Dienstag, 21. März 2017

Eine Osterkarte für Vildastamps


Hallo Ihr Lieben!
Für meinen ersten Post auf dem Vildastamps Blog diesen Monat habe ich eine Osterkarte gemacht. Es geht ja mit großen Schritte auf Ostern zu, und auch wenn ich eigentlich keine Osterkarten versende, das Thema greife ich wahnsinnig gerne beim Basteln auf. Und so ist diese, für mich etwas unübliche, Karte entstanden. 

Hello everyone!
For this month's first post over at the Vildastamps Blog I made an easter card. It's coming closer and even if I don't send out easter cards, I love to make anything easter related. And so I made this not my usual type easter cards.

Ich wollte unbedingt die süßen Eier-Häuser aus dem Easter-Kit V736 verwenden - die mussten dann ja irgendwie bunt und frühlingshaft werden. Also ist die komplette Karte recht bunt geworden, was für mich dann viele Lagen zusätzlich ausschließt.  Und so ist die Karte eigentlich recht einfach.  Ich habe nur ein buntes Designpapier für den Hintergrund genommen, eine grüne Bordüre quer aufgeklebt und zusätzlich aus weißem Cardstock die "Ostergrüße" von Kulricke aufgeklebt.

I really wanted to use those egg houses from the Easter Kit V736 - and those just had to be colorful and spring-ish. So the whole card turned out quite colorful and this don't goes with many layers, at least not for me. So the card turned out more simple. I just used a desigern's paper in the background, added a green border across the card and a "easter greetings" saying cut from white cardstock.


Die Häuser sind mit Copics coloriert und auf einem Stück Aquarellpapier, das ist leicht blau eingefärbt habe, aufgeklebt. Ich habe die Häuser dreimal abgestempelt und nacheinander mit 3D Tape aufgeklebt. Am höchsten ist das Osterei mit den Pilzen rechts. 

The houses have been cut using Copics and then been glued to a piece of watercolor paper that I painted with a light blue. I stamped the houses three times and then put them on top of each other using 3D tape and leaving out one house for each layer. The highest part is the eagster egg with the mushrooms on the right side.


Hier könnt Ihr den Aufbau des Motives nochmal besser erkennen.

Here you get a better look on how I layered the houses.



http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=16134975 https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p369_ostergruesse.html

Kommentare:

Gertrude hat gesagt…

Wunderschöne Karte, ganz toll gestaltet
glg Gertrude

Juls hat gesagt…

wow!!! I love these :-) xx

steinchen hat gesagt…

Hallöchen,
was für ein knuffiger Stempel. Eine tolle Karte hast du gezaubert.
LG Marion