Samstag, 7. Januar 2017

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 7. Januar 2017


Hallo Ihr Lieben!
Heute ist wieder Zeit für das Stempeleinmaleins - und mit der ersten Anleitung für 2017 zeigen wir Euch diese Pop Up Box in einer Karte.

Hello everyone!
It's time for another issue of Stempeleinmaleins - and with our first tutorial for this year 2017 we show you how to make a Pop Up Box in a card.


So sieht die Karte geschlossen aus. Ich habe hier die süße Winter-Tilda verwendet und sie in den Schnee-/Eiszapfenbogen aus der Vintage Box 4 gesetzt. Die Stanzen auf der rechten Seite der Karte sind fast alle aus dem DooHickey Kit #12. Der Schneemann ist einfach zu goldig... Die Winter-Schrift ist von Noor!Design.

This is the closed card. I used this cute winter Tilda here and put her in/behind that snow/icicles frame from the Vintage Box #4. The dies on the right side of my card nearly all came in the DooHickey Kit #12. This snowman is just too cute! The winter text is a die by Noor!Design.


Hier nochmal das Bild der geöffneten Karte, das schon am Anfang des Posts zu sehen ist. Durch die Anordnung hat man eine richtige kleine 3D-Szene.

Here's again the picture of the opened card that I've put at the beginning of this post, too. You have a 3D scene in the middle of the card, due to the arrangement in different layers.


Und hier kann man den Effekt bzw. die Herstellung der Karte nochmal besser sehen. 

And here you get a better idea of the effect or the way this card is made.


Kommentare:

Ingrid hat gesagt…

So eine schöne Karte und so liebevoll dekoriert!
Liebe Grüße Ingrid

Svenja Koob hat gesagt…

Wieder so eine geniale Kartenform Idee und deine Umsetzung ist einfach wieder eine wahre Augenweide! Super geniale Coloration der Tilda, 1A Ausgestaltung der Karte - es gibt so viel zu entdecken und es steckt viel Liebe zum Detail drin!

LG Svenja