Donnerstag, 23. März 2017

Eine Osterbox für Kulricke


Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich auf dem Kulricke Blog diese Oster-Box. Gemacht ist sie mit der neuen Ring Box - die ist von der Höhe her nämlich ideal für die "normalgroßen" Schokoeier...

Hello everyone!
Today I am sharing this easter box over at the Kulricke Blog. It's made using the new Ring Box because this one is perfect in heigth for those chocolat eggs.


In den Deckel, den ich aus rosafarbenem Cardstock gestanzt habe, habe ich mit den Nesting Frames Small ein Fenster gestanzt. Ich habe die mittlere Größe verwendet. Von innen habe ich dann Folie in das Fenster geklebt.
Der Text ist aus dem Osterei Stempelset, bannerförmig ausgeschnitten und grün hinterlegt. Und weil mir noch etwas fehlte, habe ich noch einen der Hasen ausgestanzt, ihn mit einer Schleife feingemacht und dann hinter das Banner geklebt.

I've cut the lid from pink cardstock and then used the middle sized Nesting Frames Small to cut the window. I glued some acetat to the inside of the lid to close the window.
The saying means "happy easter". And since I was missing something I also added one of the bunnies, added a bow to make it chic and then glued it behind the banner.


Der untere Teil der Box ist aus grünem Cardstock geschnitten. Da war mir der Farbunterschied dann aber doch zu krass, so dass ich noch pinkfarbenes Designpapier darübergeklebt habe. Darauf kam dann jeweils ein weiterer der Hasen - hier der springende - sowie das Gras aus dem Sommer Stanzenset.
Und hier könnt Ihr auch sehen, dass ich noch ein weißes Band um den Deckel gewickelt habe.

The box itself has been cut from green cardstock. But the contrast was a bit too hard for me so I've put some pink designer's paper on top of it. Then I added another one of the bunnies - it's the jumping one here - and the grass from the Sommer die set.
 And here you can also see that I wrapped some white ribbon around the lid.


Und hier habe ich noch ein Bild der geöffneten Box. Ich habe mir für die Box einen Einleger gebastelt, den braucht es aber gar nicht, denn die Eier passen so perfekt in die Box, dass sie von alleine stehen.

And here I have a picture of the opened box. I added an extra layer of cardstock with wholes to the box to avoid the eggs from falling but that isn't even necessary since the eggs fit in so perfectly that they can't fall around.



https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p433_-sommer-set--stanzen.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p286_-hasen--stanzen.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p548_ring-box.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p549_nesting-frames-small.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p267_osterei-stempel-set.html

Mittwoch, 22. März 2017

Eine Ü-Ei-Box für Vildastamps


Hallo Ihr Lieben!
Heute möchte ich Euch mein zweites Werk für den Vildastamps Blog diesen Monat zeigen. Es ist eine Ü-Ei-Box geworden. So langsam muss man ja mal an Ostern denken, richtig?

Hello everyone!
Today I am sharing my second project for the Vildastamps Blog for the month of march. It's a surprise egg box. It's time to think of easter, right?

Die Box ist aus weißem Cardstock gemacht und mit Designpapier überzogen. Da dieses einen leichten Pfirsich-Stich hatte, habe ich ein passendes Band um die Box gewickelt.

The box has been cut from white cardstock and covered with designer's paper. Since this had a soft peachy touch I used some ribbon of the same color to wrap around the box.


Die Farbwahl ist für mich ja mal eher ungewohnt. Orange und gelb... Aber das Küken hat die Farben irgendwie vorgegeben. 
Ich habe hier die süße Hase-und-Küken-Pyramide aus dem Easter Kit V736 verwendet und nach dem Colorieren um die Stempellinien herum ausgeschnitten.
Das Osterei ist mit einer der Nesting Eier Stanzen von Kulricke aus gelbem Cardstock gestanzt und weil so ein Osterei ja irgendeine Deko braucht - gelb alleine sah zu fad aus - habe ich den Grunge Swirl V540 verwendet und das Ei damit dekoriert. Anschließend habe ich noch weißes Band drumgewickelt und zur Schleife gebunden.
Zum Schluss fehlte noch etwas Gras, auf dem der Hase sitzen kann. Daher habe ich das niedrigere Gras aus dem Grass Kit V436 verwendet und mit grüner Tinte auf Vellum gestempelt. Das Ausschneiden per Hand war etwas frickelig, die Arbeit aber auf jeden Fall wert.
Zum Schluss kam noch das aus gelbem Cardstock gestanzte "Osterfest" von Kulricke quer oben drüber.

The colors here are not what I usually use - orange and yellow - but the chick some kind of forced me to use these.
I used the cute bunny and chick from the Easter Kit V736 and cut it out after coloring it in.
The easter egg has been made using one of the Nesting Egg dies by Kulricke and cut from yellow cardstock. Since an easter egg needs something special - just the yellow color was too plain - I used the Grunge Swirl V540 to decorate the egg and then added a white bow to it.
And then there was some grass missing for the bunny to sit on. So I used the lower one from the Grass Kit V436, stamped it on Vellum with green ink and cut it out by hand. Took me some time but it was worth it, I think.


Und das ist die offene Box. Man könnte auch ein echtes Osterei statt dem Schokoei hineinpacken, aber die bringt hier ja erst der Osterhase... ;)

And this is the opened box. If you can't get your hands on those surprise eggs you could use a real egg instead.



http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=5498586 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=12073558 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=16134975 https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p370_osterfest-stanze.html

Dienstag, 21. März 2017

Eine Osterkarte für Vildastamps


Hallo Ihr Lieben!
Für meinen ersten Post auf dem Vildastamps Blog diesen Monat habe ich eine Osterkarte gemacht. Es geht ja mit großen Schritte auf Ostern zu, und auch wenn ich eigentlich keine Osterkarten versende, das Thema greife ich wahnsinnig gerne beim Basteln auf. Und so ist diese, für mich etwas unübliche, Karte entstanden. 

Hello everyone!
For this month's first post over at the Vildastamps Blog I made an easter card. It's coming closer and even if I don't send out easter cards, I love to make anything easter related. And so I made this not my usual type easter cards.

Ich wollte unbedingt die süßen Eier-Häuser aus dem Easter-Kit V736 verwenden - die mussten dann ja irgendwie bunt und frühlingshaft werden. Also ist die komplette Karte recht bunt geworden, was für mich dann viele Lagen zusätzlich ausschließt.  Und so ist die Karte eigentlich recht einfach.  Ich habe nur ein buntes Designpapier für den Hintergrund genommen, eine grüne Bordüre quer aufgeklebt und zusätzlich aus weißem Cardstock die "Ostergrüße" von Kulricke aufgeklebt.

I really wanted to use those egg houses from the Easter Kit V736 - and those just had to be colorful and spring-ish. So the whole card turned out quite colorful and this don't goes with many layers, at least not for me. So the card turned out more simple. I just used a desigern's paper in the background, added a green border across the card and a "easter greetings" saying cut from white cardstock.


Die Häuser sind mit Copics coloriert und auf einem Stück Aquarellpapier, das ist leicht blau eingefärbt habe, aufgeklebt. Ich habe die Häuser dreimal abgestempelt und nacheinander mit 3D Tape aufgeklebt. Am höchsten ist das Osterei mit den Pilzen rechts. 

The houses have been cut using Copics and then been glued to a piece of watercolor paper that I painted with a light blue. I stamped the houses three times and then put them on top of each other using 3D tape and leaving out one house for each layer. The highest part is the eagster egg with the mushrooms on the right side.


Hier könnt Ihr den Aufbau des Motives nochmal besser erkennen.

Here you get a better look on how I layered the houses.



http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=16134975 https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p369_ostergruesse.html

Montag, 20. März 2017

Eine Taschentuchverpackung für Kulricke


Hallo Ihr Lieben!
Neben Ostern steht ja auch die Hochzeitssaison an - und darum zeige ich heute diese Taschentuchverpackung auf dem Kulricke-Blog.
Die Tasche mitsamt dem Wort ist eine ganz neue Stanze und super schnell gemacht - für so eine Hochzeit braucht man dann ja doch mehr als eine....

Hello everyone!
Not only Easter but also wedding saison is coming closer - and so I am sharing this tissue wrap today over at the Kulricke Blog.
It's made using the brand new tissue wrap die that also comes with the saying (happy tears). It's really quick to make - you'll need more than just one or two for a wedding...

Ich habe mich für eine rosa-braun Farbkombi entschieden und die Verpackung mit Designpapier beklebt.

I went with a pink and brown combo and covered the bag with designer's paper.


Das Wort Freudentränen habe ich auf ein aus pinkfarbenem Cardstock gestanztes Herz - sieht auf dem Bild irgendwie rot aus - und etwas Spitze aufgeklebt. Dazu kam dann noch eine kleine Schleife, eine Rose und etwas "Schleierkraut".
Übrigens, wenn Ihr eine andere Tasche plant, dann gibt es das Wort Freudentränen auch einzeln zu kaufen.

The word is glued onto a heart cut from pink cardstock - looks more reddish on the picture - and some lace. Then I added a little bow, a rose and some of that pearly flowerthing that I don't have a name for.


Das Taschentuch habe ich mit einem Herzprägefolder durch die Big Shot genudelt - es wird ein wenig plattgedrückt und somit breiter, passt aber nach wie vor super in die Tasche. Und ich finde es schöner so also einfach nur ein normales Taschentuch.

The tissue has been run through my Big Shot using a heart embossing folder - it gets a little flat and that also means wider but it still fits great into the pocket. And I like it way better this way than with just a plain tissue.


https://www.kulricke.de/index.php?cat=c70_Online-Shop-Online-Shop.html&listing_sort=date_desc&listing_count=8

Sonntag, 19. März 2017

Ein Frühlingsbote für Stamping-Fairies


Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich auf dem Stamping-Fairies Blog diese Frühlingskarte. Sie ist das frühlingshafte Pendant zu der Winterkarte, die ich vor einiger Zeit gezeigt habe.

Hello everyone!
Today I am sharing this spring card over at the Stamping-Fairies Blog. It's the spring-ish version of the winter card I've been sharing a little ago.


Ich habe wieder das Stempelset Bird Feather von Stampers Anonymous verwendet und das Nest auf ein Stück Aquarellpapier gestempelt. Dann habe ich es mit Distress Ink Mowed Lawn und Spun Sugar ein wenig eingefärbt und darüber mit dem Finger Micro Glaze verteilt. Dadurch wird das Motiv versiegelt und ich konnte den Hintergrund gestalten, ohne das Motiv mit einzufärben oder zu verwischen.
Der Frühlingshimmel ist mit Tumbled Glass und Salty Ocean gemacht. Darauf habe ich dann auf dem Rest der Karte mit Strukturpaste das Gitter aufgebracht.
Das Nest habe ich ein zweites Mal gestempelt, mit Distress Ink Scattered Straw und Walnut Stain eingefärbt und dann grob ausgeschnitten. In die Mitte des Nestes kam ein Schlitz, durch den ich das Ei und etwas Cheesecloth stecken konnte.
Das Ei ist aus demselben Stempelset. Es sind eigentlich zwei und ich dachte mir, damit müsste man doch auch 2-Step-Stamping machen können. Sie passen zwar nicht exakt aufeinander, da ich das  Ei aber sowieso ausschneiden wollte, macht das gar nichts. Das flächig gefüllte Ei ist mit Scattered Straw, das gepunktete mit Brushed Corduroy aufeinander gestempelt. Dann habe ich es ausgeschnitten und durch den Schlitz im Nest gesteckt, so dass es so aussieht, als läge es darin.
Hinter das Nest, das ich mit 3D Tape aufgeklebt habe, habe ich noch ein paar echte Federn und diese Kugelblüte geklebt.

Again I used the Bird Feather stamp set by Stampers Anonymous and stamped the nest on a piece of watercolor paper. Then I colored it in with Distress Ink Mowed Lawn and Spun Sugar and covered it with Micro Glaze. This seals the image and I was able to make the background without covering the image or smear it's colors.
The sky has been made using Tumbled Glass and Salty Ocean. Then I added the honeycomb kind background with structure paste to the rest of the card.
The nest was stamped a second time, colored in with Scattered Straw and Walnut Stain and then cut out. I also made a slit in the middle of the nest where I planned to slid in the egg and some cheesecloth.
The egg is from the same stamp set. There are two in the set and I thought why not try 2-step stamping here. They don't fit each other exactly but since I planned to cut it out it didn't matter. The fully filled egg was stamped with Scattered Straw, the dotted one with Brushed Corduroy on top of it. Then I cut it out and slid it into the slit so now it looks like the egg is lying in the nest.
I attached the second nest with 3D tape and tucked a few real feathers and that flower blossom thing in between.


Unten auf der Karte habe ich wieder ein Banner aus Vellum aufgeklebt - wieder mit 3D Tape - auf das ich mit dem Well Connected Alphabet von MFT das Wort Frühlingsbote gestempelt und weiß embosst habe.

To the bottom of the card I added a banner from Vellum again - using 3D tape to attach it - that I stamped a spring word on using the Well Connected Alphabet by MFT and white embossing powder.

So, mal sehen, vielleicht gibt es auch noch eine Sommer- und eine Herbstvariante dieser Karte. Die könnte ich mir gut nebeneinander in weißen Bilderrahmen vorstellen...

Let's see, maybe I'll also make a summer and a fall version of this card. I can see those in white picture frames hanging on the wall...


https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/stampers-anonymous-tim-holtz/tim-holtz-stempelset-bird-feather.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/mft-well-connected-alphabet.html https://www.stamping-fairies.de/farben-stifte/stifte-farben-pasten/ranger-texture-paste.html    https://www.stamping-fairies.de/farben-stifte/stifte-farben-pasten/tim-holtz-distress-micro-glaze.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/stempelkissen/distress-ink/distress-ink-tumbled-glass.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/stempelkissen/distress-ink/distress-ink-spun-sugar.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/stempelkissen/distress-ink/distress-ink-salty-ocean.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/stempelkissen/distress-ink/distress-ink-brushed-corduroy.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/stempelkissen/distress-ink/distress-ink-scattered-straw.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/stempelkissen/distress-ink/distress-ink-mowed-lawn.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/stempelkissen/distress-ink/distress-ink-walnut-stain.html

Freitag, 17. März 2017

Geburtstags-Büchlein #5


Hallo Ihr Lieben!
Es ist Halbzeit - heute zeige ich Euch das fünfte Geburtstags-Büchlein. Diesmal in frühlingsfrischem grün und rosa und mit dieser süßen Schnecke von Lelo.

Hello everyone!
Today I am sharing the birthday book card #5 - only 5 more to go. For this one I went with a spring-ish green and pink color combo and this cute snail by Lelo.


Passend zum frühlingshaften Look gibt es diesmal Blümchen am Buchrücken.

Matching the spring-ish style of this one I used little flowers on the strings this time.



Das helle Papier mit den Rosen gibt einen frischen Look und bildet einen schönen Kontrast zu dem dunkelgrünen Papier im Hintergrund.

The light paper with the roses adds a fresh look and makes a good contrast to the dark green paper in the background.


Und ich habe mich hier für ein Lavendelsträußchen als Deko entschieden. Einfach, weil es so schön dazu passte.

And here I went with this lavender die for decorations just because it fit the theme so perfectly.