Freitag, 3. Juni 2016

Erfrischend

Hallo Ihr Lieben!
Heute habe ich für meinen Post auf dem Stamping-Fairies Blog ein Erfrischungsgetränk für alle - allerdings nur auf meiner Karte. Dafür ist die Flache auch wirklich gefüllt (wenn auch nur mit eingefärbtem Wasser).

Hello everyone!
Today over at the Stamping-Fairies  Blog I am sharing some soda with all of you - sorry, just on a card. But it's really filled up (even if it's only water and food colors).

Die Basis meiner Karte ist ein Stück weißer Cardstock. Den habe ich erst mit Goosebump Spray besprüht und nach dem Trocknen mit Brick Distress Ink Fired eingefärbt. Dort, wo das Spray ist, wird die Farbe nicht angenommen und man sieht die weiße Farbe des Cardstocks durch. Anschließend habe ich rundherum zwei Stempel aus dem Hashtag Stempelset von Tim Holtz als Rahmen gesetzt.

The base of my card is a piece of white cardstock. I sprayed some Goosebump Spray on it and then, after it had dried, I covered the card with Distress Ink Fired Brick. The color can be whiped off from the spray and so you get those white speckles where the original cardstock shines through.
Then I used two stamps from the Hashtag stamp set by Tim Holtz to create a frame around my card.


Und hier könnt Ihr die Colaflasche sehen. Ich habe die Form mit der Soda Pop Bottles Stanze von MFT aus meiner Grundkarte ausgestanzt. Hinter dem Ausschnitt befindet sich eine Tasche, die ich mit dem Fuse Tool gemacht habe. Es gibt extra Fuse Tool Tips in denen ein relativ breiter Aufsatz enthalten ist, der kleine Waben schweißt. Ich habe meine Tasche mit diesem Aufsatz mit drei Reihen verschlossen, die ich jeweils leicht habe überlappen lassen. So war sie wirklich dicht. Dann habe ich sie mit einefärbtem Wasser (eine Mischung aus schwarzer und brauner Lebensmittelfarbe), das ich mit ein paar Tropfen Glyzerin versehen habe, gefüllt und auf meine Karte geklebt. Die obere Lage der Karte ist dann mit Abstandsklebeband aufgeklebt, dass die Tasche auch genugt Platz hat und nicht gequetscht wird.
Was auf der Flasche stand, könnt Ihr Euch denken - wir haben es aus Copyright-Gründen für das Foto auf dem Blog unkenntlich gemacht.
 Der Strohhalm und der Kronkorken sind im Set mit der Flasche enthalten.
Zum Schluss habe ich dann noch ein Banner auf der Karte angebracht und angelehnt an deren Werbeslogan mit "I'm lovin' it" beschriftet.

And here you can see the Soda bottles. I cut it  using the Soda Pop Bottles die by MFT. Behind that cut out bottle there is a pocket made using the Fuse Tool. There is a set of additional Fuse T
ool Ti<3 beschriftet.="" it="" p="">ps and I used the quite wide tip to seal my pocket, making three lines that cover each other slightly for each seal to make sure it's really closed. Then I filled that pocket with colored water - a mix of black and brown food color and a few drops glycerine - and glued it to my card. Then I put the decorated card base on top of it using 3D tape so the pocket and water have enough room.
I think you can guess what was written on that bottle - due to copyright reasons I covered it on the photo.
The paper straw and the bottle closure came with the die set.
At the end I added a banner and having their slogan in mind I wrote "I'm lovin' it" on it.


http://www.stamping-fairies.de/-16609.html http://www.stamping-fairies.de/Werkzeuge---Nuetzliches/Die-namics/-16158.html http://www.stamping-fairies.de/Stempelzubehoer/Stempelkissen/Distress-Ink/Distress-Ink---Fired-Brick.html http://www.stamping-fairies.de/Werkzeuge---Nuetzliches/Fuse/-15706.html http://www.stamping-fairies.de/Montierte-Stempel/Stampers-Anonymous---Tim-Holtz/Tim-Holtz-Stempelset---Hashtags.html

1 Kommentar:

Gertrude hat gesagt…

Das sieht coll und toll aus
glg Gertrude