Mittwoch, 10. Oktober 2018

Was machen Eichhörnchen eigentlich an Halloween?


Hallo Ihr Lieben!
Ich weiß  nicht, was die verschiedenen Tiere an Halloween eigentlich machen. Aber was diese beiden Eichhörnchen treiben, das habe ich nun entdeckt: sie schnitzen Kürbisse!

Hello everyone!
I have no idea what all those animals do on Halloween. But I've just discovered what these two cute squirrels are doing: they are carving pumpkins!

Für diese Karte habe ich die Reveal Wheel Stanze von LawnFawn und dazu das Pick of the Patch Add-On für den kürbisförmigen Ausschnitt verwendet. Die Eichhörnchen mit all dem Zubhör sind aus dem Stempelset Pick of the Patch.
Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxide Shaded Lilac, Wilted Violet, Dusty Concord und Seedless Preserves gewischt. Dann habe ich die Tannen aus den Stempelsets Pine Trees und 3 Pine Trees von Nellie Snellen mit schwarzer Tinte darübergestempelt. Bei dem Stempelset Pine Trees war ich davon ausgegangen, dass es sich um vier einzelne Bäume handelt - es ist aber ein Stempel. Also habe ich mal wieder die Schere angesetzt und konnte die Bäume dann so zusammensetzen, wie es mir am besten gefiel.
Für die Graskante habe ich eine der Grassy Hills Edges von MFT benutzt.
Den Text habe ich mit weißem Embossinpulver auf lilafarbenen Cardstock embosst und mit 3D Tape aufgeklebt.

For this card I've used the Reveal Wheel die by LawnFawn again and the Pick of the Patch Add-On for the pumpkin window. The squirrels and all the accessoires are from the Pick of the Patch stamp set.
The background was made using Distress Oxide Shaded Lilac, Wilted Violet, Dusty Concord and Seedless Preserves. Then I've stamped the trees from the Pine Trees and 3 Pine Trees stamp sets by Nellie Snellen onto the background using black ink. When I bought the Pine Trees stamp set I thought these would be four single stamps - but the trees were all connected. So I've used my good old scissors again to seperate them and was now able to use them individually and where I wanted them to be.
For the grass I've used one of the Grassy Hills Edges by MFT.
The saying was white heat embossed onto purple cardstock and glue down using dimensionals.


So ein echter Kürbis muss natürlich leuchten.... Auf dem Foto sieht das immer so punktuell aus. Aber ich habe auch wieder ein Video für Euch:

A real jack'o'lantern has to light up... It always looks strange on a photo but I've also made a video for you:


Diesmal habe ich den Stromkreis so "gebaut", dass man nicht irgendwo drücken muss. Stattdessen reicht es, den Tab seitlich zu ziehen um die LED dauerhaft zum Leuchten zu bringen.

This time I've not created a circuit where you have to push somewhere. Instead you just pull the tab on the side of the card and the LED lights up constantly.

Und hier habe ich noch Fotos von den einzelnen Kürbisgesichern:

And here I've taken pictures of the different faces of the pumkin:






Keine Kommentare: