Samstag, 4. März 2017

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 04. März 2017




Hallo Ihr Lieben!
In der heutigen Ausgabe des Stempeleinmaleins wird gezaubert! Naja, natürlich nicht wirklich, aber wir zeigen Euch, wie Ihr eine Zauberkarte machen könnt.

Hello everyone!
Today's issue of Stempeleinmaleins is magical! Okay, we're not really doing any fancy tricks but we are showing how you can make a magic card.


Die Zauberkarte wirkt auf den ersten Blick direkt etwas fad. 
Ich habe schon mal eine Osterkarte gewerkelt und diese süße Tilda von Magnolia verwendet. 
Dekoriert ist die Karte mit diversen Stanzteilen, z. B. das Lili of the Valley von Magnolia und die Ostereier von Kulricke.

The magical card looks quite plain at first sight.
I decided to make an easter card and went with this cute Tilda image.
The card is decorated with a few die cuts like the Lili of the Valley by Magnolia and the easter eggs by Kulricke.


Zieht man aber an dem Tab bzw. Band oben an der Karte, wird das Motiv wie von Zauberhand bunt!
Oben a dem Tab habe ich neben etwas Band auch  noch einen Osterhasencharm angebracht.

But if you pull the tab/ribbon on the top of the card the image gets magically colored in!
Besides some ribbon I also added  a bunny charm to the tab.


Mir gefiel die Idee, auch den Text auf das "Bunt-Werden" abzustimmmen. Darum habe ich außen nur in schwarz das Wort Ostern abgestempelt und innen dann "bunte" in verschiedenen Farben aufgestempelt. Passt ja auch zu den bunten Eiern, oder?

I liked the idea of making the saying match the magical coloring. So I stamped "easter" on the top part using black ink and then added "colorful" to the inside using different colors for the single letters. This also goes great with the colored eggs, right?


https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p363_eier-stanzen.html

1 Kommentar:

Gertrude hat gesagt…

WOW, Kathrin, das ist ja eine Fantastische Karte, toll.
glg Gertrude