Donnerstag, 19. April 2018

Eine Babykarte


Hallo Ihr Lieben!
Ich hatte Euch ja gewarnt... Aber das ist noch längst nicht die letzte Karte, die ich mit den Luftballon-Stempeln von SF Stamps gemacht habe. Diesmal habe ich eine Babykarte zu zeigen.

Hello everyon!
I've warned you... But this isn't the last card I made using the great balloon stamps by SF Stamps. Today I have a baby card to share.

Die Karte ist eigentlich recht einfach gehalten. Ich habe aus einem Stück weißen Cardstock, etwas kleiner als die Grundkarte in Rosa, ein Fenster mit Rand ausgestanzt und es mit Designpapier in Rosa mit Herzendruck hinterlegt. Dann habe ich den weißen Cardstock mit 3D-Tape auf die Grundkarte geklebt. 

The card is quite simple. I've die cut a window with a stitched frame from a piece of white cardstock, cut slightly smaller than the pink colored card base. Then I've put some pink designer's paper with a heart pattern behind the window and used dimensionals to glue the white cardstock onto the pink card.


An die rechte untere Ecke habe ich den süßen Teddy aus dem Baby Stempelset aufgeklebt und darunter ein Banner mit aufgestempelten Text gesetzt. Um etwas Kontrast auf die Karte zu bringen, habe ich das Banner bordeauxfarben gemattet und aus dem selben Cardstock ein Herz auf den Teddy geklebt.

To the lower right corner I've added this cute bear from the Baby stamp set and put a banner next to him on which I've stamped a "here I am" saying. To add some contrast to my card I've matted the banner with a burgundy colored cardstock and added a heart cut from the same cardstock to the bear.


Aus den Luftballon-Buchstaben habe ich diesmal den Namen des neuen Erdenbürgers geschrieben. Gut mit "Jaqueline-Chantalle" geht das platzmäßig nicht so gut, aber mit kürzeren bis "normal-langen" Namen ist das kein Problem.
Die Luftballons sind wieder mit Copics coloriert.
Auf der Karte habe ich dann noch ein paar weiß-irisierende Pailetten geklebt.

This time I've used the letter balloons to write the name of the newborn. Okay, that won't work with something like "Jaqueline-Chantalle" due to the size of a regular card, but any short to normal lenghted name will be easy to write.
The balloons have been colored in with Copics again.
I also added some white iridescent sequins to the card.


Keine Kommentare: