Dienstag, 20. April 2021

I carrot about you


Hallo Ihr Lieben!
Vor kurzem habe ich Euch ja schon mal eine Karte mit den süßen Ostergnomen aus dem Spring Gnomes Stempelset von MFT gezeigt. Aber die sind viel zu schade, um nach Ostern für ein Jahr in den Schrank zu wandern. Und deswegen zeige ich heute auf dem Stamping-Fairies Blog eine weitere Karte mit diesem Set.
 
Hello everyone!
A little ago I shared a card using the cute easter gnomes from the Spring Gnomes stamp set by MFT. But they are way too cute to be unused until easter next year. And so I'm sharing another card using this set over at the Stamping-Fairies Blog today.
 
 Hier habe ich auf ein Stück weißen Cardstock mit der Cloud Stencil und der Rolling Clouds Stencil von MFT und Distress Oxide Broken China Wolken aufgewischt. Den Cardstock habe ich schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.

Here I used the Cloud stencil and the Rolling Clouds stencil by MFT and Distress Oxide Broken China to cover a piece of white cardstock with clouds. Then I matted the cardstock black and glued it onto a white note card.


Unten auf den Cardstock habe ich einen Streifen kraftfarbenen Cardstock geklebt. Den habe ich zuvor mit Distress Ink Walnut Stain bespritzt. Außerdem habe ich kleine Hügel hineingestanzt. Dafür habe ich die Sandy Beach Stanzen von LawnFawn benutzt.
In die Hügel habe ich viele Karotten gesteckt. Die sind, ebenso wie der Gnom und der Text, aus dem Spring Gnomes Stempelset von MFT. 
Mitten in das Karottenbeet habe ich dann den süßen Gnom gesetzt. Er hat gerade eine Karotte frisch geerntet - das Loch, in dem die Karotte wuchs, habe ich aus schwarzem Cardstock einfach per Hand geschnitten.
Coloriert habe ich alle Motive mit Copics.
Hinter den Gnom kam dann noch das neue Garden Gate von MFT. Ich habe es aus hellgrauem Cardstock gestanzt und mit Copics ein wenig schattiert.

To the bottom of the backround I've glued a strip of craft colored cardstock. Before glueing it down I splattered some Distress Ink Walnut Stain onto it. I also die cut some small hills into it, using the Sandy Beach dies by LawnFawn.
Into the hills I've put lots of carrots. Those are from the Srping Gnomes stamp set, as are the gnome and the text.
In the middle of all those carrots I've put this cute gnome. He just pulled himself a fresh carrot - the black hole that is left after he pulled the carrot is simply hand cut from black cardstock.
All images are colored with Copics.
Behind the gnome I've put up the new Garden Gate by MFT. I've die cut it from light grey cardstock and added some shading with my Copics.
 

 Oben auf den Wolkenhimmel habe ich noch den Text aufgestempelt. Der lautet auch im Original "I carrot about you so much". Ich habe das Wort Carrot einfach nicht mit abgestempelt, sondern durch eine gestempelte Karotte, ebenfalls aus dem Spring Gnomes Stempelset, ersetzt. So wirkt das Wortspiel noch viel besser, finde ich.

Onto the cloudy sky I added my sentiment. The stamp stamps a "I carrot about you so much" text. I replaced the word carrot with a stamped carrot, also from the Spring Gnomes stamp set. I think this makes this pun even funnier.

Samstag, 17. April 2021

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 17. April 2021

 
Hallo Ihr Lieben!
Heute gibt es wieder eine neue Ausgabe des Stempeleinmaleins. Und die Karte, die wir Euch heute zeigen, hat es sprichwörtlich in sich.

Hello everyone!
Today we are having a new issue of Stempeleinmaleins. And the card that we're sharing with you today is mainly decorated on the inside.


Das Äußere der Karte ist eher schlicht.
Meine Karte habe ich aus blauem Cardstock gewerkelt. 
Für den Aufleger habe ich den Sunburst Backdrop von LawnFawn aus weißem Cardstock gestanzt, mit Distress Oxide Squeezed Lemonade grob gewischt und dann Distress Ink Mustard Seed, Wasser und goldene Schimmer-Wasserfarbe darübergespritzt.

The outside of the card is pretty simple.
I made my card from blue cardstock.
To decorate the front I've die cut the Sunburst Backdrop by LawnFawn from white cardstock, inked it up with Distress Oxide Squeezed Lemonade and then added drops of water, Distress Ink Mustard Seed and golden shimmer water color.


Den Kreis in der Mitte der Karte habe ich mit 3 Tape wieder an seinen Platz geklebt. Darauf kam ein in blau und lila coloriertes Happy aus dem Scripty Bubbles Sentiments Stempelset von LawnFawn.
Den Rest des Textes habe ich mit schwarzer Tinte mit Stempeln aus dem Stempelset Offsest Sayings Birthdays auf weißen Cardstock gestempelt, schwarz gemattet und um das Happy herum aufgeklebt.
Die beiden Wolken-Outlines waren vom Dekorieren der Innenseiten der Karte noch auf meinem Schreibtisch, also habe ich sie hier auch mit aufgeklebt.
Und dann habe ich viele klare, irisirend-gelbe und goldene Pailetten auf der Front verteilt.

I've glued the circle in the center back in place with dimensionals. On top I've glued a happy from the Scripty Bubbles Sentiments stamp set by LawnFawn, colored in blue and purple.
The rest of the saying from the Offset Sayings Birthdays stamp set is stamped with black ink onto white cardstock, matted black and glued around the happy.
I had those two ouline clouds left over from decorating the inside of this card so I added them to the front as well.
And then I glued down quite a lot of clear, iridescent yellow and golden sequins.


Öffnet man die Karte, zeigt sich eine Szene mit tollem Pop-Up Element.
Den Teil mit dem Pop-Up habe ich aus hellblauem Cardstock gewerkelt, so dass ich etwas Unterschied zu dem Blau, das man durch die Fenster im Pop-Up Element sieht, erhalte. 
Den hellgrünen Hügel habe ich so aufgeklebt, dass er im Hintergrund durch das Fenster zu sehen ist, das Gras dann im vorderen Bereich. 
Dann habe ich Wolken und Bäume aufgeklebt, so dass sich eine Landschaft ergibt.

When you open the card you see a great scene with a Pop-Up element.
I made the Pop-Up part from light blue cardstock so I had some contrast to the blue that you can see through the Pop-Up window.
The light green hill is glued to the background so it can be seen through the window, the grass is glued to the Pop-Up element.
Then I added some clouds and trees to create a landscape.


Sorry, die Karte war ein wenig kompliziert zu fotografieren. Aber ich wollte Euch unbedingt die süßen Mäuse und schillernden Seifenblasen, die eine Maus auf der linken Seite der Karte bläst, zeigen. Endlich habe ich das Bubbles of Joy Stempelset von LawnFawn eingeweiht! Von denen sind übrigens auch alle Stanzen, die ich für die Hügel, Grass, Bäume und Wolken verwendet habe.
Die Seifenblasen habe ich schön schillernd coloriert und dick mit Glossy Accents bezogen. Außerdem habe ich nur die Blasen, nicht aber die Mäuse, mit grauer Tinte statt mit schwarzer gestempelt. Dadruch wirken sie von Haus aus transparenter.
Auf der rechten Seite der Karte habe ich dann auch noch meinen Text untergebracht. Der war anders geplant, aber nach dem Dekorieren habe ich nur noch dort einen Platz gefunden, bei dem kein Teil des Textes beim Schließen der Karte geknickt wird.
 
Sorry, this card was pretty hard to take pictures of. But of course I wanted to show you the cute mice and the colorful soap bubbles, that another mouse on the left of the card is blowing.
Finally I inked up the Bubbles of Joy stamp set by LawnFawn! By the way, also all the dies I used to make the hill, the grass border, the trees and clouds, are by LawnFawn. 
I colored the bubbles in different rainbow colors and covered them with a thick layer of Glossy Accents for some shine. I also used grey ink instead of black to stamp the bubbles, and just the bubbles, not the mice. That makes them look more transparent.
On the right side of the card there was room for my text. I had that planned differently, but after decorating the card this was the only place I found where the saying fit without being bended/folded when the card is closed.
 

 Und hier habe ich noch ein letztes Bild für Euch, auf dem Ihr auch die linke Seite der Karte besser sehen könnt. Außerdem sieht man hier durch das schmälere der beiden Fenster im Pop-Up Element und die weiteren Bäume dahinter.

And here I have one last picture that also shows the left side of the card. And you can also see through the narrower of the two windows of the Pop-Up element and the trees I put behind it.

Donnerstag, 15. April 2021

Wertvoll

 
Hallo Ihr Lieben!
Es gibt Menschen, für die würde man alles tun. Einfach, weil man sie als so wertvoll erachtet. Und das sollte man sie hin und wieder wissen lassen. Zum Beispiel mit so einer Karte, die ich heute auf dem Stampcorner-Blog zeige.

Hello everyone!
There are people in our lives that we would do anything for. Just because they are so precious. And every now and then you should let them know it. A card is a great way to do that - like this one, that I'm sharing over at the Stampcorner Blog today. 

Hier habe ich auf ein Stück weißen Cardstock die Strahlen mit der Sunrise Radiating Rays Stencil von MFT sowie Distress Oxide Kitsch Flamingo und Spun Sugar aufgewischt. Darunter habe ich mit Hickory Smoke einen Boden angedeutet. 
Der tolle Text auf der Karte ist ein neuer Mini von Stampcorner. Und der ist super von der Größe her. Es passt ein Motiv auf die Karte, trotzdem ist der Text groß genug, um sofort ins Auge zu fallen. 
Den Cardstock habe ich dann schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.

Here I put some rays onto a piece of white cardstock, using the Sunrise Radiating Rays stencil by MFT and Distress Oxide Kitsch Flamingo and Spun Sugar. The ground was added with Hickory Smoke.
And then I used the great text stamp - a new mini by Stampcorner. It means "for me you are worth it". It has a great size - you can still add a bigger image but the saying will catch your eye immediately.
I've matted the background with black cardstock and glued it onto a white note card.


Für die vielen Briefe und Pakete, die voll sind mit Herzen und Liebe, habe ich die Stempelsets Special Delivery und Special Delivery Box Add-On von LawnFawn benutzt. Ich habe die Szene durch Maskieren zusammengesetzt und mit Copics coloriert. Mit einem weißen Gelpen habe ich die Highlights hinzugefügt.
Die Herzen auf der Karte sind zudem mit Glossy Accents überzogen, ebenso das Klebeband auf den beiden noch geschlossenen Paketen.
Zum Schluss habe ich noch ein paar kleine Herz-Pailetten zwischen die größeren gestempelten geklebt.

For the many letters and boxes that are full of love and hearts I used the stamp sets Special Delivery and Special Delivery Box Add-On by LawnFawn. I did some masking to put the scene together and colored it with Copics.For the highlights I used a white gelpen.
The hearts on the card are all covered with a layer of Glossy Accents. Also the tape on the still closed boxes.
In the end I glued a few small heart shaped sequins in between the bigger stamped ones.

Mittwoch, 14. April 2021

MFT Sketch Challenge #537

 
Hallo Ihr Lieben!
Heutet startet die nächste Sketch Challenge bei MFT, für die ich wieder gastdesignen durfte. Und das ist, wie ich den Sketch interpretiert habe. So sieht er aus:

Hello everyone!
Today sketch challenge #537 is starting over at the MFT Blog and I joined the team as a guest again for this challenge. This is how I interpreted the sketch. This is the sketch for this challenge:


Ich habe hier ein Stück weißen Cardstock mit goldener Schimmerwasserfarbe bespritzt, da mir so viel weißer Hintergrund zu fad gewesen wäre. Den Cardstock habe ich dann schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.
Quer über den Cardstock habe ich einen gelb-weiß gestreiften Streifen Designpapier aus dem neuen Stripe Splash Paper Pad geklebt und auch den zuvor mit schwarzem Cardstock gemattet.

Here I covered a piece of white cardstock with some speckles of golden shimmer water color since without them the background would only have been a plain white and I didn't like that. Then I matted the cardstock black and glued it onto a white note card.
Across my card I've glued a strip of yellow and white striped paper from the new Stripe Splash paper pad and matted that with black cardstock as well.
 

 
Die beiden süßen Katzen, die sich so freuen sich zu sehen, sind aus dem neuen Stempelset von Stacey Yakula: Hugs Make Everything Better. Ich habe die beiden mit Copics coloriert und dann mit der Stanze aus dem zum Stempelset passenden Stanzenset ausgestanzt. Das selbe habe ich auch mit dem Baumstumpf dahinter, ebenfalls aus diesem Stempelset, getan. 
Und bei so viel Freude dürfen natürlich Herzen nicht fehlen! Auf der rechten Seite der Karte, wo sich im Sketch ein Oval befindet, habe ich ein großes Strahlenherz aufgeklebt. Dafür habe ich die einzelnen Bereiche des Herzes mit der Heart Rays Stanze aus dem Poppin' Polka Dots Papier ausgestanzt und dafür nur die Gelb-, Orange- und Rottöne verwendet. Die schwarze Mattung unter dem Herz habe ich dann per Hand passend zugeschnitten. 
Ich liebe die Love Speech Bubbles Stanzen, die diese tollen Sprechblasen mit Herzen darin ausstanzen! Ich habe zwei der vier für meine Karte verwendet, gestanzt aus schwarzem Cardstock, und das Herz, das aus den Blasen gestanzt wird, gleich als Deko auf der Karte benutzt. In den Sprechblasen selbst habe ich die Herzen aus dem roten Punktepapier gestanzt und ersetzt.
Der Text ist aus dem Stempelset Spring Songbird, das ebenfalls aus dem April Release ist. Ich habe ihn mit weißem Embossingpulver auf schwarzen Cardstock embosst, ausgeschnitten und auf die Karte geklebt. Alle Elemente der Karte sind übrigens mit 3D Tape aufgeklebt, damit sie etwas mehr Tiefe erhält.
Zum Schluss habe ich noch ein paar goldene Glitzersteine auf der Karte verteilt, ein wenig Glitzer musste einfach sein und sie passten super zu den goldenen Wasserfarbenpunkten.

Those adorable two cats, that are so excited to meet each other, are from the new stamp set by Stacey Yakula: Hugs Make Everything Better. I colored those two cuties with Copics and then cut them out using the matching die set. I did the same with the tree trunk, that comes in this stamp set also, behind them. 
And when there's so much joy and love on a card hearts can not be not used! On the right side of my card, where there is an oval drawn in the sketch, I glued down a big heart made of rays. I die cut the individual strips of the heart from the Poppin' Polka Dots paper with the Heart Rays die and only used the reds, oranges and yellows from the pad. The black matting behind it is hand cut. 
I totally love the Love Speech Bubbles die set that cut those beautiful speech bubbles with a heart in the center. I used two of the four on this card, die cut from black cardsdtock, and used the cut out hearts as embellishments. To fill the empty spaces inside the speech blubbles I've die cut them again from the red paper with the white dots and glued those into the black bubbles. 
The saying on this card is from the Spring Songbird stamp set, that's also part of the april release. I white heat embossed it onto a strip of black cardstock and glued it onto the card. All the elements on this card are glued down with dimensionals to add more depth to the card.
To finish this card I added a few golden rhinestones. I just had to add a bit of glitter and those went perfectly with the dots of golden shimmer watercolor paint.

Aprilwetter

 
 Hallo Ihr Lieben!
Ihr kennt sicher den Spruch "im April macht das Wetter, was es will". Naja, und das stimmt ja auch. Und so haben mich Wetter und der Spruch zu dieser interaktiven Karte inspiriert.

Hello everyone!
Here we have a saying that goes "in april the weather does whatever it wants", meaning that in april everything from snow over rain and sun is possible, even within minutes. Well, and when I look out of the window I have to agree. So the look out of my window and this saying inspired me to make this interactive card
 
 
 Auch auf dieser Karte habe ich wieder einige April-Neuheiten von JM-Creation verwendet.
Basis für die Karte war ein hellblauer Kartenrohling. 
Aus grauem Cardstock habe ich zwei Stücke Cardstock gesschnitten, aus denen ich dann mit der Wolkenstanze am oberen Rand eine Wolkenwand gemacht habe. An der hinteren Wolke habe ich mit einem Brad den Kreis aus Folie angebracht, so musste ich es nicht durch die Vorderseite der Karte stecken. Für den Kreis habe ich den größten der Stitched Kreise verwendet.
Aus der rechten Seite der Karte habe ich aus allen drei Lagen - also beide Wolken und Kartenfront - mit dem kleinsten der Stitched Kreise eine Griffmulde ausgestanzt, so dass man den Folienkreis gut drehen kann. 
Auf die große Wolkenwand im Vordergrund habe ich das Wort April, gestanzt in Regenbogenfarben mit dem ABC Groß, aufgeklebt und darunter ein gestempeltes Zauber gesetzt. Auch wenn mich diese schnellen Wetterwechsel manchmal nerven, ein Zauber ist es doch irgendwie. Und weil ein Regenbogen 7 Farben hat, das Wort April aber nur 5 Buchstaben, habe ich die sechste Farbe für das Wort Zauber benutzt und noch ein paar orangefarbene Enamel Accents auf die Karte aufgebracht. So sind auch hier alle Farben des Regenbogens vertreten.
Oben auf den Folienkreis habe ich die freundliche Wolke und Regentropfen geklebt. Der Wolke habe ich mich Copics ein paar hellgraue Schatten sowie rosafarbene Bäckchen verpasst.
Damit man den Kreis problemlos drehen kann und sich die Motive nicht an den Wolken darüber spießen können, habe ich diese obere Wolkenlage mit 3D Tape auf der Karte befestigt.

Also on this card I've used a few of the items from the april release by JM Creation.
As the base I've used a light blue note card.
I've cut two pieces out of grey cardstock and used a cloud border die to turn them into cloud banks. I attached a circle cut from acetate to the back cloud. This way I didn't have to put it through the front of my card. 
I've die cut a small half circle from the right side of my card, cutting it through all three layers - the two clouds and the card front - to make turning the wheel/circle more easy.
Onto the large cloud bank in the front I've glued the word april, die cutting it with an alphabet die set from cardstock in rainbow colors, and added a stamped "magic" under the die cut letters. Even if those quick weather changes can drive me crazy, they still are kind of magical. And since a rainbow has 7 colors, the word april is only made of 5 letters, I used the 6th color to stamp the word magic and added a few orange Enamel Accents to the card so now all 7 colors of the rainbow are used on the bottom of the card.
 Onto the foil circle I've glued a friendly cloud and a few raindrops. I used my Copics to add a bit of a light grey and some rosy cheeks to my cloud.
To make turning the circle easier and to avoid the images on the circle getting stuck behind the cloud edge I used dimensionals to glue the top cloud bank to my card.
 

 Dreht man am Folienkreis, ändert sich auch auf meiner Karte das Wetter. 
Nach dem Regen scheint die Sonne. Auch die habe ich aus weißem Cardstock gestanzt und mit Copics coloriert. Der Mund ist eine extra Stanze, den ich aus der Sonne ausgestanzt und schwarz hinterlegt habe. Und auch die Sonnenbrille ist in diesem Set enthalten. Ich habe sie aus schwarzem Cardstock gestanzt und auf die Sonne aufgeklebt.

When you turn the acetate wheel the weather on my card changes. 
After the rain there's sunshine. Also the sun was die cut from white cardstock and colored with Copics. The mouth is an extra die that I've die cut from the sun and put some black cardstock behind the cut out. The sunglasses are also included in this set. I've die cut it from black cardstock and glued it onto the sun.


UInd was ergeben Regen und Sonnenschein? Richtig, einen Regenbogen! Auch den gibt es auf meiner Karte.
Den Regenbogen habe ich wieder aus weißem Cardstock gestanzt und mit Copics coloriert.
 
And what happens when there's rain and sun at the same time? Right, there'll be a rainbow! And also this can be found on my card.
The rainbow is again die cut from white cardstock and colored with my Copics. 
 
Zum Schluss habe ich noch einen Rahmen mit einem schwarzen Fineliner aufgemalt und, weil der Himmel ein wenig fad aussah, noch ein paar weiße Punkte mit einem Gelmarker aufgemalt. Ob man das jetzt als Schnee oder Sterne am Tage sehen mag, lasse ich mal offen... ;)
 
In the end I drew a frame around my card using a black fineliner and, since the sky looked a bit boring, added some white dots with a gel marker. Well, if you think it's snow or stars during the day that's up to everyone's imagination.... ;)
 

Dienstag, 13. April 2021

MFT Release Day

 

Hallo Ihr Lieben!
Nicht nur für die Sketch-Challenges bei MFT darf ich diesen Monat gastdesignen, nein, auch am heutigen Release-Event auf dem MFT Blog darf ich dabei sein. Und das ist die Karte, die ich dafür gemacht habe. Und die könnte ein Foto aus meiner Kindheit sein. 
 
Hello everyone!
Not only am I guestdesigning for the MFT sketch challenges this month, no, I'm also joining their release post over at the MFT Blog as a friend today. And this is the card I made for this event. It could also be a photo taken in my childhood.
 
 
Wir wohnten in einer ruhigen Sackgasse mit großem Wendehammer, runderhum viele Kinder und meine beste Freundin wohnte nur ein paar Häuser weiter. Nach der Schule mussten Hausaufgaben gemacht werden, dann waren wir frei, die Straßen und den nahenWald unsicher zu machen. Ich weiß nicht, ob sie einfach nur sorgfältiger gearbeitet hat - und da ich sie kenne, denke ich, das war nicht der Fall - oder ob ich einfach schneller war. Auf jeden Fall war ich meist vor meiner Freundin mit den Hausaufgaben fertig. Und dann saß ich auf der Treppe vor ihrem Haus und wartete darauf, dass sie endlich raus kam. Oft hat mir dabei ihre Katze Gesellschaft geleistet. Und genau diese Szene kann man auf meiner Karte sehen. Und ja, ich hatte damals auch oft solche Zöpfe!

We lived in a quiet culle de sack with a great free space at its end. Around us were lots of other kids and my best friend lived only a few houses away. After school we had to do our homeworks and then we were free to roam the streets and nearby woods. I don't know if she just put more effort into her work - and knowing here I don't think that was the case - or if I just worked quicker. But most days I had my homework finished before she did. And so I sat on the stairs of her house, waiting for her to finally come out. Often her cat joined me. And that's exactly the scene I put onto this card. Well, and yes, I was wearing those braids often back then!

Hier habe ich eine One-Layer-Card gemacht. Alle Motive habe ich durch Maskieren zusammengestempelt. Dann habe ich den oberen Teil des Cardstocks abgedeckt und den untersten Bereich mit Distress Oxide Hickory Smoke eingefärbt. Für die Steinmauer, die den Sockel meines Hauses bildet, habe ich die English Brick Wall Stencil verwendet und zwei Steinreihen mit Distress Oxide Pumice Stone aufgewischt. Mit derselben Farbe habe ich dann auch die Mauersteine gewischt, die ich auf der Hausmauer verteilt habe, diesmal mit der Small Brick Wall Stencil. 
Von außen her habe ich den Cardstock dann noch mit W-Ton Copics ein wenig nach innen hin schattiert.
Der Text ist aus dem neuen Sittin' Pretty Stempelset von Birdie Brown - wie übrigens fast alle Motive auf dieser Karte. Ich habe ihn mit weißem Embossingpulver auf einen Streifen schwarzen Cardstock aufembosst und den Streifen dann im unteren Bereich quer über die Karte geklebt.
Mit dem blauen Designpapier mit weißen Punkten aus dem Poppin' Polka Dots Paper Pad habe ich meine Szene dann gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.

Here I made a one layer card. I put the scene together doing lots of masking. Then I covered the top part of my cardstock and colored the bottom of it with Distress Oxide Hickory Smoke. For the two rows of brick s, that builds the dado of my house, I used the English Brick Wall Stencil and Distress Oxide Pumice Stone. With the same color I added a few bricks to the wall, this time using the Small Brick Wall stencil.
I wanted to shade my whole house front on the outer edges and did this with some W-tone Copics.
The saying is from the new Sittin' Pretty stamp set by Birdie Brown - as are nearly all the images I used on this card. I white heat embossed the text onto a strip of black cardstock and glued it across the card.
To mat my cardstock I used a blue sheet with white dots from the Poppin' Polka Dots paper pad and then glued both layers onto a white note card.


Und hier könnt Ihr mich - äh, meine Szene endlich besser sehen. 
Die Motive aus dem Stempelset sind mal wieder allerliebst und lassen sich prima zu verschiedenen Szenen zusammensetzen. Im Set sind nämlich noch viel mehr Stempel enthalten.
Ich habe mich hier für die Tür als Mittelpunkt der Karte entschieden, und auf die Treppen kam natürlich das süße Mädel. Neben der Treppe steht ein Blumentopf, auf dem Briefkasten rechts der Tür und der Lampe links davon sitzt jeweils ein kleiner Vogel. Die leisten dem Mädel ein wenig Gesellschaft. Das tut auch die Katze - die ist aus dem Our Story Stempelset. Und für die Deko an der Tür habe ich einen Teil des ebenfalls neuen Tweet Memories Stempelsets verwendet. Eigentlich hält ein Vogel die beiden Herzen im Schnabel, der war aber viel zu groß für meine Szene und so habe ich nur die Herzen mit den Schnüren abgestempelt. 
Alle Motive habe ich mit Copics coloriert. Für die Highlights kam ein weißer Gelstift zum Einsatz.

And here you can see me - oh, my scene better.
The images from this stamp set are all so adorable and are perfect to put together different scenes. There are a lot more images in this set.
I picked the door as the center piece of my card and sat the waiting girl on the stairs. Next to the staris there's a pot of blooming flowers, on top of the mail box on the right of the door and the lamp on its right there's a little bird each. They are joining the girl so she doesn't have to wait alone. The cat does the same - this stamp is from the Our Story stamp set. And for the decorations on the door I used part of a stamp from another new stamp set: Tweet Memories. Originally a bird is holding those hearts in his beak, but the bird was way too big for my scene and so I only stamped the hearts with the strings.
To color the images I used Copics and a white gel pen for some highlights.

Glückwünsche zum neuen Heim

 
Hallo Ihr Lieben!
Auf dem Stamping-Fairies Blog zeige ich heute eine Karte für ein befreundetes Paar, das sein Traumhaus gefunden hat. Und die Karte zeigt, dass man mit eigentlich cuten Stempeln auch prima etwas nüchternere Karten machen kann.

Hello everyone!
Over at the Stamping-Fairies Blog I am sharing this card today, that I've made for friends that just bought their dream house. And this cards shows that you can make more adult cards using your cute stamp and die sets.

Ich habe hier hellgrauen Cardstock für den Hintergrund benutzt und darauf eine Straße in Grautönen aufgeklebt. Dafür habe ich die Color Blast Stanze von MFT benutzt. Die ist eigentlich dafür gedacht, einen Regenbogen zu stanzen. Ich habe ihn einfach auf den Kopf gestellt. Und da ich das tolle Streifendesign doch irgendwie nutzen wollte, habe ich die Straße aus drei verschiedenen Grautönen gestanzt und per Hand mit einem weißen Gelmarker einen Mittelstreifen hinzugefügt. 
Dann habe ich den Hintergrund auf einen weißen Kartenrohling geklebt. Der Regenbogen ist relativ breit und da ich ihn fast komplett genutzt habe - auch, um meine Szene gut auf der Karte unterzubringen - hat meine Karte ein für uns hier in Deutschland ungewöhnliches Format. Aber das finde ich auch mal spannend.
Der Text, den ich im oberen Bereich auf die Karte geklebt habe, ist aus dem Stempelset Hanging with my Gnomies. Ich habe ihn schwarz auf weiß gestempelt, ausgeschnitten und mit kraftfarbenem Cardstock gemattet.

Here I've used a piece of light grey cardstock for the background and glued a street cut from different shades of grey on top of it. I used the Color Blast die by MFT for that street. Originally it's made to create a rainbow, I simply turned it upside down. And since I didn't want to use that great stripe design I've die cut my street from three different tones of grey and added the middle line by hand with a white gel marker. 
Then I've glued the background onto a white note card. I used nearly all the width of that rainbow, also because I needed that space for my scene. So the card has a totally unusal size, at least for us here in Germany. But I really like the different look it adds to my card.
The text that I've glued onto the top area of the card is from the Hanging with my  Gnomies stamp set. I've stamped it with black ink onto white cardstock, cut it out and matted it with craft colored cardstock. 
 

 Als Hauptelement auf meiner Karte habe ich das tolle Carpool Stanzenset benutzt. Ich habe den Bus aus Beige- und Grautönen gestanzt und die großen Teile mit Copics ein wenig schattiert. Dann habe ich ihn auf die Straße geklebt.
Als Umzugskisten habe ich die tollen Holzkisten aus dem Mice Day to Celebrate Stempelset - das ja eigentlich absolut cute ist - verwendet. Gerade für zerbrechliche Sachen sind solche Kisten bei einem Umzug perfekt! Drei Kisten stehen fertig gepackt nebem dem Auto, eine weitere ist schon aufs Dach befunden. Dort ist auch ein Stuhl auf die Kiste gestapelt, der zweite steht noch neben dem Auto. Auch der Stuhl ist aus dem Mäuse-Stempelset. 
Und weil Kiste und Stuhl natürlich nicht vom Dach des Autos fallen sollen, habe ich sie festgebunden. Ich habe einfach ein Stück Twine auf die Straße geklebt, darauf Kiste und Stuhl geklebt und an die Enden der Schnur noch zwei Schleifchen angebracht.

For the main element on my card I've used the great Carpool die set. I've die cut the van from different creams and browns and added some shading with my Copics to the large pieces of the car. Then I've glued it onto the street.
For the moving boxes I used the great wooden crates from the Mice Day to Celebrate stamp set - which is a really "cute" stamp set. Especially for all those breakable things these crates are perfect during a move! Three of the crates are standing next to the car, readily packed, a fourth one is already tied to the roof of the van. And on top of that one there's a chair, the other one is standing on the street with the other crates. Also the chair is from the mice stamp set.
And since crate and chair shouldn't fall off the van I've fixed them with a rope. I've simply glued a piece of twine onto the road, added the crate and chair and then glued two small bows to the ends of the twine.

Samstag, 10. April 2021

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 10. April 2021

 
Hallo Ihr Lieben!
Beim Stempeleinmaleins zeigen wir Euch heute eine Geburtstagskarte. Aber natürlich nicht irgendeine - diese hier kommt mitsamt Geburtstagskerzen!

Hello everyone!
Over at Stempeleinmaleins we are sharing a birthday card idea today. But it's not just a birthday card - this one comes with birthday candles inside!


Von außen  ist es erstmal eine - zwar recht dicke - aber doch normale Karte.
Ich habe die Front mit türkisarbenem Designpapier mit "Cracks" beklebt, die Karte selbst ist aus weißem Cardstock gewerkelt. 
Auf die Klappe der Karte habe ich einen gewellten gelben Kreis geklebt, auf den kam erst ein Kreis aus weiß-gelb gestreiftem Designpapier und darauf dann ein weiterer türkisfarbener Kreis. Auf dem habe ich dann endlich auch mal einen meiner neuen LawnFawn Stempel benutzt. Das Happy habe ich gelb coloriert, durch das türkisfarbene Papier passt der Farbton prima zu dem eher "schmutzig-gelben" Cardstock, den ich benutzt habe. 
Auf dem untere Teil der Karte habe ich den Text dann noch mit zwei weiteren Stempel aus dem Offset Sayings Birthdays Set von LawnFawn ergänzt.
Als Deko habe ich eine Schleife an den gewellten Kreis geklebt und ein paar schwarze sowie kupferfarbene Glitzer Enamel und Nuvo Dots aufgeklebt.
Unter dem gewellten Kreis habe ich übrigens einen Magneten versteckt, der die Karte geschlossen hält.

From the outside it seems to be a - quite thick - regular card with a flap.
I covered the front with a turquoise designer's paper with cracks, the card itself is made from white cardstock.
Onto the flap of my card I've glued a yellow scalloped circle, then a regular circle die cut from yellow and white striped designer's paper on top and on top of that another turquoise circle. On that I finally used one of my new LawnFawn stamps. I colored the "happy" yellow with my Copics - due to the turquoise paper underneath it looks as "muddy" as the yellow cardstock I used.
On the lower part of my card I finished the saying with two more words, stamped with stamps from the Offset Sayings Birthdays stamp set by LawnFawn.
To decorate the front I tied a bow to the scalloped circle and added some black and copper glittery Enamel and Nuvo Drops.
Under the scalloped circle I've hidden a magnet that holds the card closed.


Aber wenn man die Karte öffnet, zeigt sich ihr tolles Innenleben!
Auch hier habe ich das türkisfarbene Designpapier benutzt, um die Flächen zu bekleben.
Auf die hintere Seite der Karte habe ich ein gelbes Banner, von dem ein paar Fähnchen mit dem gelb-weiß gestreiften Papier hinterlegt sind - sowie einen "make a BIG wish" Text aufgeklebt. Die Stempel dazu kommen wieder aus dem Offset Sayings Birthdays Stempelset.

But when you open the card you can see the great inside!
Also here I used the turquoise designer's paper again to cover all areas.
Onto the back panel I've added a yellow banner, behind a few of them I've added the yellow and white striped desinger's paper again. I also added a "make a BIG wish" text here, stamped again with stamps from the Offset Sayings Birthdays stamp set.


In der Mitte der Karte befindet sich ein Halter für Geburtstagskerzen. Ich habe ihn mit dem gestreiften Designpapier beklebt und mich für weiße Kerzenhalter mit gelben Kerzen entschieden.
Klar muss man beim Abbrennen der Kerzen aufpassen. Die Rückseite der Karte lässt sich aber ebenfalls komplett aufklappen, so dass die Gefahr sich in Grenzen hält. Aber mit heruntergeklappter Rückseite wäre die Karte auf dem Foto nicht so schön gewesen.
Auf diesem Kerzenhalterstreifen habe ich einen weiteren Text aufgeklebt.

In the middle of the card there's a panel for birthday candles. I've covered this with the striped designer's paper and went with white candle holders and yellow candles.
Of course you have to take care when burning the candles. But the back panel of the card can also be opened up completly to lay on the table. That reduceds the chances that it catches fire. But with the back laid flat the card wouldn't have looked that pretty on the picture. 
I added another text to the candle holder.


Und ein Motiv darf auf meiner Karte natürlich auch nicht fehlen. Seit Ewigkeiten habe ich mal wieder eines der süßen Mäuse-Motive von Lili of the Valley herausgeholt. Ich liebe die!
Beim Colorieren habe ich mich an die Farben auf der Karte gehalten: weiß, schwarz, türkis und gelb. 
Das Motiv habe ich schwarz gemattet und unter die Mattung zwei Sterne, gestanzt aus dem gelb gestreiften Designpapier, geklebt.
Um die Ecke oben links habe ich noch die Worte Sending Smiles aufgestempelt.
Und zum Schluss habe ich mehr Enamel und Nuvo Drops über der Karte verteilt.

Of course this card also needed an image. I brought out one of those cute mice stamps by Lili of the Valley after a very long time. I just love those!
For the coloring I sticked to the colors I had used so far: black, white, yellow and turquoise.
I matted the image black and put two stars, cut from the striped designer's paper, under the matting.
Around the top left corner I stamped a "sending smiles".
And in the end I added more of the Enamel and Nuvo Drops to the inside of my card.

Donnerstag, 8. April 2021

Kuh müsste man sein...

 
Hallo Ihr Lieben!
Ach ja, Kuh müsste man sein! Die können kein Corona kriegen und dürfen so frei reisen. Und weil sie sonst immer ein wenig schief am Strand angeschaut wird, hat die Kuh die Chance auf fast leere Strände genutzt und ist in den Süden geflogen! Und von dort hat sie diese Karte geschickt, die ich heute auf dem Stampcorner Blog zeige. 

Hello everyone!
Well, I wish I was a cow! They can't catch the corona bug and so they are allowed to travel wherever they want. The cows always get some strange looks at the beach so this one here grabbed her chance of mostly empty beaches and flew south! And from there she sent me this card, that I'm sharing over at the Stampcorner Blog today. 

Naja, das ist natürlich alles nur ein Witz und ich habe mit dieser Karte ein wenig meinen Traum von einem Strandurlaub ausgelebt.
Für den Hintergrund habe ich den Sunburst Backdrop von LawnFawn aus weißem Cardstock gestanzt und dann mit Distress Oxide Squeezed Lemonade, Wild Honey, Broken China und Blueprint Sketch gewischt. Die Flecken sind mit einfachen Wassertropfen gemacht. 
Vor den Sonnenhintergrund habe ich zwei Lagen Wellen, gemacht mit den Stitched Waves Borders, geklebt, eine dunkel- und eine hellblaue. 
Am Himmel schweben noch zwei der Simple Puffy Cloud Frames.
Darüber kam dann der Tropical Backdrop. Ich habe ihn aus kraftfarbenem Cardstock gestanzt und die Palmen dann einzeln nochmal aus dunkelbraunem und grünem Cardstock gestanzt. Die Teile der Bäume habe ich mit Copics ein wenig schattiert, auf den Sandboden habe ich Distress Ink Ground Espresso und Gathered Twigs sowie weiße Acrylfarbe aufgespritzt.

Of course that's all meant to be funny. I simply transfered my dream of a vacation at the beach onto this card.
For the background I've die cut the Sunburst Backdrop by LawnFawn from white cardstock and inked it up with Distress Oxide Squeezed Lemonade, Wild Honey, Broken China and Blueprint Sketch. The speckles are made by adding a few drops of water.
In front of the sun I added two rows of waves, made with the Stitched Waves Borders, one die cut from light blue, the other one die cut from dark blue cardstock.
In the sky two of the Simple Puffy Cloud Frames are floating.
On top of that I've added the Tropical Backdrop. I've die cut it from craft colored cardstock and then die cut the palm trees again from dark brown and green cardstock. I used my Copics to shade these palm tree parts and spritzed some Distress Ink Ground Espresso and Gathered Twigs and also some white acrylic paint onto the sandy ground.


Und hier ist die "kuhle" Kuh. Sie hat sich sogar extra einen neuen Bikini gegönnt! Und so liegt sie nun mit Sonnenbrille unter einer Palme im Sand und wedelt sich kühle Luft zu. Sogar die Fliegen, die sie immer umschwirren, hat sie mit in den Urlaub genommen! 
Ich finde diese Kuh einfach super genial. Ich habe sie mit Copics coloriert, die Gläser der Sonnenbrille sind mit Glossy Accents überzogen. 
Für die Highlights habe ich einen weißen Gelmarker benutzt.
Zum Schluss habe ich noch den Text, der ebenfalls im Kuh-Set enthalten ist, abgestempelt und zweigeteilt auf der Karte verteilt.

And here's the cool cow. She even bought a new bikini! And so she's lying under the palm tree in the sand, trying to use a small towel as a fan. She even brought the flies, that usually fly around her, with her!
I just think this cow is super amazing. I colored her in with Copics, the glasses of the sun glasses are covered with Glossy Accents.
For the highlights I used a white gelpen.
In the end I added the saying "wishing you a cool time" - the cool is written kuhl because kuh is the german word for cow.

Mittwoch, 7. April 2021

MFT Sketch Challenge #536

 
Hallo Ihr Lieben!
Mit diesem Post darf ich es Euch verraten - ich darf diesen Monat das Designteam von MFT mit einigen Karten unterstützen. Los geht es mit dieser Karte, die nach dem Sketch der Sketch Challenge #536 entstanden ist.

Hello everyone!
With this post I am able to tell the news - I was asked to join the MFT designteam as a guest this month and support them with a few cards. I'm starting with this card, that I made for the new Sketch Challenge #536.
 
Das ist der Sketch zur Challenge:
 
This is the sketch for this challenge:

 

Ich habe den Sketch etwas freier interpretiert. Den Querstreifen über die Karte habe ich durch die Wolken im Hintergrund dargestellt.
Für den Hintergrund habe ich ein Stück schwarzen Cardstock mit silberner Metallic-Wasserfarbe und mit weißer Acrylfarbe bespritzt und dabei  möglichst wenig der Farbe auf dem unteren Teil des Cardstocks aufgebracht.
Den Cardstock habe ich dann auf einen weißen Kartenrohling geklebt.

I interpreted the sketch a bit loosely and glued some clouds across the card as the bigger strip that is shown in the sketch.
For the background I took a piece of black cardstock and flicked some silver metallic watercolor and white acrylic paint over it to create a starry sky, trying to add as little color as possible to the bottom of the cardstock.
Once it was dried I glued the background onto a white note card.


Und hier ist meine Szene mit den süßen Nachtschwärmern in ihrem Ballon.
Für den Mond habe ich den 2,5" Kreis aus dem A2 Circle Stax Stanzenset aus weißem Cardstock gestanzt und dann mit Distress Oxide Pumice Stone und Hickory Smoke von außen her eingefärbt. Dann habe ich die Mondkrater mit Polychromos aufgemalt. Für die weißen Highlights habe ich einen Gelpen von Sakura benutzt.
Die kleinen Wolken auf der Karte sind aus dem Stempelset High Flying Adventure, die großen Wolken hinter dem Mod aus dem Set Fox and Friends.
Und das Hauptelement sind natürlich Bär und Hasen im Heißluftballon. Es scheint fast so, als wären sie selbst ein wenig erschrocken darüber, wie hoch sie schon geflogen sind. Das süße Motiv ist aus dem Stempelset Sky High Friends und ist, genauso wie die Wolken auf der Karte, mit Copics coloriert. 
Die verschiedenen Lagen der Karte sind jeweils mit 3D Tape auf den Hintergrund und aufeinander geklebt, so dass die Szene eine schöne Tiefe erhält.
Zum Schluss habe ich noch einen der Texte aus dem Stempelset Sky High mit schwarzer Tinte auf einen Streifen weißen Cardstocks gestempelt und unter die Szene aufgeklebt.

And here's my scene with the cute night owls in their hot air balloon.
For the moon I've die cut the 2,5" circle from the A2 Circle Stax die set from white cardstock and then inked it up with Distress Oxide Pumice Stone and Hickory Smoke, getting lighter towards the center of the circle. Then I used my Polychromos to add the craters to the moon. For the white highlights I used a white gel pen by Sakura.
The small clouds on the card are from the High Flying Adventure stamp set, the big ones behind the moon from the Fox and Friends stamp set.
Of course the main element here are the bear and bunnies in their hot air balloon. It seems like they are a little shocked themselves about how high they have gone. The cute image is from the Sky High Friends stamp set and colored with Copics, as are also all the clouds on my card.
I used dimensionals to glue the different elements onto the background and on top of each other to give the scene a nice depth.
In the end I stamped one of the sayings from the Sky High stamp set onto a strip of white cardstock and glued it under the scene.

Glücksmomente

 
Hallo Ihr Lieben!
Die April-Neuheiten von JM-Creation sind da. Und ich zeige Euch heute eine Karte mit einigen davon.

Hello everyone!
The april new release by JM Creation is available and I am sharing a card on that I've used a few of them.

Hier habe ich für den Hintergrund ein Stück weißen Cardstock mit Distress Oxide Mermaid Lagoon und Tumbled Glass gewischt und etwas Wasser darübergespritzt. 
Dann habe ich den Cardstock so zugeschnitten, dass er auf die größte der Briefmarkenstanzen passt. Diese beiden Lagen habe ich dann auf einen hellblauen Kartenrohling geklebt.

Here I've inked up a piece of white cardstock with Distress Oxide Mermaid Lagoon and Tumbled Glass and spritzed some water over it.
Then I've cut the background to a size to make it fit onto the largest of their stamp dies.
Both layers are glued onto a light blue note card.


Den tollen Heißluftballon habe ich aus weißem Cardstock gestanzt und die inneren Teile sowie auch den Außenrand des Korbes mit Copics coloriert. 
Die Wolken sind ebenfalls aus weißem Cardstock gestanzt, Augen und Mund schwarz hinterlegt und mit Copics habe ich die Bäckchen hinzugefügt. 
Den Regenbogen habe ich aus silberfarbenem Glitzercardstock gestanzt und jeden der Bögen in einem anderen Pinkton ebenfalls mit Copics eingefärbt. So habe ich einen glitzernde, rosafarbenen Regenbogen erhalten, den ich hinter Heißluftballon und Wolken geklebt habe.
Unter den Heißluftballon habe ich noch ein Banner mit dem Wort Glücksmomente, ein Stempel aus einem ebenfalls neuen Stempelset, geklebt.
Zum Schluss habe ich kleine rosafarbene Herzpailetten sowie kräft-pinke runde Pailetten als Deko auf der Karte verteilt.

I've die cut the great hot air balloon from white cardstock and then colored the inner parts and also the outlines of the basket with my Copics.
The clouds are also die cut from white cardstock. I put some black cardstock behind the eyes and mouth and added some cheeks with my Copics.
The rainbow is die cut from silver glitter cardstock. Then I used different pink Copic markers over the silver glitter cardstock to end up with a glittery pink rainbow that I've glued behind the clouds and hot air balloon. 
Under the balloon I've added a banner with a "happy moments" text stamped onto it.
As a finishing touch I've glued some small heartshaped sequins and bigger round ones in a bright dark pink to my card.

Dienstag, 6. April 2021

You were made for me

 
Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich auf dem Stamping-Fairies Blog diese Karte. Die Vögel zwitschern nun schon so schön, auch abends, was mich zu dieser Karte inspiriert hat.

Hello everyone!
Today I am sharing this card over at the Stamping-Fairies Blog. Outside the birds are singing so nicely, also in the evenings, that I had to make a card with some love birds.


Hier habe ich eine Maske für den Mond erstellt, indem ich einen Kreis aus einem Blatt Papier ausgestanzt habe. Dann habe ich von außen her ganz zart Distress Oxide Pumice Stone und Hickory Smoke aufgewischt, die Mitte des Kreises habe ich weiß gelassen.
Mit Copics habe ich dann noch ein paar Krater frei Hand aufgemalt. 
Für den Himmel habe ich den fertigen Mond mit dem zuvor ausgestanzten Kreis abgedeckt und, nach außen dunkler werdend, den Himmel mit Distress Oxide Tumbled Glass, Broken China, Blueprint Sketch und Chipped Sapphire aufgewischt. Dann habe ich silberne Glitzer-Wasserfarbe und weiße Acrylfarbe auf den blauen Himmel als Sterne aufgespritzt. 
Für den unteren Bereich der Karte habe ich den Himmel mit der Drifts and Hills Stencil abgedeckt und den unteren Bereich deckend mit Distress Oxide Black Soot gewischt. Dann habe ich am Übergang von Hügel zu Himmel noch einige der Herzblumen und Gras aufgestempelt.
Den Zweig habe ich dann quer über den Mond mit schwarzer Tinte aufgestempelt und mit Polychromos in Schwarz und ein wenig dunkelgrau "ausgemalt" - ich denke, coloriert kann man das nicht wirklich nennen. Ebenso habe ich die Blumen im Gras eingefärbt.
Die süßen Vögel aus dem Stempelset Being with You von MFT sind extra auf weißen Cardstock gestempelt, mit Copics coloriert, ausgeschnitten und auf den Ast aufgeklebt. Natürlich hätte ich sie auch direkt aufstempeln können, dann wäre aber das Wischen des Mondes und Himmels um einiges schwieriger gewesen. So konnte ich sie schön leuchtend colorieren.
Das Herz, ebenso wie alle Motive auf dieser Karte auch aus dem Stempelset Being with You, ist rosa coloriert, ebenfalls ausgeschnitten und über die Vögel geklebt.

Here I created a mask for the moon by simply die cutting a circle from a piece of copy paper. Through this stencil I inked up the moon with Distress Oxide Pumice Stone and Hickory Smoke. I only added a small amount of color and left the center of the moon white.
I used my Copics to hand draw a few craters to the moon.
For the sky I covered the finished moon with the circle I cut from the copy paper earlier, then inked up the white cardstock around the moon. I started close to the moon, getting darker towards the edges of the cardstock. To create the sky I used Distress Oxide Tumbled Glass, Broken China, Blueprint Sketch and Chipped Sapphire. To create the stars I flicked some silver shimmer waterpaint and some white acrylic paint onto the night sky.
For the lower area of the card I covered the sky with the Drifts and Hills stencil and inked up the whole lower area with Distress Oxide Black Soot. To the top of the the hill I added a few heartshaped flowers and grass.
Then I stamped the branch across the moon using black ink and "colored" it with Polychromos. I used a black and a dark grey pencil here and used them also to color the flowers in the grass.
The cute birds from the Being with You stamp set by MFT were stamped onto white cardstock, colored with Copics, cut out and glued onto the branch. Of course I could have stamped them directly onto the background cardstock but that would have made creating the moon and sky a lot harder. By stamping them onto white cardstock I was able to color them dark but quite bright.
The heart, as are all the images from the stamp set, is from the Being with You stamp set also. I colored it pink, cut it out and glued it over the birds' heads.


Zum Schluss fehlte meiner Karte noch ein Text. Ich habe das You aus dem Stempelset Love you Big Time mit weißem Embossingpulver auf den schwarz gewischten Hügel embosst, darunter kam der Rest des Textes. Auch der ist weiß embosst, der Stempel stammt wieder aus dem Stempelset Being with You. Das You am Anfang dieses Stempels habe ich einfach nicht mit abgestempelt, da ich es ja bereits durch das große You ersetzt hatte.
Neben das Y von You habe ich dann noch ein weiteres Herz, gestanzt aus rosafarbenem Cardstock, aufgeklebt.

In the end my card needed a text. I white heat embossed the You from the Love you Big Time stamp set onto the black hill, then added the rest of the text under it. Also this is white heat embossed, using another stamp from the Being with You stamp set. I simply left out te You at the beginning of this stamp since I had already used the large one.
Next to the Y I glued another heart, cut from pink cardstock.

Samstag, 3. April 2021

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 3. April 2021

 
Hallo Ihr Lieben!
Bei Stempeleinmaleins wird heute gehüpft! Und nein, wir sind nicht zu Osterhasen mutiert, es geht um die springende Explosionbox! Die sieht im ersten Moment aus wie eine normale Box, nach dem Abziehen des Deckels springt sie aber fröhlich in die Luft und steht dann innen-nach-außen vor Euch und die Deko wirkt, wie auf ein Podest gestellt. Und wenn die Box vor dem Verschließen auch noch mit Konfetti oder kleinen Streuteilen gefüllt wurde, ist der Effekt noch toller, denn die fliegen dann fröhlich durch die Luft.

Hello everyone!
Over at Stempeleinmaleins we're jumping today! And no, we didn't change into easter bunnies, it's the jumping exlosion box that we're making today that's jumping (as the name indicates). First the box looks like a regular box but after the lid gets pulled off the box jumps up into the air and is landing inside out. The decoration on the inside is like put up on a podest. And when the box was filled with confetti oder some small die cut pieces the effect is even better because those get thrown out when the box jumps.

So sieht das dann aus: 

And this is the box jumping:





Meine Box ist weiß und mit rosa-weiß kariertem Designpapier beklebt. Oben auf den Deckel habe ich die schönen Blumen von MamaElephant auf ein Doily geklebt und einen Text dazwischen angeordnet. Ein paar hellblaue Halbperlen runden die Deko ab.

My box is white and covered with a pink and white checked patterned paper. I've glued those beautiful flower images by MamaElephant onto a doily to decorate the lid. Between the flowers I've added a "congratulations" text and added a few light blue pearls here.


Die tollen Blumen am unteren Rand der Box sind auf das Designpapier gedruckt und reichten mir hier als Deko. 
Um den Deckel habe ich etwas hellblaue Spitze sowie hellblaues Satinband geklebt, das ich vorne dann zu einer Schleife gebunden habe.

Those beautiful flowers at the bottom edge of the box were printed on my designer's paper - and for me those were enough of decorations here.
Around the lid I've glued some light blue lace and also some light blue ribbon that I've tied to a bow on the front.


Und so sieht meine Box nach dem Springen aus. 
Auf die Seitenteile habe ich wieder Spitze und Halbperlen geklebt. Außerdem befindet sich auf jeder der vier Seiten ein Teil eines "Alles Liebe und Gute zum Geburtstag für Dich!" Textes und ein ausgestanztes dunkelpinkes Herz.
Vor dem endgültigen Verschenken werde ich noch dunkelpinke Herzen in die Box streuen, so dass diese beim Springen herausgeschleudert werden.

And this is my box after it jumped.
Again I've glued lace and pearls onto the sides. On each of the sides is a part of a "all the best wishes for you on your birthday" text and I've also glued down a dark pink heart here.
Before I will give the box to its recipient I will put quite a few small die cut dark pink hearts into the box so those get thrown out when the box jumps.


Als "center piece" für diese Box eignen sich super 3D Objekte. Ich habe hier einen Espresso-To-Go Becher mit Designpapier beklebt und hellblaues Satinband um die oberen Rand geklebt, das ich vorne zur Schleife gebunden habe. In den so entstandenen Blumentopf habe ich dann eine halbe Styroporkugel geklebt. Und auf der habe ich einen Blumenstrauß aus vielen bunten Blumen arrangiert. Rund um den Blumentopf habe ich dann noch pinkfarbene Papier-Shredderstreifen angebracht.

3D objects are perfect for the inside of this box. I've covered an Espresso-To-Go cup with designer's paper and wrapped some light blue ribbon around the brim, again making a bow with it at the front. Then I've glued half a styrofoam ball into this flower pot and arranged a bouquet from lots of colorful flowers on this ball.
Around the flower pot I've glued down lots of pink strips of paper.