Freitag, 17. August 2018

Und ein letztes Werk zum Schulanfang


 Hallo Ihr Lieben!
Wir hier in Bayern haben ja gerade mal Ferien-Halbzeit. Also ist das Thema Einschulung hier immer noch hoch im Kurs. Trotzdem zeige ich heute auf dem Kulricke Blog vorerst das letzte Werk zu diesem Thema - irgendwann muss auch mal gut sein, oder?

Hello everyone!
We here in Bavaria are in the middle of summer break. So first day of school is still a big theme here. But today over at the Kulricke Blog I am sharing my last project for this day for some time. There just needs to be a change now, right?

Inzwischen ist es ja so, dass der erste Schultag immer stärker gefeiert wird. Und ich habe heute ein Set, das als Party-Deko passt.

People start to celebrate the first day of school more and more. So today I have a set of party decorations to share.



Die Tafel, die so ein komplettes Set "Tafel zur Einschulung" ist, könnte z. B. prima als Tischdeko verwendet werden.
Ich habe erst die Tafel an sich zweimal aus braunem Cardstock gestanzt. Aus einem der beiden Teile habe ich dann den inneren Teil herausgestanzt und diesen Rahmen mit einem Prägefolder in Holzoptik geprägt. Mit Distress Ink habe ich dann die "Maserung" noch etwas hervorgehoben.
Die beiden braunen Teile habe ich dann aufeinander geklebt und innen den Innenteil mit dem ausgestanzten Text, gestanzt aus schwarzem Cardstock, eingeklebt. Aus rotem, blauem und gelbem Cardstock habe ich dann jeweils noch die Worte "zur Einschulung" ausgestanzt und in unterschiedlicher Reihenfolge in die Aussparungen für die Buchstaben eingeklebt.
Unten habe ich dann den Bücherstapel aus dem Stanzenset ABC und Buch aufgeklebt. Eigentlich ist in der Tafel ja bereits ein etwas kleinerer Stapel mit eingestanzt, ich wollte aber einen Stapel, der sich farblich abhebt.
Durch die Löcher zum Aufhängen habe ich dann etwas Twine gezogen und ein Stück rotes Band zur Schleife mit eingebunden.
Oben links  habe ich ein kleines Loch in die Tafel gestanzt und, wie schon bei meinem Umschlag vor zwei Wochen, ein Stück Haushaltsschwamm, den ich mit Twine mittig zusammengebunden habe, als Tafelschwamm daran befestigt.

The board, that comes as a complete set, could be used as a centerpiece.
First I've cut the whole board twice from brown cardstock. From one of those I've cut the middle piece and run this frame through my Big Shot using a wood pattern embossing folder to dry emboss the frame. I've used Distress Ink to add some more depth to the embossed lines.
Then I've cut those brown pieces on top of each other and put the middle part, cut from black cardstock, in the middle of the board. The letters, cut from red, blue and yellow cardstock, were glued into their cut outs in the black board.
To the bottom right I've added some stacked books. The black part of the board already has one of those kind of embossed into it but I wanted some books that pop out in color.
I've put some twine through the holes in the top middle, tied a bow and put some red ribbon in it.
 I've punched a small hole in the top left corner and, like I did with the envelope I've shared two weeks ago, put some twine to it, attaching a piece of a regular kitchen sponge to it to create a board cleaning sponge.


Die kleinen Geschenkboxen habe ich natürlich farblich passend gestaltet.
Hier habe ich die Dreicks-Box verwendet und sie aus braunem Carstock gestanzt. Auf zwei Seiten habe ich dann zuerst schwarzen Cardstock und darauf jeweils etwas Designpapier mit Wachsmalkreiden-Druck aufgeklebt.
Der Stift ist ebenfalls eine der neuen Stanzen. Die Grundlage ist wieder brauner Cardstock, der Stift an sich dann aus gelbem Cardstock gestanzt. Die Ausstanzungen habe ich dann wieder mit andersfarbigem Cardstock, hier rot und hellblau, gefüllt.
Die Spitze ist per Hand aufgemalt, ebenso die Längslinien auf dem Stift.
Ich habe etwas Twine um die Box gewickelt und den Stift gewickelt und zu einer Schleife gebunden. Da das den Stift aber nicht wirklich schön am Platz hält, habe ich den noch mit 3D Tape festgeklebt.

The small gift boxes were made in matching colors. Those could be used as little gifts for your guests.
I've used the new triangle box here, cutting it from brown cardstock. Then I glued black cardstock and some designer's paper with printed on crayons to two sides of the box.
The pencil is also one of the new dies. Again I've used brown cardstock for the base and cut the pencil itself from yellow cardstock. The cut outs were filled with parts cut from red and light blue cardstock.
The tip of the pencil and the lines are handdrewn.
Then I've wrapped some twine around the box and used the ends to tie the pencil to the box. Since this isn't enough to hold the pencil in place where I wanted it to be I've used dimensionals to glue it down.


Hier könnt Ihr die Form der Box noch etwas besser erkennen. Ich habe sie so dekoriert, dass die zu öffnende Seite unten liegt.

Here you get a better look at the shape of this box. I've decorated two sides, leaving the one where the box opens, undecorated and on the bottom of my box.


Dienstag, 14. August 2018

Eine weitere Schaukelkarte


 Hallo Ihr Lieben!
Heute möchte ich Euch eine weitere Schaukelkarte zeigen - schön maritim für das Urlaubsfeeling im August. Schubst man die Karte an, dann schaukelt der Pelikan auf den Wellen.

Hello everyone!
Today I'm sharing another rocking card - pretty maritime for some summer feeling in august. Once you give the card a push sideways the pelicane starts rocking on the waves.


Ich habe hier wieder viele Stempel von MFT verwendet. Den Sandboden habe ich mit Copics coloriert. Zuvor habe ich die zu colorierenden Motive aufgestempelt, sie und den Sandboden dann abgedeckt und die obere Hälfte mit Distress Ink Broken China eingefärbt. Die obere Kante habe ich mit einer der Ocean Waves Stanzen ausgestanzt.
Die Stempel für die Unterwassser-Szene sind ein Mix aus den Sets Gill Friends und Beach Buds, alle mit Copics coloriert.

Here I used a bunch of stamps by MFT again. I've used Copics to color the sandy ground. Before I've stamped the images that needed to be colored in, covered them and the ground and used Distress Ink Broken China to create the water. The top of this half circle was cut using one of the Ocean Waves dies. 
The stamps for this scene are a mix of the Gill Friends set and the Beach Buds set, all colored in with Copics.


Auf das Rechteck hinter der Karte habe ich mit Distress Ink Tumbled Glass und der Mini Cloud Edges Schablone Wolken aufgewischt. Oben rechts habe ich ein Banner mit einem weiß aufembossten Text und einer Möwe darüber aufgeklebt.
Der süße Pelikan mit dem Oktopus im Schnabel ist wieder mit Copics coloriert und so an der Karte befestigt, dass er frei zur Seite schwingen kann.

Onto the rectangle in the background I've added some clouds using the Mini Cloud Edges stencil and Distress Ink Tumbled Glass. To the top right I've added a banner with a greeting that I've heat embossed with white embossing powder. I also added a seagull there.
The cute pelicane with the octopus in his beak is colored in with Copics again and attached to the card so he can swing sideways freely.


Freitag, 10. August 2018

Zum Schulanfang die Dritte


Hallo Ihr Lieben!
Wir in Bayern stecken ja noch mitten in den Sommerferien. Aber ich weiß, dass das nicht überall in Deutschland so ist. Ich hoffe, Ihr könnt trotzdem noch Werke zum Thema Schulanfang sehen. Heute zeige ich auf dem Kulricke Blog einen für diesen Anlass dekorierte Pillowbox Stanze.

Hello everyone!
Here in Bavaria we're still in the middle of summer break. But some parts of Germany are already going back to school. So I hope you're not tired of seeing back to school projects. Today over at the Kulricke Blog I am sharing an Pillow Box for this occasion.

Die Box selbst habe ich aus grünem Cardstock gestanzt. Dann habe ich mit gelber, blauer und grüner Tinte A, B und C aufgestempelt. Dafür habe ich einen der Stempel aus dem Set ABC Schule genommen. Und wer mich kennt, weiß inzwischen, dass ich recht rigoros sein kann. So auch hier - ich habe den Stempel einfach in 3 einzelne Stempel geschnitten. Wie gesagt, Zusammensetzen ist jederzeit wieder möglich. Die Buchstaben habe ich dann mit einem weißen Gelmaker ausgemalt.
Da mir das noch zu leer war, habe ich noch ein paar Mal das Wort Schule - auch Teil eines der Stempel aus dem Set - mit schwarzer Tinte aufgestempelt.

The box was cut from green cardstock. Then I used yellow, blue and green ink to stamp the A, B and C. Therefor I've used a stamp from the ABC Schule stamp set. And if you know me you should know by now that I can be really brutal with my stamps. Also here - I've cut apart the stamp that was made from all three of those letters to be able to stamp them individually. As surely mentioned before - putting them together to one stamp on an acrylic block is always possible. Then I've filled in the letters with a white gelly marker.
And since that still looked a bit plain to me I've added the word school several times to my box using black ink.

Um die Box habe ich dann - natürlich nach dem Zusammenkleben - etwas weißes Band gewickelt und daran das Geschenk-Tag angebunden. Das Tag ist aus gelbem Cardstock gestanzt. Unten auf die Vorderseite habe ich die Zahlen 123 aus dem 123 Schule Stempelset aufgestempelt und wieder mit weißem Gelmarker ausgemalt.
Zum Zusammenkleben der Box habe ich übrigens zwei Tipps für Euch:
1. Zieht die ausgestanzte Box ein- bis zweimal über die Tischkante, um den Cardstock etwas zu runden. So entstehen später keine unschönen Knicke, wenn Ihr die Seitenteile schließt.
2. Zieht die Falzlinien der Rundungen mit einem Falzbein nach. So lässt sich die Rundung ganz einfach das erste Mal falzen und Ihr lauft nicht Gefahr, dass die Ecken unschön knicken.
Auf das Tag kam dann die neue Schultüten-Stanze. Sie ist aus dunkelblauem Cardstock gestanzt. Das mit der Stanze gelieferte Matting habe ich hier nicht verwendet. Stattdessen habe ich die ausgestanzten Teile der Schultüte mit weißem und grünem Cardstock hinterlegt. So sieht man die Buchstaben in der Stanze besser, da sie eine andere Farbe als das Gelb des Tags im Hintergrund haben und auch die aufgestempelte Deko nicht durchscheint.

After glueing the box together I've wrapped some white ribbon around it and tied the gift tag to it. The tag has been cut from yellow cardstock. To the front I've stamped the numbers 1, 2 and 3 and filled them in with a white gelly marker again.
To glue the box together I have a few helpful tips for you:
1. Take your die cut piece and round it a bit by pulling it down while holding it against the table edge. This avoids kinks when closing the top and bottom pieces.
2. Use a bonefolder to score the folds of the half circles before you close those for the first time. That makes folding those easier and also avoids kinks towards the ends.
Onto the tag I've put the new school cone die. It's been cut from dark blue cardstock. I didn't use the matting here that comes with the die. Instead I've glued some white and green cardstock behind the cut out areas. That makes those areas pop out better since you have a different background color than the yellow from the tag and those stamped on numbers don't shine through the cut outs.


Damit Ihr über die auf die Box gestempelte Deko nicht nur lesen, sondern sie auch sehen könnt, habe ich die Rückseite für Euch fotografiert.

So you don't only have to read about the decoration I've stamped onto the box I've taken a picture of the backside so you can also see it.


Innen in das Tag habe ich noch einen Text aus dem Stempelset 123 Schule aufgestempelt und ein kleines Herz aus blauem Cardstock hinzugefügt.

Onto the inside of the tag I've stamped a "have fun reading, writing, calculating" saying and added a small heart, cut from blue cardstock.


Dienstag, 7. August 2018

Auch in der Wüste wird gefeiert


Hallo Ihr Lieben!
Heute möchte ich Euch eine weitere Karte zeigen, für die ich das Stempelset Saddle Up and Celebrate von MFT verwendet habe. Diesmal aber ganz ohne Cowboys. Auch sonst ist die Karte recht einfach geworden. Ich habe die Szene in der Mitte gestaltet - dazu weiter unten mehr - und dann aus einem Stück schwarzen Cardstock ein Oval ausgestanzt. Das Negativ kam dann quasi als Rahmen über das Motiv.

Hello everyone!
Today I want to share another card that I made using the Saddle Up and Celebrate stamp set by MFT for. This time it's without cowboys. The card ist a pretty simple one. I've created the scene - which I will tell you more about a little later in this post - and then die cut a large oval from black cardstock. Then I used the negative over the image as a frame.


Für das Motiv habe ich erst wieder mit den Drift and Hills und der Clouds Schablone und Distress Ink Frayed Burlap und Tumbled Glass den Hintergrund gestaltet. Auf den Übergang habe ich ein paar felsige Berge geklebt, die mit den Icebergs Stanzen gemacht sind. Die habe ich ja schon für so einige Dinge verwendet. Mit Copics habe ich ein paar Schattierungen aufgemalt. Quer davor kam dann wieder der Animal Farm Fence. 
Davor sind dann die beiden süßen Kakteen, wieder ein Wagenrad und ein Luftballon mit Kuhflecken aufgeklebt. Ich habe die Motive einzeln abgestempelt, coloriert  und aufgeklebt. Daher konnte ich die Schnur des Luftballons nicht ordentlich aufmalen und habe stattdessen ein Stück schwarzes Garn verwendet. So war ich auch mit der Länge der Schnur flexibel. 
Der Text ist ebenfalls aus diesem Stempelset - allerdings habe ich hier nur einen Teil eines Stempels verwendet. Da sich Clear Stamps ja wunderbar biegen lassen, habe ich ihn so in meinem Misty befestigt, dass er zur Rundung des Ovals passte, und abgestempelt. 
Ganz zum Schluss habe ich mit dem Distress Marker Mowed Lawn noch ein paar feine Gräser aufgemalt. 

For the image I started with the background again. I've used the Drifts and Hills stencil and the Clouds stencil and Distress Ink Frayed Burlap and Tumbled Glass here. Where those patterns meet I've added a few rocky mountains, using the Icebergs dies. I've already used those for quite a few other occasions and here I've added a few shadows with my Copics to add some shading. In front of the mountains I've added the Animal Farm Fence again.
In front of those I've put the cute cactus, a wheel again and a balloon with cow's spots. I've stamped the images individually, cut them out and glued them onto the scene. That made it impossible to draw the string of the balloon and so I've replaced it with some black twine. That also gave me more freedom regarding its length.
The saying comes in the same stamp set - but I only used  a part of the stamp. Since clear stamps can be bend I've bend it on my Misty to make it meet the outlines of my oval and then stamped it.
In the end I've used my Distress Marker Mowed Lawn to draw some grass.


Sonntag, 5. August 2018

Marienkäfer Nr. 3


Hallo Ihr Lieben!
Heute habe ich die nächste Käferkarte zu zeigen. Diesmal kommt er mit einem "Wunscherfüller" im Gepäck....

Hello everyone!
Today I have another ladybug card to share. This time he brings a gift card...

Ich habe ein Quadrat aus dunkelblauem Cardstock verwendet und darauf mit weißem Embossingpulver den Sternenregen aus dem Stempelset "ein kleiner Wunscherfüller" embosst.  Darauf kam dann ein Kuvert aus Vellum, in das eine Gutscheinkarte passt. Durch das Vellum kann man die Sterne hinter dem Kuvert noch wunderbar sehen. 
Quer über das Kuvert kam der Text. Der ist einfach in schwarz auf weißen Cardstock gestempelt. Ich hatte mit verschiedenen Mattungen gespielt, aber so ohne hat er mir doch am besten gefallen.
Mit einem weißen Gelmarker habe ich noch einen weißen Rahmen gezeichnet.

I've cut a square from dark blue cardstock and then used white embossing powder to heat emboss the star shower background stamp onto the square. On top of that I've added a gift card envelope made of Vellum. Through the Vellum you can still see the stars in the background. 
 Across the envelope I've added a saying. It's simply stamped onto white cardstock using black ink. I've tried matting in different colors but still like the plain white version the best.
I've used a white gelly marker to hand draw a white frame around the card.


Und neben den Text kam dann der süße Käfer. Der ist mit Copics coloriert. Auf die Flügel, die Füße und das Schwarz am Kopf habe ich Glossy Accents aufgetragen. Leider spiegelte sich beim Fotografieren das Licht etwas darin. Aber der Gloss ist einfach zu schön.
Zum Schluss habe ich noch zwei kleine Sterne und drei rote Punkte, gemacht mit Enamel Accents, aufgeklebt.

Next to the saying I've put the cute ladybug. He's been colored in with Copics and I've added Glossy Accents to the wings, feet and the black on the head. Unfortunatey the light got caught in it when I took the picture. But it looks just too good in real life. 
In the end I've added two stars and three red dots made with Enamel Accents to the card.


Samstag, 4. August 2018

Marienkäfer Nr. 2


Hallo Ihr Lieben!
Es geht marienkäferig weiter - diesmal mit einem dekorierten kleinen Umschlag für eine Geschenkkarte.

Hello everyone!
Also today's post contains a ladybug - this time I've decorated a little envelope for a giftcard.

Den Umschlag habe ich mit dem Envelope Punch Board aus hellblauem Cardstock gemacht.  Auf die Vorderseite habe ich das Wort "Glück" mehrfach mit hellblauer Tinte aufgestempelt. Das Glück ist das erste Wort des Textes aus dem Stempelset "Marienkäfer" von SF Stamps. Da das blau fast zu hell und auf dem Umschlag kaum erkennbar war, habe ich einen hellblauen Glitzerstift verwendet um Schatten dazu zu malen. Jetzt kann man die Worte gut erkennen und die Schatten sind auch noch dekorativ.

The envelope was made from light blue cardstock using the Envelope Punch Board. On the front I've stamped the word "luck" several times using light blue ink. Since the ink was too close to the color of the cardstock and so the words were hard to read I've used a light blue glitter marker to add some shading. Now the words can be read and the shadows also look nice.


Den süßen Marienkäfer habe ich wieder mit Copics coloriert. Und um noch mehr Glück auf den Umschlag zu packen, habe ich ihm ein ausgestanztes vierblättriges Kleeblatt in die Hand gegeben. Das ist aus hellgrünem Cardstock gestanzt und mit Copics habe ich es ein wenig schattiert.
Hinter bzw. um den Käfer habe ich einen der Dekokreise silbern aufembosst. Und vom Käfer weg geht ein Banner mit einem Text "nur für dich", ebenfalls aus dem Set Dekokreise.
Ein paar hellgrüne Punkte aus Enamel Accents fanden auch noch ihren Platz.

The cute ladybug was colored in with Copics. To add even more lucky charms to the envelope I've given the ladybug a four leaved clover in his hand. The clover was die cut from light green cardstock and I've added some shading with Copics here.
Behind or around the ladybug I've silver heat embossed one of the decorative circles from the Dekokreise stamp set by Scrapbook Forever. And next to the bug I've added a banner with a stamped on "just for you". 
I also found room for some light green dots made using Enamel Accents.


Auch die Rückseite des Umschlages ist ein wenig dekoriert. 

I've also added a bit of decorations to the back of the envelope.


Über die Ecke der Klappe habe ich einen Teil eines weiteren der Dekokreise aufgestempelt und ebenfalls silbern embosst. 
Darauf kam dann der kleine Bruder des Käfers, ebenfalls mit Copics coloriert. Und über ihm ist noch ein rotes Herz aufgeklebt.

Over the corner of the flap I've stamped another one of the decorative circles and heat embossed it also with silver embossing powder.
Then I've added the ladybug's little brother, colored in with Copics as well. And over his head I've placed a little punched out heart.


Freitag, 3. August 2018

Zum Schulanfang die Zweite


Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch auf dem Kulricke-Blog ein weiters Werk mit einer der neuen Box-Stanzen zeigen: die Stanze Umschlag Gutscheinkarte. Die ist von der Größe her so ausgelegt, dass eine der regulären Gutscheinkarten in EC-Karten-Format perfekt hineinpassen. Und auch diesmal ist mein Werk für den Schulanfang dekoriert.

Hello everyone!
Today over at the Kulricke Blog I am sharing another creation using one of the new dies: an envelope die. It's made in a size so one of those regular giftcards fits in perfectly. And also this time I went with a back to school theme.

Ich habe den Umschlag aus hellblauem Cardstock gestanzt. Die Front ist dann zum Thema passend dekoriert. 

I've cut the envelope from light blue cardstock and decorated the front.

Für die Deko habe ich einen Rahmen aus braunem Cardstock geschnitten. Dahinter kam ein Stück Cardstock, den ich mit Distress Oxide Black Soot eingefärbt habe. Dann habe ich ein paar Wassertropfen darauf verteilt, so dass die Tafel nicht ganz so perfekt gewischt ist. 
Oben rechts habe ich ein kleines Loch in den Rahmen gestanzt, durch das ist einen Faden gezogen habe. Am anderen Ende des Fadens ist ein kleines Stück eines normalen Haushaltsschwammes festgebunden. So kann die Tafel jederzeit neu gewischt werden. ;)
Das kleine  Stück Kreide ist aus weißem Moosgummi gemacht, um den ich etwas blauen Cardstock geklebt habe.
Der Text ist aus zwei Stempeln aus den Stempelsets 123 Schule und ABC Schule zusammengesetzt und mit weißem Embossingpulver embosst. 

For decorations I've cut a frame from brown cardstock. Behind this I've place a piece of carstock that I've inked up with Distress Oxide Black Soot. Then I've added some drops of water so the board doesn't look too clean and unused.
From the top right I've cut a small hole and tied some twine through it. To the other end of the twine I've tied a small spiece of a kitchen sponge. Now the board can be cleaned again if needed. ;)
The piece of chalk was made using a small piece of fun foam around which I've wrapped some blue cardstock.
The saying means "Finally the day has come - have fun at school". It's white heat embossed.


Auf der linken Seite der Tafel habe ich Felix Schultüte aufgeklebt. Er ist mit Copics coloriert und mit 3D Tape aufgeklebt. Oben an die Schultüte habe ich noch eine Schleife aus weißem Garn angebunden.

On the left side of the board I've added Felix Schultüte. He's been colored in with Copics and glued on with dimensionals.  To the top of the school cone I've added some white twine and tied it to a bow.


Die Rückseite habe ich nicht mehr viel dekoriert - nur oberhalb des Verschlusses habe ich noch ein rotes Herz aufgeklebt.

I've left the back pretty undecorated - I've only added a die cut heart on the top of the closure.