Samstag, 17. Februar 2018

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 17. Februar 2018


Hallo Ihr Lieben!
Beim Stempeleinmaleins zeigen wir Euch heute eine einfache Stempeltechnik mit Bleistiften - naja, oder eher mit den Radiergummis, die hinten dranstecken.

Hello everyone!
Over at Stempeleinmaleins we are sharing an easy technique today using pencils - or better said, the erasers that are put one the backs sometimes.

Sind wir doch mal ehrlich - die Radiergummis hinten an den Bleistiften taugen in den wenigsten Fällen zum Radieren. Aber wir Stempler wären ja nicht wir, wenn uns da keine andere Verwendung für einfallen würde. Stempeln natürlich!
Ich habe damit den Hintergrund auf meiner Karte gemacht. Ich habe Distress Ink verwendet und den Radiergummi immer mehrmals abgedrückt - immer ein wenig versetzt. So werden die PUnkte von links nach rechts/unten nach oben heller.
Und weil mit die Punkte an Konfetti erinnert haben, habe ich meinen Hintergrund benutzt, um eine Geburtstagskarte zu machen.

Honestly - those erasers on the back of pencils are hardly good enough to use them. But us creative people of course come up with a different use for them - stamping, of course! 
I used it to create the background on my card. I used Distress Ink and "stemped" the eraser several times before inking it up again, always starting at the left/bottom and then going to the right/upwards. This left me of the effect with the color getting lighter.
And since those dots reminded me of confetti I used my finished background to make a birthday card.


Als Deko habe ich erst einen Kreis aus silberfarbenem Glitzercardstock ausgestanzt und darauf mit 3D Tape einen kleineren Kreis, aus dem ich ein Herz ausgestanzt habe, aufgeklebt. Zwischen die beiden Lagen habe ich dann ein Banner mit Text geschoben. 
Links habe ich ein Kleeblatt mit Schleife untergebracht und über die Karte noch ein paar grüne Punkte aus Enamel Accents verteilt. Oh, und etwas Cheesecloth darf bei mir auch nichte fehlen. 

For decorations I've die cut a circle from silver glitter cardstock and then used dimensional tape to glue a smaller circle from which I've die cut a heart on top. Between those layers I added a banner with a saying.
On the left I've put a die cut flover with a bow and added some green dots made from Enamel Accents. Oh, and of course I had to add some cheesecloth.


1 Kommentar:

Gertrude hat gesagt…

Eine total entzückende und wunderschöne Karte
glg Gertrude