Donnerstag, 12. September 2019

Magische Einhorn-Karte


 Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich auf dem Kulricke Blog eine Karte aus dem Reich der Magie - denn nur dort tanzen Einhörner über Regenbogen.

Hello everyone!
Today over at Kulricke Blog I am sharing this card out of the magical world -  it's only there that unicorns jump across rainbows.

Diese Karte ist eine Split Card - wir haben sie Euch ja vor kurzem beim Stempeleinmaleins vorgestellt. Zwischen Ober- und Unterteil der Front ist - nichts. Verbunden werden die beiden Teile durch die Motive bzw. in meinem Fall den Regenbogen.
Oben und unten habe ich Wolken aus weißem Cardstock und aus Vellum angebracht. Auf die unteren Wolken habe ich einen der Texte aus dem Stempelset Einhorn Texte schwarz aufgestempelt.

This card is called a split card - the original tutorial is by Jennifer McGuire. Between the front top and bottom there's - nothing. Both parts are connected with the images or, like in my case, the rainbow.
I've used die cut cloud edges on the top and bottom piece and cut those from white cardstock and Vellum. Onto the lower cloud I've stamped a saying meaning "life's full of magic".


Den Regenbogen habe ich mit der Regenbogenstanze und Faltkarten-Cardstock in weihnachtsrot, orange, sonnengelb, grasgrün, blau und violett gestanzt. Dann habe ich ihn an den beiden Wolkenbordüren angeklebt. Außerdem ist er mit dem Nuvo Glitter Pen überzogen.
Die Einhörner aus dem Stempelset Einhorn Mini sind mit Copics coloriert, ausgeschnitten und aufgeklebt.

I've cut the rainbow using a rainbow die and then attached it to the cloud borders. It's also covered with Nuvo Glitter Pen. 
The unicorns were colored in with Copics, then cut out and glued onto the card.


Und hier ist die geöffnete Karte - den Regenbogen habe ich von hinten noch mit weißem Cardstock beklebt. Das sorgt für mehr Stabilität, da die verschiedenfarbigen Streifen ja nicht miteinander verbunden sind. 
Auf die rechte Seite habe ich einen Sternenhimmel geklebt, den man bei geschlossener Karte durch die Wolken sehen kann. Dafür habe ich auf ein nachtblaues Stück Cardstock von Faltkarten mit der Sternenschablone und Strukturpaste die Sterne aufgetragen und in die noch nasse Paste goldenes Puder gestreut. So glänzen sie schön. 

And this is the opened card - I've glued white cardstock behind the rainbow. That adds some strength since the individual strips aren't connected to each other.
Onto the right side I've glued a starry sky that you can see between the clouds when the card is closed. Therefor I've covered a piece of dark blue cardstock with stars using a star stencil and some modelling paste. Then I've covered it with golden powder while the paste was still wet. After letting them dry I've brushed off the excess and now they have a beautiful shimmer.


Keine Kommentare: