Dienstag, 21. November 2017

Eine Weihnachtskarte


Hallo Ihr Lieben!
Wie jeden 21. des Monats zeige ich heute etwas auf dem Blog von Vildastamps. Und da es höchste Zeit ist, mit der Weihnachtskartenproduktion voranzukommen, habe ich eine - Überraschung - eine Weihnachtskarte gemacht.

Hello everyone!
Like every 21st of the month I am posting over at the Vildastamps Blog toay. It's really time to keep making those christmas cards and so I made - surprise - a christmas card.

Da ich auch Karte verschicke, die einen weiten Weg vor sich haben, wollte ich eigentlich eine einfache Karte machen, bei der auf dem langen Weg nichts zerdrückt werden kann. Naja, so ganz hat das dann nicht geklappt... ;)
Der weiße Rahmen außen auf der Karte ist mit 3D Tape aufgeklebt, ebenso der Text unten. Da ich nicht viel Platz hatte, habe ich hier nur den Text des Stempels mit dem Rahmen und den Tannenbäume aus dem Set German Christmas Lyrics abgestempelt und bannerförmig zugeschnitten. Darunter kam ein Stern aus Glittercardstock.

Since I am mailing cards all around the world I had planned to make a more CAS one so nothing can get squished on the long way. But well, that didn't turn out as planned... ;)
The white frame on top of the card is added using dimensional tape, so is the saying. Since I didn't have much room for a saying I only stamped part of a stamp with the text (merry christmas in german), trees and a frame. Then I've cut it to a banner and added a star from silver glitter cardstock under the banner.


Oben rechts kam dann die Deko, auf die ich doch nicht ganz verzichten konnte. Es ist ein Tannenzweig aus eingeschnittenem und gedrehtem Cardstock, von dem eine Weihnachtskugel hängt. Auf dem Zweig habe ich Strukturpaste als Schnee verteilt.

And in the top right corner I added the decorations that I just can't live without. It's  a pine branch made from a strip of cardstock that was first cut into in regular spaces and then it was twisted. There is an ornament hanging down from the branch and I also added some white structure paste as snow.


Und das ist die Szene, die ich innerhalb des Rahmens gesetzt habe. Zuerst habe ich mit Hilfe eines bogenförmig zugeschnittenen Stück Kopierpapiers - einfach mit der Hand schneiden - und blauer Distress Ink den Himmel und die Schneehügel auf weißen Cardstock aufgebracht. Anschließend habe ich den Tannenbaum aus dem Stempelset Fantasy 3 mit dunkelgrüner Farbe auf die Karte gestempelt. Dazu habe ich wieder die Schablone angelegt, so konnte ich den Baum weiter nach unten setzen und so nur den oberen Teil abstempeln.
Die kleine Fee ist aus dem Stempelset Fantasy 1. Ich habe die Sterne nicht mit abgestempelt sondern durch eine kleine Schneeflocke ersetzt. Die Flügel habe ich erst mit weißem Gelmarker nachgemalt und anschließend mit Stickles gefüllt. Der Kleber hat die grüne Farbe vom Tannenbaum dahinter wieder angelöst, aber am Flügel verstärkt das nur den transparenten Look, den ich haben wollte. Aber aus diesem Grund habe ich keine weiße Paste oder Gelmarker auf die Tannenbäume aufgetragen - grünen Schnee finde ich jetzt nicht so prickelnd... ;) Zum Glück hatte ich das vorher auf einem Cardstockrest getestet.
Zum Schluss habe ich an den Himmel weiße Punkte als Sterne gemalt. Die blaue Tinte hat das Weiß komischerweise nicht verfärbt.

And this is the scene I place within the frame. First I cut a piece of copy paper in a wavy shape - just free handed with my scissors - and used it as a stencil to create the sky and snowy hills using Distress Ink. Then I stamped the tree from the Fantasy 3 stamp set onto the card using a very dark green. I used the "stencil" again here to be able to stamp only the upper part of the tree and make it look like a smaller one.
The little fairy is from the Fantasy 1 stamp set. I didn't stamp the stars in her hand and replaced them with a small snowflake. I covered the black ink with a white gelly marker first and then put Stickles all over them. The glue reacted with the green ink I used for the tree but here it only adds to the transparent look I wanted for the wings. Originally I had planned to cover parts of the trees with white structure paste or white gelly marker. I tested that on a piece of scrap paper first which was a good idea because the green ink also stained the white - and no one likes green snow... :)
In the end I added white dots to the sky using a white gelly marker. Strangely, the blue didn't stain the white.


1 Kommentar:

Nela hat gesagt…

Wow Kathrin, eine umwerfend schöne Karte!!
LG Nela