if you weren´t. So all of you are welcome to join us!

Montag, 25. Oktober 2010

Belles´n´Whistles Challenge "trick or treat me"


"Trick or treat me" - lautet diesmal das Thema bei unserer Belles´n´Whistles Challenges. Und das muß nicht unbedingt Halloween-bezogen sein. Baut einen kleinen "Trick" in Eure Karte ein - eine verstecke Klappe, ein herausziehbares Element... - oder aber "treat us" mit einer super-tollen Karte. Natürlich sind Halloween-Karten genauso willkommen, es muß nur ein Belles´n´Whistles Stempel verwendet werden.

"Trick or treat me" - that´s what our new challenge at Belles´n´Whistles Challenges is called. This doesn´t have to be Halloween related. Add a "trick" to your card - a hidden door, a pull out element... - or "treat" us with your wonderful creations. Of course these can be Halloween related too - you only have to use a Belles´n´Whistles stamp.

Meine kleine Hexe hat sich in der Zeit vertan - und muß nun zum Zauberstab greifen, um noch rechtzeitig für die Party fertig gekleidet zu sein. Hokus-Pokus und schon beginnt sie, sich zu verfärben:

My little witch run out of time and now she has to use some magic to be ready in time for the party she´s invited to. Abracadabra - and she starts to get colored:



Und schon nach kurzer Zeit ist sie fertig und bereit zum Abflug:

And just after a few seconds she´s prepared and ready to leave:



Natürlich habt Ihr das richtig erkannt: ich habe wieder mal "Little Witch with Broom" verwendet. Die Papiere sind von verschiedenen Herstellern.

Yes, you guessed it right: I used "Little Witch with Broom" again. Papers are different brands.

Und nun noch eine kleine Ankündigung: am Mittwoch wird es einen unserer genialen Belles´n´Whistles Blog Hops geben. Und ja, Blog Hops bedeuten bei uns auch eine neue Kollektion. Ich sage nur "Snowbabes".... ;o) Also, seid mit dabei!

And now I also have an announcement to make: we´ll have another of the famous Belles´n´Whistles blog hop on wednesday. And yes, blog hop also means a new collection we are going to present you. All I say is "Snowbabes".... ;o) So make sure to hop with us!

Meine Karte paßt auch zu diesen Challenges:

My card is also fitting these challenges:

My Time To Craft: Halloween

A Spoon Full Of Sugar: Boo!

Hanna and Friends: Halloween

Nightshift Stamping: Halloween

Creative Inspirations: spooky

Kreative Stempelfreunde: Knöpfe, Brads, Blumen - buttons, brads, flowers

Sweet Sketch Wednesday:


Cupcake Craft # 113


Zum Wochenstart mal keine Karte - sondern was Süßes in gruseliger Verpackung.... Denn das Thema der neuen Challenge bei Cupcake Craft lautet "Sweet Treats" - wenn Ihr wollt mit Bezug auf Halloween aber es geht auch ohne!

To start this new week I don´t have a card to share but something sweet with a spooky look... Because the new theme at Cupcake Craft is "sweet treats" - Halloween related if you want to but you can make anything as long as it fits the theme.

Die Idee hierfür ist nicht von mir - ich habe so ewas ähnliches im Stampin´Up Katalog gesehen. Dies hier war nun der Prototyp und meine Mädels haben 30 davon als Halloween-Geschenk für die Klasse gemacht. Dann gefüllt mit Schoko-Gruselfiguren und Halloween-Gummibärchen. Und für die Mumien haben wir die kleinen Tomatenmark-Dosen verwendet. Naja, gibt es halt ein paar Wochen lang Tomatensuppe ;O)

This idea is not originally mine - I saw something similar at the Stampin´Up catalogue. This one was the test one I did - and yesterday my girls made 30 of them as a Halloween gift for their classmates - filled with spooky chocolate figures and Halloween-ish gum candies. We used those small tins you can buy tomato puree in. Oh well, I think we´ll have tomato soup for a few weeks now! ;O)

Und falls Ihr die komplette Mumien-Armee sehen wollt, könnt Ihr das auf den Blogs der Mädels machen: bei Pia und bei Natascha (die beiden würden sich über einen Kommentar wahnsinnig freuen!).

And if you want to see all the mummys you can do this on their blogs: at Pia´s and at Natascha´s blog (and they would love you to have a sencond and leave a comment!).

Meine (einsame) Mumie paßt auch zu diesen Challenges:

My (lonesome) mummy is also fitting these challenges:

Dutch Dare: Halloween

The Corrosive Challenge: Halloween

Stempelträume: schwarz und orange/black and orange

Sonntag, 24. Oktober 2010

Sketch Saturday # 126, Stempelmagie # 22 und Christmas Card Challenges # 47


Die letzte Karte dieser Woche ist wieder weihnachtlich - auch wenn ich mit meinen Mädels momentan eigentlich bis zu den Ohren in Halloween-Vorbereitungen stecke... Kontrast-Programm wohl!
Die Karte ist nach dem Sketch von Sketch Saturday entstanden:

The last card of this week is once again christmas-y - though I and the girls are totally into preparing everything for a Halloween party... Think I needed another theme in my head!LOL
I used the sketch from Sketch Saturday for it:


Bei Stempel-Magie lautet das Thema "Nähmaschine" - wer keine hat oder einfach nicht nähen kann der darf natürlich auch tricksen und mit der Hand nähen...

At Stempel-Magie the theme is "sewing machine" - and if you don´t have one or you simply don´t know how to use one you can cheat and sew by hand...

Und bei Christmas Card Challenges sollen Blumen auf der Karte verwendet werden.

And at Christmas Card Challenges they want us to add some flowers to our cards.

Das Motiv auf der Karte ist von Belles´n´Whistles und heißt "Jingle Bells". Die Blume habe ich mit dem Poinsettia Cutting Die, den Schnörkel mit dem Leaves and Swirls Cutting Die - beide von Magnolia - gemacht. Der Text ist von Studio G.

The image on the card is by Belles´n´Whistles and is called "Jingle Bells". The flower is made using the Poinsettia, the flourish using the Leaves and Swirl cutting die - both by Magnolia. Saying is by Studio G .

Samstag, 23. Oktober 2010

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 23. Oktober 2010


Hallo und willkommen! Es ist samstag - also Wochenende, ausschlafen, Frühstück mit den Lieben... und natürlich Zeit für eine neue Ausgabe des Stempeleinmaleins! Da wir nächsten Samstag unser einjähriges Bestehen mit Euch feiern wollen, haben wir die neue Challenge vorgezogen und sie startet bereits heute. Und dieser Sketch ist Eure neue Aufgabe:

Hello and welcome! It´s saturday - weekend, sleeping in, having breakfast with the family... and of course a new issue of Stempeleinmaleins! Since we want to celebrate our 1st blogoversary with all of you next weekend we start our new challenge a week earlier, which means it starts today. And this sketch is the new dare for you:



Ich habe auf meiner Karte die neue "Sitting Angel Tilda" aus der Weihnachtskollektion von Magnolia verwendet und sie mit Copics und Prismacolor coloriert. Mit dem Airbrushsystem habe ich kleine Wölkchen gemacht, auf denen Tilda sitzt. Leider müßt Ihr auf dem Bild ganz genau hinsehen... Und auch der Flügel ist von Magnolia.

I used the new Sitting Angel Tilda from Magnolia´s christmas collection and colored her in with Copics and Prismacolor. I used the airbrush system to create some fluffy clouds Tilda can sit on - sorry, but you have to look closely to be able to see them. And also the angel wing is made using a new Magnolia die.

Meine Karte paßt außerdem zu diesen Challenges:

My card also fits these challenges:

Wild Orchid: pastels/Pastellfarben

Bah!Humbug!: elegance/Eleganz

Totally Gorjuss: sparkle/Glitzer

Freitag, 22. Oktober 2010

Charisma Cardz # 42, Christmas Stampin´All Year Long # 68, Friday Sketchers # 125, Totally PaperCrafts # 39 und Alphabet Challlenge


Schönen Freitag! Das Wochenende wir eingeläutet - hört Ihr das Klingeln? Naja, es ist nicht das Wochenende sondern meine Karte, die Ihr da hören könnt. Und sie ist nach dem Sketch der Friday Sketchers entstanden:

Happy friday! Can you hear the silent sound of a little bell ringing? It comes from the card I made today. And I used the new sketch from Friday Sketchers for it:


Charisma Cardz´ neues Thema lautet "Vintage". Die Spitze, die distressten Ränder und die Farbkombi - ich denke, das alles gibt meiner Karte einen schönen Vintage-Look.

Charisma Cardz´ new theme is "vintage". With the lace and distressed edges and the yellow and brown colors I think my card is pretty vintage.

Bei Christmas Stampin´ All Year Long soll diesmal etwas aus Metall verwendet werden - bei mir ist es das kleine Glöckchen, so daß man die Karte wirklich hören kann.

At Christmas Stampin´ All Year Long they want us to include something made from metal - I used that little bell and so you really can hear my card.

"Papp ne Nummer drauf" - so könnte man salopp das neue Thema von Totally PaperCrafts übersetzten. Also eine Nummer - klar daß das hier nur die 24 sein kann!

Stick a number to it - that´s what the new challenge at Totally PaperCrafts is called. So, include a number - of course I had to use the 24 since the 24th of december is when we here in Germany celebrate Christmas Eve - with the tree and presents and something yummy to eat...

Und bei der Alphabet Challenge ist diesmal das "Z" an der Reihe - Z wie Zick-Zack. Also habe ich ein Stück Zackenlitze aufgebracht.

And at Alphabet Challenge the "Z" is this weeks letter - and Z is for zig zag. So I added some rigrag braid.

Gestern bin ich über den Text "jingle all the way" gestolpert - und mir war klar, daß ich den mit der neuen Reindeer Tilda verbinden muß. Und heute Nacht kam mir dann noch die Idee, sie auf den Strohballen aus einer der "alten" Kollektionen zu setzen. Auf die Glöckchen habe ich Glossy Accents gegeben, so daß sie wie echt aussehen. Der "jingle" Text ist von Studio G, der runde Weihnachtspoststempel von Stampin´Up, die Papiere von My Mind´s Eye, GCD und Dovecraft.

Yesterday I strumbled above the "jingle all the way saying - and I knew from that moment that I had to use it with the new Reindeer Tilda. And when I was in bed yesterday night I got the idea of sitting her on top of the straw from one of the "old" collections. I put some Glossy Accents on the bells so they look real. The "jingle" saying is by Studio G, the round christmas stamp by Stampin´Up, papers by My Mind´s Eye, GCD and Dovecraft.

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Lili of the Valley # 70, Don´t Waste Your Thursday # 56, Theme Thursday und Paperminutes


Schönen Donnerstag! Passend zum ersten Schneefall in Deutschland - zum Glück doch etwas entfernt von mir hier! - habe ich eine "eisige" Karte gemacht. Dazu habe ich diesen Sketch von Don´t Waste Your Thursday verwendet:

Happy thursday! The first snowfall here in Germany - lucky me that it is quite far away from where I am! - inspired me to make a frosty card. I used this sketch from Don´t Waste Your Thursday:


Bei Lili of the Valley heißt es "Winter Fun".

At Lili of the Valley they are having "winter fun".

Auch Theme Thursday hat sich für "Winter" entschieden.

Also Theme Thursday has picked "winter" as the new theme.

Und die Farbkombi kommt von Paperminutes: blau, petrol und weiß.

And the colors are given by Paperminutes: blue, petrol and white.

Und auch bei den Irishteddy´s geht es winterlich zu: Eiszeit.

And also at Irishteddy´s it´s all about winter: "ice age" - make a frosty card.

Das Motiv ist von Lili of the Valley, die Papiere von Magnolia und K&Company. Auf dem Motiv habe ich viel Stickles-Kleber verteilt, die Ränder der Papiere sind mit eisig glitzerndem Embossing-Pulver bearbeitet. Die große Schneeflocke und die Eiszapfen sind aus Vellum gemacht, auf die Ränder habe ich weiße Stempelfarbe aufgetragen. Die Schneeflocke ist eine Kombination aus Cuttlebug-, Spellbinders- und Magnolia Die.

The image is by Lili of the Valley, papers by Magnolia and K&Company. I put a lot of Stickles glue on the image, the edges of the papers are covered with frosty shimmering embossing powder. The big snowflake and the icicles are made from vellum, I put some white ink on the edges. The snowflake is made combining a Cuttlebug, a Spellbinders and a Magnolia die.

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Cooking it up with Katie # 34, Simon Says thanks, Stampavie and more # 113 und Papertake Weekly # 49


Diese Karte ist nach dem Sketch von Papertake Weekly entstanden:

I made this card following the sketch at Papertake Weekly:


Bei Cooking it up with Katie gibt es wieder ein Rezept: Doppelt (benutze zwei von etwas), Buchstaben, Glitzer.

At Cooking it up with Katie they have a new recipe for us: double up (use two of something), letters, glitter.

Simon Says sagt diese Woche "danke" - macht eine Thanksgiving- oder eine einfache Dankeskarte.

Simon Says thank you this week - make a Thanksgiving card or just a normal thank you card.

Und bei Stampavie and More gibt es die Farbkombi braun und blau zur Vorgabe.

And at Stampavie and More they have the colors brown and blue picked for this week´s challenge.

Ich habe hier auf meiner Karte 3 verschiedene Belles´n´Whistles Stempel verwendet: "Every Belle" und den Tisch aus dem Set "Table and Gift" aus der neuen Changeabelles Kollektion sowie nur den Kuchen des "Warm Apple Pie" Stempels. Der Text ist von Stampavie, die Blume und die Blätter sind mit Cutting Dies von Magnolia gemacht: Doily Flowers und Leaf and Swirl.

I used three different Belles´n´Whistles stamps here: "Every Belle" and the table from the set "Table and Gift" from the new Changeabelles Collection and only the cake from the "Warm Apple Pie" stamp. Saying is by Stampavie, flowers and leaves are made using a cutting die by Magnolia: Doily Flowers and Leaf and Swirl.

Whiff Of Joy # 90


"Distressing" - das ist das Thema für die neue Challenge bei Whiff Of Joy. Und da gibt es ja so viele Möglichkeiten! Ich habe mich für Sandpapier, Embossing Pulver und natürlich das "Ausfransen" von Papierrändern entschieden. Und trotzdem kann daraus eine weihnachtliche Karte entstehen!

"Distressing" is the new theme over at Whiff Of Joy. And there are so many ways to do this! I went with a sanding block, embossing powder and of course "frilling" the edges of my paper with an edges distresser. And it still makes a beautiful christmas card, right?

Ich habe hier zum ersten Mal Copics mit Prismacolor combiniert - und bin begeistert! Das Motiv bekommt so viel Tiefe...

I combined Copics and Prismacolors for the first time here - and am so pleased with the result! The image gets so much depth...

Das Motiv ist "Wee mit Trommel", designed von Norma Fickel. Die Papiere sind von Me and My Big Ideas, GCD sowie zwei Einzelbögen, deren Hersteller ich nicht mehr weiß. Und die Schneeflocke, der Mistelzweig und der Weihnachtsstern sind mit den neuen Cutting Dies von Magnolia gemacht.

The image is "Wee with drums", designed by Norma Fickel. Papers are by Me and My Big Ideas, GCD and two single sheets which brands I don´t remember. The snowflake, the mistletoe and the poinsettia are made using the new die cuts by Magnolia.

Dienstag, 19. Oktober 2010

Lovely Hänglar # 10, Just Us Girls # 55 und Create 4 Fun # 42


Nachdem ich Euch ja vorhin schon meine Pralinenschachtel gezeigt habe, habe ich jetzt noch eine Karte für Euch...

After the box I showed you earlier today I also have a card to share...

Bei Lovely Hänglar Only soll diesmal eine "nicht-quadratische Easel Card" gemacht werden. Warum dann nicht rund? Auch wenn ich feststellen muß, daß sie etwas unsicher steht.

At Lovely Hänglar Only they want us to make a "non-square easel card". So, why not round? Allthough I have to admit that it´s not standing too good.

Die Farbvorgabe kommt von Just Us Girls: Schwarz, Creme und Packpapierbraun.

The colors are given by Just Us Girls: black, cream and kraft.

Durch die runde Form konnte ich dann den Sketch von Create 4 Fun verwenden:

Since I used a round shape I was able to use the sketch from Create 4 Fun:

Und das ist eine Nahaufnahme der Vorderseite:

This is a close up of the front:



Und natürlich ist auch die Innenseite dekoriert:

And of course I also decorated the inside:


Das Motiv ist von Hänglar, die Papiere aus dem Paris Nights Stack von GCD.

Image is by Hänglar, papers from GCD´s Paris Nights stack.

Timbroscrapmania # 13, Stamptacular Sunday # 81 und Cards und More # 11


Könnt Ihr Euch an diese Karte erinnern? Nun habe ich noch eine passende Schachtel dazu gemacht. Mein Mann und ich hatten gestern Hochzeitstag - und ich hatte diese leckeren Pralinen entdeckt: rund, etwa 1" hoch und in Zellophan gewickelt. Nur eine schöne Schachtel gab es dazu nicht. Da die Karte für ihn war, habe ich passend dazu noch diese Schachtel gemacht - wie gut, daß es zwei verschiedene Tildas mit Kirschen gibt!

Do you remember this card? I also made a matching box. It was our wedding anniversary yesterday - and I found those yummy chocolates: round, about 1" high and wrapped in cellophane. They only didn´t come in a nice box. And since I made the card for him I went ahead and made a matching box. I was so happy that there are two different Tildas with cherries!



Ich habe innen einen Einleger gemacht und in die Löcher passen die Pralinen perfekt hinein - so kann nichts verrutschen.

