Freitag, 2. Dezember 2016

Ein Wunschzettel mal anders für Kulricke


Hallo Ihr Lieben!
Langsam wird es ja mal Zeit, sich über die Wunschzettel Gedanken zu machen. Und ich glaube, ich habe es schon mal erzählt - bei uns versammeln wir uns alle an einem Nachmittag im Advent bei Kaffee/Tee und Plätzchen am Küchentisch, um zusammen unsere Wunschzettel zu schreiben. Wobei schreiben es hier  nicht ganz trifft, denn die Zettel werden jedes Jahr auch kunstvoll bemalt/verziert. Und auch wenn unsere Kinder inzwischen schon nicht mehr wirklich "Kinder" sind, genießen sie diesen Nachmittag zusammen.

Hello everyone!
It's time to start thinking about our wish lists, isn't it? I think I already told you about it a year or two ago but in our family we have a fun afternoon together at our dining table, writing our wish lists while enjoying coffee/tea and cookies. Allthough writing isn't the right word for it because every list also gets decorated with paintings. And even if our kids aren't "kids" anymore, they still love this afternoon together.

Dieses Jahr habe ich mir gedacht, dass ich meinen Wunschzettel mal besonders schön verpacke - und darum diese Karte gemacht, die ich heute auf dem Kulricke Blog zeige.

This year I decided to make my wish list extra special - and so I made this card that I am sharing over at the Kulricke Blog today.


Vorne auf der Karte ist ein Umschlag eingearbeitet, den ich mit dem Envelope Punch Board gemacht habe. Er ist mit Designpapier beklebt und auf der Lasche habe ich den North Pole Air Mail Kreis aufgeklebt. In dessen Mitte sitzt Felix Snowflake und leckt genüsslich an der wunderbar glitzernden Schneeflocke.
Unten an den Kreis habe ich noch einen Schneeflockencharm festgebunden.

I included an envelope to the top of my card that I made with the Envelope Punch Board. It's covered with designer's paper and then I glued the North Pole Air Mail die to the flap only. In its middle Felix Snowflake is sitting and licking the wonderful glittering snowflake that seems to come fresh from Northpole.
I also tied a snowflake charm to the circle.


Am Kreis kann man die Lasche des Umschlags öffnen, damit er geschlossen bleibt, habe ich hier zwei kleine Magnete mit eingearbeitet.

You can open the envelope by lifting the north pole circle. To keep it closed I included two magnets here.

Unter/neben dem Umschlag habe ich noch ein paar verschneite Häuser angebracht. Die sind hell- und dunkelgrauem Cardstock ausgestanzt, mit Schnee bedeckt (mit einer Plusterfarbe gemacht) und dahinter habe ich noch einen verschneiten Baum gesetzt.

Under/next to the envelope I added a few snowy houses. They've been cut from light and dark grey cardstock, covered with snow using a puffy pen and behind it I've added a snowy tree.


Und damit man auch gleich weiß, was in dem Umschlag steckt, habe ich darüber die Worte "meine Wünsche" angebracht. Das "meine"ist von einem Stempel aus dem Stempelset Schokolade 3, für die ausgestanzten "Wünsch" habe ich einfach den oberen Teil der Beste Wünsche Line Stanze weggeschnitten...

And so everyone knows what is in this envelope I added the words "my wishes" over it using a stamp from the Schokolade 3  and the bottom of the Beste Wünsche Line die.


https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p444_haeuser-stanzen.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p476_felix--snowflake--stanze---stempel.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p454_north-pole-air-mail-stanze.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p418_schokolade-3.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p331_beste-wunsche-line.html

1 Kommentar:

Svenja Koob hat gesagt…

Halleluja, also, wenn da das Christkind nicht artig ist und richtig viele Geschenke bringt, weiß ich ja auch nicht! Was ein Traumwerk! Ich bin grad wirklich SEHR begeistert!!!
Der süße Pinguin, die hübsche Textstanze - die Machart, einfach genial!

LG Svenja