Dienstag, 10. Januar 2017

Eine Karte zum Jahreswechsel für Kulricke


Hallo Ihr Lieben!
Auch wenn der Jahreswechsel schon ein wenig her ist, zeige ich heute auf dem Kulricke-Blog noch diese Karte mit Glückwünschen für das neue Jahr. Und auf Ihr kann man den Jahreswechsel quasi nochmal live erleben...

Hello everyone!
Even if the  new year is a few days old already I am sharing this card over at the Kulricke Blog today. And with it you can re-live the change of the years again and again...

Ich habe eine dunkelblaue Basiskarte verwendet und darauf einen Cardstock gesetzt, dem ich vorher mit Wasserfarben einen Himmelslook gegeben habe. Daraus habe ich dann ein rundes Fenster und mit den Geraden Movers & Shapers ein Fenster ausgestanzt.

I used a dark blue card base and put some cardstock on top of that that I used watercolors on before to give it a sky-like look. Then I've cut a large round window and used the Movers & Shapers to cut out a window for the numbers.


Hinter dem großen runden Fenster habe ich ein Feuerwerk gestaltet. Dafür habe ich den Stern mit Funken aus silberfarbenem und aus türkisfarbenem Glitzercardstock gestanzt. Der gerade Strahl von unten und der Stern kamen in silber auf die Karte, sie sehen aus wie die aufsteigende Rakete. Die anderen Strahlen - bis auf die beiden neben dem silbernen, die habe ich weggelassen - sind dann in türkis aufgeklebt und sehe aus wie die Strahlen der explodierenden Rakete.
Die beiden Wolken verstärken den Himmels-Look noch etwas.

Behind/Into the big round window I created some fireworks. Therefor I used the Stern mit Funken and cut it from silver and turquoise glitter cardstock. The straight beam at the bottom and the star were used from silver cardstock and are meant to be the soaring New Year Rocket. The other beams - except for the two ones next to the silver one because I've left those out - are now meant to be the glitter coming from the exploding rocket.
The two clouds add to the sky-ish look.


Hinter dem ausgestanzten länglichen Fenster befinden sich zwei Streifen Cardstock. Einer mit der Jahreszahl 2017, der ist fest auf die Karte geklebt. Der andere mit der Zahl 2016 ist schiebbar. So kann man den Jahreswechsel inklusive Rakete simulieren.

Behind the cut out long window there are two strips of cardstock. One with the numbers 2017 on it is glued to the card base. The other with the numbers 2016 can be slid aside. With this you can have the change of the years including a firework again and again.


Unten auf der Karte habe ich dann noch einen Gruß aus dem Stempelset Silvester aufgestempelt.

To the bottom of the card I've added a saying from the Silvester stamp set saying good luck during the new year.


https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p462_silvester-stempel-set.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p324_stern-mit-funken.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p502_gerade-shapers---movers.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p393_wolken-stanzen.html

1 Kommentar:

Svenja Koob hat gesagt…

Wirklich eine coole Idee mit der zu wechselnden Jahreszahl! Sieht auch wieder super aus - irgendwie winterlich und frisch!

LG Svenja