Samstag, 28. April 2018

Stempeleinmaleins - Ausgabe vom 28. April 2018


Hallo Ihr Lieben!
Die neue Challenge beim Stempeleinmaleins startet heute und wie immer haben wir einen Sketch für Euch.  

Hello everyone!
The new challenge over at Stempeleinmaleins is starting today and as usual we have a sketch for you to follow.

Und das ist meine Umsetzung.
Von einer der Tüll Shaker Cards von letzter Woche hatte ich noch das aus Streifenpapier ausgestanzte Hello auf dem Tisch liegen und ich dachte mir, warum nicht das gleich mitbenutzen? Noch dazu, weil es prima zum Sketch passt. Und dann kam mir die Idee, mal wieder eine monochrome Karte zu machen. Okay, fast - ein wenig Hautfarbe habe ich mitbenutzt, denn irgendwie sehen die Motive sonst immer aus, als wären sie sterbenskrank.
Ich habe Designpapiere in verschiedenen Grautönen benutzt und sie schwarz und weiß gemattet. Auch die Blumen habe ich in den selben Farben verwendet und  noch ein paar weiße und glitzerige Enamel Dots gesetzt.

This is my take on the sketch.
From last week's tulle shaker cards I had the "hello" cut from striped designer's paper lying on my desk and thought, why not using this one. The more since it goes great with the sketch. And then I had the idea to make a monochrome card. Okay, it's nearly monochrome. I allowed myself to use some skin colors because if skin is colored grey as well I always think the images look like they're really sick.
I've use designer's paper in different shades of grey and did some black and white matting.
I also picked flowers in the same colors and added a few white and glittery Enamel Dots.


Die süße Tilda ist mit Copics coloriert. Auf die Blume habe ich klaren Wink of Stella aufgetragen.

This cute Tilda was colored in with Copics. I've added some clear Wink of Stella to the flower.


Und hier ist das ausgestanzte Wort. Ich hatte es sowohl aus Designpapier als auch aus schwarzem Cardstock bereits ausgestanzt. Die beiden Lagen habe ich leicht versetzt übereinander geklebt, so dass es so aussieht, als hätte die Schrift einen Schatten.
And here is the die cut word. I had it cut both from black cardstock and designer's paper. Then I've glued both layers on top of each other, letting a bit of the black cardstock be seen on the top and right to create some kind of shadow.


Keine Kommentare: