Montag, 2. April 2018

Osterkörbchen für die Familie


Hallo Ihr Lieben!
Schon seit Jahren findet bei uns am Ostersonntag ein Osterbrunch mit der ganzen Familie statt. Und weil wir da immer mehr als nur 5 Personen sind und jeder für jeden eine Kleinigkeit besorgt hat, artete das immer in einen Suchmarathon aus, und keiner wusste mehr, wonach er eigentlich suchen sollte. Deswegen habe ich vor Jahren schon das Suchen den "Kindern" überlassen und stelle stattdessen jedem Familienmitglied eine Kleinigkeit auf den Teller. Das sorgt dann auch gleich für eine hübsche Tischdeko. 
Da der Brunch gestern - wie immer - viel zu schnell vorüber war, kann ich Euch heute dies diesjährigen Osterüberraschungen zeigen.

Hello everyone!
Since my girls were little we were having an Easter brunch every easter sunday over at our house with all the family visiting. And since we're more than just the 5 of us then and of course everyone has brought a little something for everyone else it really turned into an epic egg hunt of at least two hours, with most people not being sure if what they found is theirs. So a few years ago I switched to putting a little easter gift on each one's plate, leaving the egg hunt to the "kids" - and with this also get a little table decoration.
Since the brunch was yesterday - and as always we had an amazing time - I can share this year's easter baskets.

Ich war auf der Suche nach einer schnellen Idee und bin über Claudias Tutorial für dieses Körbchen gestolpert.  Es hat mir super gut gefallen und ich habe nur die Deko geändert (nachdem ich mir erstmal die Stanze gebraucht auf eBär gekauft hatte LOL).

I was looking for a quite quick idea - and came across Claudia's tutorial for this basket. I really liked it and just changed decorations (and had an excuse to buy an used berry basket die LOL):


Dekoriert habe ich das Körbchen rundum mit einem Stück gewellt ausgestanztem, weißem Cardstock. Vorne habe ich dann ein braunes Osterei aufgesetzt, auf das ein weißes Ei kam. Aus dem habe ich einen der Hasen von Kulricke ausgestanzt und einen flauschigen Hasenbommel aufgeklebt. Quer über die obere Hälfte des Eis kam ein Ostergruß sowie etwas Spitze und Twine. Ganz zum Schluss habe ich noch eine gemusterte Feder unter das Ei geschoben.

I used a scalloped strip of white cardstock all around the top of the basket. To the front I've added a brown die cut egg, on which I've put a white one from which I've die cut a bunny. I added a fluffy cotton ball as the bunnies tail. 
Across the egg I've put a banner with a "happy easter" greeting and added some lace and twine here. In the end I've tucked a brown feather with a great pattern underneat the egg.


Den Deckel habe ich aus dunkelbraunem Cardstock gewerkelt und dort das Pflanzloch für die Möhre ausgestanzt. Neben der Möhre ist noch ein kleines Blümchen.
Den Deckel kann man dann hochklappen und darunter befinden sich noch ein paar leckere Schokoeier.

The lid is made from dark brown cardstock. I've punched a hole for the carrot in it and added a small flower next to it.
The lid can be opened up and the basket is filled with yummy chocolat easter eggs.


1 Kommentar:

BAstelfeti hat gesagt…

Eine absolut süße Idee und so wundervoll dekoriert. Nicht zuviel, aber perfekt.
Ich habe auch mit den Möhrchen geliebäugelt, aber für dieses Jahr hatte ich schon etwas und so blieben sie stehen, aber die Idee merke ich mir mal für das nächste Jahr.

Gruß BAstelfeti