Samstag, 11. Februar 2017

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 11. Februar 2017


Hallo Ihr Lieben!
Heute geben wir Euch beim Stempeleinmaleins mit dieser Ziehverpackung eine Idee für ein Last-Minute Valentine-Goodie.

Hello everyone!
Today we at Stempeleinmaleins are giving you a last minute idea for a valentine goodie with this pull tab box.

 
Meine Box ist in silbergrau und rosa gehalten und auch vom Thema her ganz valentinmäßig dekoriert - mit Herzen-Designpapier, Spitze, Herz, Glitzersteinen, Blüten und einem Banner mit Text.

My box is made using a silver grey and pink and I went valentine's also with the decorations with designer's paper with a heart pattern, lace, a die cut heart, rhinestones, flowers and a banner with the saying "for you".


Innen ist natürlich ein Küsschen... Den passenden Stempel und auch den Text auf der anderen Seite habe ich mir schnell selbst gemacht.

Inside there is a chocolat that is called "little kiss" here in Germany. I made myself a matching stamp and also the saying on the other side saying "happy Valentine's day".

Und weil die Verpackung so viel Spaß gemacht hat und ich noch eine andere Variante ausprobieren wollte, ist auch noch das entstanden:

And since making this box was so much fun and I also had a different idea in mind I also made this one:


Die ist jetzt eher generell gehalten - sowohl farblich als auch vom Thema her. Außerdem hat sie ein flaches Oberteil, denn es steckt eine Minitafel Schokolade darin, so dass ich die Höhe nicht brauchte.

This is more suitable for every time of the year - color- and themewise. It also has a flat top because it holds a mini bar of chocolat so I didn't need the heigth.


Ich habe hier eine Papierrosette obenauf gesetzt, die ich wieder mit Herzen, Glitzersteinen und Blumen verziert habe. Auch Herzchen sind wieder auf dem Designpapier zu finden. Zusätzlich habe ich zwei Banner, eine Feder und etwas Band angebracht.

I added a paper rosette to the top that was decorated with hearts, rhinestones and flowers again. There are hearts on the designer's paper again, too. Additionally I've added two banners, a feather and some ribbon.


Geöffnet sieht diese Variante dann so aus. Ich habe statt des Bands hier einen Tab zum Aufziehen angebracht. Außerdem habe ich den rechten Innenteil durch einen Umschlag ersetzt, in den eine Gutscheinkarte passt. Für die Größen hier habe ich mich am Umschlag und der Höhe der Schokolade orientiert.

And this is this second version opened up. Instead of the ribbon I've used a tab here to pull the box open. And I replaced the right inside with an envelope that holds a giftcard. For the size I oriented myself on the envelope and the heigth of the chocolat.


1 Kommentar:

Svenja Koob hat gesagt…

Kathrin, die erste Box ist ja süß, aber die zweite find ich sogar noch besser! Wirklich eine tolle Farbwahl, eine schöne Gestaltung und insgesamt einfach mehr mein Ding. ;o) Auch die Idee, daß man eine Geschenkkarte unterbringen kann, fin dich total klasse!!!

LG Svenja