Donnerstag, 10. Januar 2019

Save the Date



Hallo Ihr Lieben!
Das neue Jahr wirft bereits seine Schatten voraus - bei uns stehen so einige Feierlichkeiten an. Unter anderem der 18. Geburtstag meiner Zwillingstöchter. 
Ehrlich gesagt steht noch kein Plan für die Party, denn der Geburtstag fällt mitten in die Abiturprüfungen. Es sollte sich aber doch schon jeder der Termin mal freihalten - praktischerweise ein Freitag. Und so habe ich "save the date" Karten gemacht, die ich heute auf dem Kulricke-Blog zeige. Die kenne ich eigentlich aus Amerika. Aber ich finde sie doch recht praktisch - man muss sich noch nicht festlegen, was und wie und wo gefeiert wird, und doch wissen die Gäste bereits, dass der Termin freigehalten werden sollte.

Hello everyone!
The new year has started and it's time to think about a few of the events we're going to have in our family this year. One of them is my twin girls' 18th birthday.
Honestly, there's no real plan yet as to how to celebrate since it will be in the middle of their finals. But I wanted everyone to know to save that date which luckily is a friday this year. So I made some save the date cards, something we usually don't do in Germany. But I really like that idea - you don't have to decide yet when and where and how the event is going to take place and still the guests know to don't make other plans for that day.

Ich habe hier eine weiße Karte mit etwas kleinerem rosafarbenem Cardstock beklebt, darauf kam eine weitere Lage weißer Cardstock, den ich mit einem Prägefolder etwas interessanter gestaltet habe. 
Für die Worte Save und Date habe ich das Alphabet von Kulricke benutzt. Die Buchstaben sind aus dunkel-pinkem Cardstock gestanzt. Und weil für ein gestanztes THE kein Patz war, habe ich das einfach mit der Hand auf rosafarbenen Cardstock geschrieben, zu einem kleinen Fähnchen geschnitten und zwischen die Worte geklebt.

Here I went with a white card base and put a slightly smaller piece of light pink cardstock on top of it. Then I've added some white cardstock again. To make that a tad bit more interesting I've used an embossing folder here.
For the Save and Date I've used a set of letter dies. The letters were cut from dark pink cardstock. And since there wasn't enough room for the THE I've simply handwritten it onto some light pink cardstock, cut it into a banner shape and glued it inbetween the words.


Für den Kalender habe ich das neue Stempelset Jahres-Kalender benutzt. Die Zahlen sind mit dunkelpinker Tinte auf weißen Cardstock gestempelt. Klebt man die Zahlen jeweils mittig in die Felder einer Stempelhilfe, haben sie einen schön gleichmäßigen Abstand. 
April und 2019 sind weiß auf einen Streifen dunkelpinken Cardstock embosst. Das 2019 habe ich aus den Zahlen 20 und 19 aus dem Kalenderset zusammengesetzt. 
Den 26. des Monats habe ich mit einem pinken Enamel Dot hervorgehoben.
Das Kalenderblatt ist dann wieder hellpink gemattet.
Und damit etwas Partyfeeling auf der Karte einzieht, habe ich den Cupcake aus dem Stempelset Geburtstag #3, ausgestanzt mit der passenden Stanze, und die Champagnerflasche unten auf/neben/über das Kalenderblatt geklebt.

For the calendar I've used a calender stamp set. The numbers are stamped using dark pink ink onto white cardstock. By placing each of the numbers in the middle of one of the grids on your stamping tool you get a nice and even look.
April and 2019 were white heat embossed onto dark pink cardstock. For the year I've combined the numbers 20 and 19 from the calendear set. 
The 26th of the month is highlighted with a pink Enamel Dot.
The calendar sheet is matted with light pink cardstock again.
And to add a birthday feeling to the card I've added a cupcake and a bottle of champage onto/next to the calendar sheet.


Keine Kommentare: