Sonntag, 26. Juni 2016

Es ist wieder soweit....


Hallo Ihr Lieben!
Genau, es steht ein weiterer Fußballabend bevor. Und ich habe nochmal eine passende Karte dazu gewerkelt, die ich gestern auf dem Blog des Kulricke DT gezeigt habe. Ich möchte sie Euch aber hier natürlich nicht vorenthalten. 

Hello everyone!
Another soccer game of the german team will be tonight. And so I made another card that I shared at the Kulricke DT Blog yesterday. But of course I want to share it here as well.

Das Kartendesign an sich ist eigentlich recht einfach. Der Clou liegt im Detail... Denn Ball und Schuh laufen sich im Kreis hinterher.
Ich habe den Ball und den Schuh aus dem Fußball Set abgestempelt, coloriert und ausgeschnitten. Dann habe ich einen Aufbau aus verschiedenen Schichten gemacht, genauer habe ich das hier auf dem DT Blog erklärt. Schuh und Ball sind auf einem Streifen Klarsichtfolie befestigt, die sich um die den Mittelpunkt, also das Brad, drehen. 

The card design itself is quite simple. But there is a special effect to it - ball and shoe are following each other around.
I stamped the shoe and ball from the Fußball Set, colored them in and cut them out. Then I built up different layers. Ball and shoe are glued to a strip of transparency which is fixed in the middle with the brad and so they can be turned around.

Leider kann ich kein Video drehen - gleichzeitig die Elemente drehen und Kamera wackelfrei halten ist leider nicht. Aber ich habe noch zwei weitere Fotos für Euch, dann könnt Ihr es Euch evtl. besser vorstellen:

Unfortunately I can't make a video of it in action - turning the elements and hold the camera straight is impossible for me. But I took another two pictures so maybe you get the effect:



Unten auf der Karte habe ich einen Spruch aus dem Curve Stempelset aufgeklebt. Man muss beim Anbringen der Deko auf der Karte aufpassen, dass sich die Elemente noch frei bewegen können.

I added a saying from the Curve stamp set to the bottom of my card. It says "without you? No way!". You have to take care when attaching these that the elements in the middle can still turn freely.

 

Oben auf der Karte findet sich noch das Wort Party aus dem Monster Set. Es ist, passend zum Fußballschuh, in blau coloriert, hier mit Farbverlauf. 

To the top of my card I added the word Party from the Monster Set. It's colored in matching the soccer shoe using blues.



https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p426_fussball-set.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p427_monster-set.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p352_curve-stempel-set.html

Samstag, 25. Juni 2016

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 25. Juni 2016


Hallo Ihr Lieben!
Die neue Challenge beim Stempeleinmaleins geht heute online - und diesen Monat haben wir wieder einen Sketch für Euch.

Hello everyone!
Today the new challenge over at Stempeleinmaleins goes life - and this month we have made another sketch for you to follow.

Ich habe eine Hochzeitskarte für einen Kollegen gebraucht - und hierbei den Sketch umgesetzt. Das Lelo-Schnecken-Brautpaar passte prima zu meinem doch recht großen Text, einem Rezept für eine glückliche Ehe. Zwischen den beiden Schnecken wächst eine Herzblumen-Bordüre. Ein Herztag und ein paar Blumen sowie ein Schnörkel haben ebenfalls Platz auf meiner Karte gefunden. 
Auf dem Bild könnt Ihr es nicht sehen, das Haus der Braut-Schnecke glitzert richtig schön, denn ich habe es mit klarem Wink of Stella eingepinselt. So eine Braut darf schon ein wenig glänzen, oder?

I needed a wedding card for a co-worker - and followed the sketch for it. The bride and groom snail stamps by Lelo go great with my pretty large saying, which is  a recipe for a happy married life. There are some heart flowers between the bride and groom. A heart shaped tag and some flowers and also a flourish found a place on my card as well. 
You can't see it on the photo, but the bride's "dress" is glittering prettily. I covered it with clear Wink of Stella because a bride has to shine a bit, right?


Mittwoch, 22. Juni 2016

Eine Babykarte in rosa für Vildastamps


Hallo Ihr Lieben!
Wie bereits angekündigt, zeige ich Euch heute meine zweite Karte, die ich diesen Monat für den Blog von Vildastamps gemacht habe. Diesmal eine Babykarte.

Hello everyone!
As announced yesterday I am sharing here todady my second card I made for the Vildastamps Blog for the month of june. It's a baby card.

Da in meinem Bekanntenkreis gerade einige Damen schwanger sind, ist es nie schlecht, einige Babykarte auf Lager zu haben. Und da ich nicht weiß, ob es Jungs oder Mädels gibt, bin ich also ganz frei, nach Lust und Laune vorzuarbeiten. Ich stehe bei Babykarten ja doch mehr auf die traditionellen in rosa oder blau. Wann kann man sich schon rosatechnisch mal dermaßen austoben?
Ich habe hier den großen Schnuller aus dem Pacifiers V434 Stempelset verwendet. 
Dekoriert ist die Karte mit vielen verschiedenen Die Cuts. Das letzte DooHickey Kit von Magnolia kam da gerade recht, aber auch die tolle Willkommen-Stanze von Kulricke kam zum Einsatz. Da die Buchstaben nur oben durch eine dünne Linie verbunden sind, konnte ich die prima der Form meines kleineren Kreises anpassen.
Blumen, Spitze und Pailetten kamen auch wieder zum Einsatz.

Since there are a few friends of mine expecting a baby sometime sooner or later I thought it wouldn't hurt to have a few baby cards prepared. And since I have no idea if those will be boys or girls I am free to make whatever I feel like doing at the moment. When making baby cards I usually stick to those traditional blue or pink cards. And is there a better occasion than a baby girl card to really dig out all those pink stuff?
Here I used the bigger one from the Pacifiers V434 stamp set.
I decorated the card with a lot of different die cuts. The latest DooHickey Kit by Magnolia came in very handy but also the great welcome border text die by Kulricke was used. Since the letters are only conected to each other at the top it was easy to adjust the curve to make it fit my circle. 
Flowers, lace and sequins were used again, too.


Der Schnuller ist (mal) wieder mit der no-lines Technik coloriert. Die finde ich so toll sanft, gerade für Babykarten. Beim "Gummistöpsel" war ich mir farblich erst nicht sicher, habe mich dann aber für ein sanftes Gelb entschieden - hatte wohl die alten Gummischnuller meiner Mädels dabei im Hinterkopf. Aber das hat es mir erlaubt, zusätzlich hellgelben Cardstock für den Stern und den Text zu verwenden. Da ich hier nur ein einziges Designpapier verwendet habe, war das wirklich hilfreich, um etwas mehr Kontrast auf die Karte zu bringen. Außerdem habe ich die Ränder der Die-Cuts mit weißer Farbe bestrichen, damit sie sich besser voneinander abheben.

The pacifier is (once again) colored using the no-lines technique. I love the soft touch of it, especially for baby cards. I wasn't sure what color to use for the sucker part but then went with a soft yellow. Guess I had those old gum pacifiers my girl's had back then in mind. But this made it possible for me to also use a light yellow cardstock for the star and the text die cut. Since I only used one designer's paper here this was very helpful to add some contrast to my card. I also added some white paint on the edges of my die cuts for the same reason.



http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=4137390
https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p405_willkommen-banner-stanze.html

Dienstag, 21. Juni 2016

Eine Turnschuh-Karte für Vildastamps


Hallo Ihr Lieben!
Heute darf ich wieder etwas auf dem Blog von Vildastamps zeigen. Meine erste Karte wie immer heute, die zweite dann morgen hier auf meinem eigenen Blog.

Hello everyone!
Today it's my turn to post over at the Vildastamps Blog. My first card - as usual - today, my second one tomorrow here on my own blog.

Hier habe ich die High Training Shoes V672 verwendet. Die finde ich klasse, vor allem auch für Teenager-Karten. Heute habe ich sie für eine Freundekarte verwendet.
Ich habe die Sternenbordüre benutzt, denn ich fand, die passt super zu den Sternen in gleicher/ähnlicher Form rund um den Text.
Blumen, Spitze, silber-glitzernde Pailetten und zwei Banner habe ich als Deko verwendet.

Here I used the High Training Shoes V672. I love those, especially for teen cards. Today I used them on a friendship card. 
I added the star border because I liked how the stars matched with the diamond shaped ones around the saying.
Flowers, lace, silver glitter sequins and two banners were used as decorations.


Hier ist eine Großaufnahme von Text und Motiv.
Die Schuhe sind mit Copics und der no-lines Technik coloriert. Um die Schnürsenkel etwas besser voneinander abzuheben, habe ich an einigen Stellen einen ganz feinen Liner verwendet, um ein paar Details einzufügen. 
Der Text "Don't Walk In Fron Of Me" V454 ist ebenfalls von Vildstamps.

Here's a close-up of the text and image.
The shoes have been colored with Copics using the no-lines technique. To define the laces a little more I used a very fine black liner in a few places to add a few details.
The saying "Don't Walk In Front Of Me" V454 is also by Vildastamps.



http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=21863716
http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=4647099

Samstag, 18. Juni 2016

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 18. Juni 2016


Hallo Ihr Lieben!
Heute zeigen wir Euch beim Stempeleinmaleins die Faux Laser Cut Technik. Ihr kennt sicher die super filigranen Laser-Stanzteile. Den Look dieser Teile könnt Ihr mit Stanzen auch super selbst machen.

Hello everyone!
Today we are sharing the Faux Laser Cut Technique over at Stempeleinmaleins. You for sure know those super detailed laser cut paper pieces. The look of these is something you can create using your cutting dies.



Ich habe für meine "Laserteil" den Arrowrahmen und das Wort Glücklich von Kulricke verwendet. Ganz ehrlich, mit so super feinen/dünnen Stanzteilen ist die Technik etwas pfriemelig, aber ich finde das Ergebnis toll. Bei den i- und ü-Punkten habe ich dann allerdings geschummelt und sie mit weißem Gelstift auf den Cardstock gemalt.
Zwischen die einzeln ausgestanzten Worte habe ich das innere der Sterne des Sternenschnörkels aus dem letzten DooHickey Kit von Magnolia, den ich auf der Karte ebenfalls verwendet habt, benutzt.

I used the Arrowframe and a text die by Kulricke. Honestly, it's not so easy to do this technique with such a fine/thin die cut but I really love the result. For the i- and ü-dots I cheated and just handdrew them with a white gelly marker.
Between the single words I glued the inner part of the stars of the star flourish from Magnolia's last DooHickey Kit.

Der süße Bär, unterschiedliches Designpapier, Spitze und Blumen durften ebenfalls auf die Karte. Dadurch, dass ich das "Lasercut" dunkel hinterlegt habt, ist es immer noch das Hauptelement auf der Karte.

The cute bear, different designer's papers, lace and flowers were also used on this card. And since I put some dark cardstock behind my "laser cut" this is still the main element on my card.



https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p280_arrowrahmen-stanze.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p300_gluecklich-stanze.html

Donnerstag, 16. Juni 2016

Zum Führerschein


Hallo Ihr Lieben!
Heute habe ich für den Blog von Stamping-Fairies mal eine Karte zur bestandenen Führerscheinprüfung gemacht. Momentan sind ja LED-Karten besonders in - und auch ich habe mich daran gewagt. Am Stromkreis bin ich erstmal gescheitert (und zwar so, dass mich sogar meine Mädels ausgelacht haben), aber als der Denkfehler dann erstmal beseitigt war, klappte alles ganz gut.

Hello everyone!
Today I am sharing this card over at the Stamping-Fairies Blog. It was made for someone who just got his driver's license. At the moment those cards with LED lights are very common - and so I gave this a try as well. After a bit of fighting with this current curcuit (and in a way that even my girls were laughing at me) I got it to work.

Die tollen Papiere sind aus dem Sail Away Paperbloc von Kaisercraft. Maritim mag ich ja sehr, aber wie Ihr seht, passen sie auch für andere Themen.
Die Parkuhr von Joycrafts passte natürlich auch wie die Faust aufs Auge. Und da es sich um ein Kiddy Ride (ich kenne den deutschen Ausdruck für diese "wirf-Geld-ein-und-ich-wackle-Fahrdinger" nicht) handelt, habe ich in die Tüte mit all dem gesammelten Rest-Kleingeld von diversen Reisen gegriffen und zwei Münzen mit auf die Karte geklebt.

Those great papers are from the Sail Away Paperbloc by Kaisercraft. I love everything maritime but as you can see those also work great for a non-maritime card.
The parking meter by Joycrafts worked great with my theme. And since there is a kiddy ride used as the image I grabed that bag of left over coins from all our travels and glued two coins to my card as well.


Das Motiv hatte ich danach ausgesucht, dass die LEDs auch Sinn machen - und da kam das Cling Toy Car von Stampendous gerade recht. Es ist mit Copics coloriert, und beim Schließen des Stromkreises leuchten die Lichter auf.
Der Text auf meiner Karte ist aus der Eigenreihe von Stamping-Fairies und heißt "Hipp Hipp Hurra".

I picked the image with my LEDs in mind. And so this Cling Toy Car by Stampendous came in very handy. It's colored in with Copics, and once you close that current circuit the car's lights light up.
The saying is from Stamping-Fairies own range of stamps and says "horray, you did it".

Und hier dann noch ein Bild der beleuchteten Karte:

And here's an image of the card lit up:



http://www.stamping-fairies.de/Stempelgummis/Stamping-Fairies/Woerter-und-co/-17283.html http://www.stamping-fairies.de/Papier---Alben/Papierbloecke---Paper-Packs/6-x-6-/-16558.html


http://www.stamping-fairies.de/Montierte-Stempel/Stampendous/Cling-Rubber/Cling-Toy-Car.html

Montag, 13. Juni 2016

Ich hab Dich lieb für den Blog von Kulricke


Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich wieder ein Werk auf dem Kulricke Designteam Blog - und habe einen der süßen neuen Pandabär-Stempel verwendet. 

Hello everyone!
Today I am sharing a new card over at the Kulricke Designteam Blog - and used one of the new panda bear stamps.

Da Pandas ja an sich nicht sonderlich bunt sind, habe ich mich auch für den Rest der Karte zurückgehalten und das Blau des Himmels und das Grün des Grases aufgegriffen. Das Wolkenpapier von Kulricke passt einfach super dazu, erinnert es mich doch irgendwie an Sommer und Urlaub. 
Der Text stammt aus dem neuen Stempelset Geburtstagsküsse - die zweite Zeile "du bist einzigartig" habe ich einfach nicht mit abgestempelt. 

Since panda bears per se are not really colorful I also didn't go overboard colorwise for the rest of my card and went with the blue of the sky and the green of the grass. The designer's paper with the clouds - also by Kulricke - was the perfect match since it somehow reminds me of summer and vacation.


Und hier seht die "Panda mit Kind" aus der Nähe. Sie sind mit Copics coloriert und ich habe den schwarz gestempelten Bereichen noch etwas Struktur gegeben. Für einen kleinen Farbklecks habe ich den beiden rote Bäckchen gegeben.

And here you see a close up of Panda and his child. They have been colored in with Copics and I added some more depth to the black stamped areas. Those red cheeks add a little bot of color.



https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p415_panda-mit-kind.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p421_geburtstagskuesse-stempel.html