Donnerstag, 22. Dezember 2016

Eine "Wunschzeit" für Vildastamps


Hallo Ihr Lieben!
Beim Stempeleinmaleins habe wir Euch letztes Jahr - oder war es schon vor zwei Jahren? - die Anleitung für die Wunschzeit gezeigt - eine Verpackung für 3 Sternwerfer. Und ich habe die heute mal wieder gemacht, um sie auf dem Blog von Vildastamps zu zeigen.

Hello everyone!
Last year - or was it two years ago? - we have been sharing a tutorial for this sparkler wrap over at Stempeleinmaleins. It holds 3 sparklers and has room for decorations. And I made one again to share over at the Vildastamps Blog today.

Ich habe die Basis aus schwarzem Cardstock geschnitten, den Overlay aus weißem Cardstock und den dann mit gold embossten Sternchen bestempelt, auch die Ränder sind gold embosst. 

I've cut the base from black cardstock and the overlays from white cardstock on which I stamped and  heat embosst little stars using golden embossing powder. This was also added to the edges of the white cardstock.


Da unten ja schön viel Platz für Deko ist, habe ich hier den Stern aus dem Stempelset Squares, Circle and Star mit schwarzer Farbe abgestempelt und darüber dann Christmascollage English Lyrics gesetzt und goldfarben embosst. Darunter habe ich dann Cheesecloth und schwarze Spitze gesetzt und alles auf die Verpackung geklebt. Da mir das ganze noch zu nackig war, habe ich noch die kleinere der Christbaumkugeln aus dem Stempelset Steampunk Christmas aufgesetzt, der ebenfalls gold embosst ist und dann ausgeschnitten wurde. Darunter habe ich dann noch die Jahreszahl 2017 gesetzt, gemacht mit dem Dymo.

Since there is plenty of room for decorations I used the star from the Squares, Circle and Star stamp set stamping it with black ink and then putting the Christmascollage English Lyrics stamp set on top of it using Versamark and golden embossing powder. Underneath I've put some cheesecloth and black lace. Since it still look to plain to me I used the smaller of the baubles from the Steampunk Christmas stamp set, also using golden embossing powder and cutting it out around the stamped line. Underneath I've put the number 2017 made using my Dymo.


Und damit oben nicht so viel Sterne pur zu sehen sind, habe ich noch den "Wish upon a star" text aus dem Stempeset Steampunk Winter abgestempelt, embosst, rund ausgestanzt und an einem der Sternwerfer festgebunden.

And to not only have stars on the upper part of my wrapper I used the "Wish upon a star" saying from the Steampunk Winter stamp set, heat embossed it, punche it out with a circle punch and tied it to one of the sparklers.



http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=83382501 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=76088853 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=76088851 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=83382513

1 Kommentar:

Svenja Koob hat gesagt…

Oh ja, die Wunschzeit ist was tolles und du hast sie wunderschön gestaltet! Gefällt mir super gut und ist ein tolles Silvester Goodie. Leider sind die Freunde mit denen wir feiern gar nicht bastlerisch veranlagt und nachdem vor ein paar Jahren die Verpackungen einfach bei uns liegen gelassen wurde, nachdem die Schoki leer war, mach ich nix mehr für Silvester!

LG Svenja