Samstag, 14. Januar 2017

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 14. Januar 2017


Hallo Ihr Lieben!
Heute gibt es die neue Ausgabe des Stempeleinmaleins - und diesmal zeigen wir Euch, wie Ihr Glücksteelichter machen könnt. Das war jetzt irgendwie schwer auf Foto zu bannen - anzünden wollte ich nicht extra eines - und so seht Ihr hier eher meine Verpackung dazu. Aber werden die Teelichter angezündet wird, sobald das Wachs komplett geschmolzen ist, eine Botschaft am Boden des Teelichts sichtbar. Ich habe dazu noch 3 Streichhölzer mit in die Packung gelegt.

Hello everyone!
Today we have a new issue of Stempeleinmaleins - and this week we show you how to make tea lights with a message in them. That was hard to catch on camera - I didn't want to light up one of them - and so you mainly see my box I made for them here in my post. But if you light up the tea lights and wait until the wax has melted completly there will be a secret message on its bottom. I also added 3 large matches to the box.


Für meine Verpackung habe ich die Matchbox 2 von Kulricke verwendet. Es passen 3 Teelichter und die Streichhölzer perfekt hinein. 
Die süße Schnecke ist von LeLo - Kerze und Tannenzweig habe ich einfach weggeschnitten und so passt sie perfekt auf meine Box und zum Thema. Für den Text habe ich mir einen Stempel gefertigt und ihn auf ein Tag von Magnolia gestempelt. Die Kerzen und das Herz sind ebenfalls von Magnolia. Ein paar Blumen und etwas Spitze runden die Deko ab.

For my box I used the Matchbox 2 die by Kulricke. 3 tea lights and the matches fit in perfectly.
This cute snail is by LeLo. There's originally a candle and a stick next to it but to make it fit my non-christmassy box I just cut those off. I made myself a stamp for the saying - "light up candle and see the secret message once the wax has melted" - and stamped it on a tag by Magnolia. Those candles and the heart are also by Magnolia.
A few flowers and lace were all it took to finish my box decorations.


Die Außenhülle der Matchbox habe ich aus dunkelbraunem Carstock mit geprägten Punkten von Bazzil geschnitten, für die Schublade habe ich kraftfarbenes Papier von Faltkarten verwendet. Da ich die Schublade nicht komplett leer lassen, sie aber auch nicht mit Designpapier überziehen wollte, habe ich hier das "Glück" aus dem Stempelset Glück Circle von Kulricke aufgestempelt und daneben ein kleines Herz aus dem dunkelbraunen Cardstock aufgeklebt.

The outer part of the matchbox has been cut using a dark brown paper with embossed dots by Bazzil, for the inner box I used a craft colored cardstock. Since I didn't want to be the drawer completly undecorated but also didn't want to cover it with designer's paper I stamped "luck" on it and put a small heart,  cut from the dark brown cardstock, next to it.



https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p500_matchbox-2.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p461_glueck-circle-stempel-set.html

Kommentare:

Fiki hat gesagt…

this is so pretty!
hugs, Ŧĭƙĭ
≽ܫ≼

Svenja Koob hat gesagt…

Total süß ist das geworden mit dem Schneckchen und dem Spruch und auch die Wahl von Papier und Farben find ich super gelungen!

LG Svenja