Samstag, 7. Mai 2016

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 7. Mai 2016


Hallo Ihr Lieben!
Heute gibt es eine neue Ausgabe des Stempeleinmaleins und diesmal möchten wir Euch zeigen, wie Ihr diese 4-Wege-Karte machen könnt. Das ist eine Karte, die zum Versenden flach in ein Kuvert passt, beim/vom Empfänger dann aber aufgestellt weren kann, und in der Mitte befindet sich ein dreidimensionales Element.

Hello everyone!
Today there is a new issue of Stempeleinmaleins and this week we have a tutorial for a four way card. The english tutorial can be found at Splitcoaststampers. It's a card that can be sent out flat and then put up by the recipient, and in the middle there is a three dimensional element.

Ich habe die Anleitung geschrieben, deswegen gibt es von mir zwei Karten. Einmal einfach, zum Fotografieren der verschiedenen Schritte. Dafür habe ich einen Stern aus der Kartenbasis ausgestanzt und in der Mitte befindet sich ein kleinerer Stern. Das Papier für meine Karte war weiß - ich habe es mit Goosebump Spray besprüht und dann mit Distress Ink Weathered Wood eingefärbt - unter dem Spray sieht man nun den weißen Carstock.
Dekoriert habe ich die Karte mit einem Text und diesem süßen Sarah Kay Motiv von Stampavie - sie schaut nun genau zum Stern auf. Und so sieht die Karte flach aus:

I wrote the tutorial and so there are two cards from me. The first one is a simpler one to take good photos of the different steps. Therefor I cut a star from my card base and in the middle there is a smaller star. The cardstock I used was white - I used Goosebump Spray on it and then covered the paper with Disterss Ink Weathered Wood. You can see the white cardstock underneath the spray and that's how I created those speckles. 
I decorated the card with a saying and this cute Sarah Kay image by Stampavie - she's now looking exactly at the star. And this is what the card looks flat:


Und dann habe ich noch diese etwas aufwändigere Karte:

And then I made this more decorated version:


Hier habe ich einen Kreis ausgestanzt, in dem sich ein Herz aus 6 Teilen dreht. 
Die Seiten hier sind mit Designpapier überzogen - wodurch sie sich aber nicht mehr so schön flachmachen lässt - und ich habe neben dem Motiv noch einen ausgestanzten Zaun und Gras sowie oben Blumen an den Ausschnitt in der Karte gesetzt.

Here I cut out a circle in which there is a heart made from 6 parts.
This card is also covered with designer's paper - due to that it can't be made completly flat anymore - and beside the image I also added a cut out fence and grass and also two flowers next to the cut out circle.


Bei dieser Karte habe ich auch noch zwei weitere Seiten dekoriert - mit Blumen, Zaun und Gras. Die letzte Seite habe ich weiß gelassen, um einen Gruß darauf schreiben zu können.

I also decorated two more sides of this card - with flowers, a fence and some grass. The last side was left plain so I could write something on it.



Kommentare:

Bad Kitty hat gesagt…

so nice cards
Bad Kitty's Craftroom

stempelsaloon hat gesagt…

Liebe Kathrin,
Deine Kreationen sind atemberaubend schön! Verrätst Du wie der Sarah Kay Stempel heißt? Den würde ich soooo gerne auch haben... ;o)
Herzlichst, Chris