I made a paper sheet for the inside, the chocolats fit perfectly in the holes and so they are sorted nicely and won´t get ruined.

Meine Box paßt für diese Challenges:

Timbroscrapmania: Box/Schachtel

Stamptacular Sunday: no cards/keine Karten

Cards und More: alles nur keine Karte/create whatever you want but NO cards

Und hier habe ich zum Schluß noch ein Bild der lecker Pralinen... Ich fürchte, lange leben die nicht!

And as and end I have a picture of the yummy sweets... I think they won´t last long!

Montag, 18. Oktober 2010

Stamp with Fun # 81


Schönen Montag Euch allen! Eine neue Woche - und das heißt auch neue Challenges. Ich darf nochmal Gastdesigner bei Stamp with Fun sein. Und diesmal lautet das Thema dort "Halloween".

Happy monday to all of you! A new week has begun - and so there are also new challenges out there. Once again I am guest designer for Stamp with Fun. The new theme is Halloween.

Ich dachte mir, ich mache mal keine klassiche Karte sondern einen Stecker für ein Blumengeschenk. Okay, ich wollte ein herbstliches Blumengeschenk machen und dachte mir, das könnte ich doch mit der Challenge kombinieren...

I thought I am not going to make a card this week but a little stick for a flower pot. To be honest, I wanted to give away a little gift and thought I might be able to combine it with the challenge....

Auf dem Foto oben könnt Ihr den Stecker an sich sehen. Ich habe anschließend noch ein langes Schaschlick-Spießchen aufgeklebt und mit einer weiteren Lage schwarzem Cardstock überzogen.

On the pic above you can see the stick itself. I added a wooden stick to its backside and covered it with some black cardstock again.

Und so sieht das ganze Geschenk aus:

And this is, what the whole gift is looking like:


Das Motiv ist von Stampin´Up, die Papiere von DCWV and Magnolia.

The image is by Stampin´Up, papers by DCWV and Magnolia.

Mein "Werk" paßt außerdem zu folgenden Challenges:

My creation is also fitting these challenges:

Stamp Something - Halloween something

Creative Inspirations: Halloween

Stamps & Fun = Creativity
: Halloween oder Herbst /Halloween or fall

Cupcake Craft # 113


Nochmal schönen Montag! Denn natürlich haben wir auch bei Cupcake Craft eine neue Challenge für Euch. "Boys and their toys" - "Jungs und ihre Spielsachen" ist das Thema diesmal.

Happy monday again! Because sure we also have a new challenge over at Cupcake Craft. "Boys and their toys" is this week´s theme...

Ich habe meine Karte nach dem Sketch von Lili of the Valley gemacht:

I used the sketch from Lili of the Valley:


Bei den Cutie Stampers gibt es eine Farbvorgabe: Blau, Braun plus eine Farbe nach Wahl - in meinem Fall Grün.

At the Cutie Stampers they have a color combo: blue, brown and one additional colors - I used green here.

Und bei den Copic Creations: soll diesmal der Colorless Blender verwendet werden - sie haben jede Menge Tips und Tricks für uns bereit. Ich habe versucht, die Hose des Jungen wie eine Jeans aussehen zu lassen. Außerdem habe ich auf das Boot kleine Linien gemacht, so daß es etwas mehr wie Holz aussieht.

And at Copic Creations they want us to play with the Colorless Blender - of course they have plenty of ideas posted for us. I tried to make his trousers look like jeans. I also added some lines to the boat to make it look like wood.

Sonntag, 17. Oktober 2010

Magnolia Down Under # 68


Hallo und willkommen auf meinem Blog an diesem verregneten Sonntag...
Natürlich haben wir bei Magnolia Down Under auch heute wieder eine neue Challenge für Euch - diesen Sketch:

Hello and welcome on my blog on this rainy sunday...
Of course we at Magnolia Down Under have a new challenge for you today - it´s this sketch:


So langsam muß man ja an Weihnachten denken... Darum habe ich mich für diesen süßen Engel aus der letztjährigen Weihnachtskollektion entschieden. Damit auch alles schön weihnachtlich glitzert, habe ich die Ränder der Papiere mit golden-glitzerndem Embossinpulver überzogen. Die Papiere sind von Cloud 9.

Well, I guess it´s time to think about christmas... And so I went with this cute little angle from last year´s christmas collection. And to add an extra christmas-y touch I covered the edges of the papers with some golden glimmering embossing powder. Papers are by Cloud 9.

Meine Karte paßt auch zur Challenge bei Sweet Stampin: Ribbons/Bänder.

My card is also matching the challenge at Sweet Stampin: Ribbons.