Montag, 20. Mai 2019

Zweimal Hochzeit


Hallo Ihr Lieben!
Meine Mom ist innerhalb einer Woche gleich auf zwei Hochzeiten eingeladen. Ich durfte die "Karten" dafür machen. Und die Vorgaben könnten unterschiedlicher nicht sein... Aber seht selbst.

Hello everyone!
My Mom is invited to two weddings within a week and asked me to make the "cards". The requests for both couldn't  be any more different... But have a look yourself.

Starten wir mit einer Explosionbox. Die sollte elegant und zart sein. 
Die Box selbst ist aus weißem Cardstock gearbeitet und mit ganz zart-grünem Cardstock beklebt. Zusätzlich habe ich silbernen Spiegelcardstock dazu kombiniert.

Let's start with this explosion box. "Elegant and soft" was what I was asked for. 
The box itself is made from white cardstock. I've covered it with a very light green cardstock and added some silver mirror cardstock.


Auf dem Deckel habe ich Cheesecloth und einen Kreis aus Herzen, geschnitten aus weißem Cardstock, aufgeklebt. Die Anfangsbuchstaben der Vornamen des Brautpaares sowie ein & habe ich wieder aus silbernem Spiegelkarton gestanzt und mit 3D Tape aufgeklebt. Verziert habe ich das  ganze dann hier mit ein paar kleinen Blüten, zwei Glitzersteinchen sowie weißen Halbperlen. 

Onto the lid I've glued some cheesecloth and a circle made of a bunch of hearts, cut from white cardstock. The initals of the bride and groom and a & is cut from silver mirror cardstock and glued onto the circle using dimensionals. I've decorated the lid with a few small flowers, two rhinestones and white half pearls.

Leider hatte ich kein farblich passendes Band da. Also habe ich silber-graues Organzaband um den Deckel gewickelt und eine Schleife aus weißem Tüll, einen Herzcharm und zur Schleife gebundenes silberfarbenes Twine darangebunden.

 Unfortunately I didn't have any ribbon matching the green cardstock so I've used some silver-ish grey Organza ribbon, wrapped it around the lid and used some silver twine to tie a bow from white tulle and a heartshaped charm to the Organza.


 Und so sieht die geöffnete Box aus.

And this is the opened box.


Die Box ist so gestaltet, dass das hintere Seitenteil beim Öffnen stehenbleibt.  Dafür habe ich jeweils schräg ein Stück Twine von den beiden angrenzenden Seitenteilen an diesem Seitenteil befestigt. Und weil es sich so schön angeboten hat, habe ich dort noch kleine Banner mit Mini-Herzen darauf aufgehängt. 
Auf das Seitenteil habe ich einen filigranen Blütenhintergrund sowie ein silber hinterlegtes Banner, auf das ich Mr. + Mrs. silbern aufembosst habe, aufgeklebt.

The box is made in a way that the back side panel doesn't fall flat when the box is opened. For that I've glued a piece of twine from each side of the side panels next to the back one to the back panel. And since it seemed perfect I've also glued a few small banners with tiny hearts to the twine.
Onto the panel I've glued a floral strip and a silver matted banner onto which I've silver heat embossed Mr. + Mrs. 


Hauptelement im Inneren der Box ist natürlich das Hochzeitsauto! 
Es ist aus weißem Cardstock gearbeitet. Hinten ans Auto habe ich vier "Dosen" angebunden. Dafür habe ich einfach ein Stück Papierstrohhalm mit silbernem Alutape beklebt, in Stücke geschnitten und innen in die Dosen jeweils ein Stück silbern und weiß gestreiftes Twine geklebt. Die anderen Enden der Schnüre sind unten am Auto befestigt.
Anstatt eines Nummernschildes habe ich ein Kennzeichen mit dem Aufdruck "just married" am Auto angebracht. Und natürlich darf etwas Blumenschmuck nicht fehlen! Auf den Kofferraum habe ich ein Herz aus grünem Cardstock aufgeklebt, das aussieht, wie aus Zweigen gebunden. Darauf kam eine kleine Schleife und eine Rose. Vorne auf der Motorhabe befinden sich drei weitere Blumen.

Of course the wedding car is the main element inside the box.
The car is made from white cardstock. I've tied four "cans" to the rear of the car. For those I've simply covered a piece of a paper straw with plumber tape, cut it into pieces and glued one end of a piece of silver and white striped twine into the paper straw. The other ends are attached to the bottom of the car.
Instead of a number plate I've added a sign saying "just married". And of course a wedding car needs some flower decorations. So I've glued a heart that looks like made from twigs, cut from green cardstock, onto the rear end of a card and added a white bow and a rose. Onto the front of the car I've added three more flowers.


Hier kann man die Box nochmal von oben sehen. 
Übrigens kommt die Braut aus Venezuela und auch die Einladungskarten waren in Englisch geschrieben. Darum habe ich mich auch für die Box für englische Texte entschieden. 

Here you get another look at the box, taken from above.
The bride is from Venezuela and also the wedding invitations were written in english. So I've decided to go with english texts for the box instead of german.


Das vordere Seitenteil habe ich erst mit einem Stück Spitze beklebt. Darauf kam ein weißes Doily und ein silber gematteter Kreis, auf den ich diesen tollen Text silber aufembosst habe.

Onto the front panel I've glued a piece of lace. Then I've added a white doily and silver matted circle onto that I've silver heat embossed this saying.


In die beiden seitlichen Teile der Box habe ich jeweils eine Tasche mit eingearbeitet. Die ist mit einem Kreis aus silbernem Spiegelkarton mit aufgeklebtem weißem Herz und Glitzerstein sowie jeweils einem kleinen Banner dekoriert. Die Texte hier sagen "say I do" bzw. "tie the knot". In eine der kleinen Taschen habe ich ein gemattetes Stück Cardstock für persönliche Grüße gesteckt, im anderen ist Platz für ein Geldgeschenk.

I've included little pockets in the two sides of the box. They are decorated with a circle cut from silver mirror cardstock with a white heart and a rhinestone glued onto it. I've also added a small banner to each of these pockets. One says "say I do", the other one "tie the knot". Into one of the pockets I've put a piece of matted cardstock for a few personal words, the other one can hold some bills.

Und nun macht Euch auf einen Kulturschock gefasst. 
Die Vorgaben für die zweite Karte waren "bayrisch, einfach, kombinierte Hochzeit und Taufe". Also komplett anders. Und das ist mir dazu eingefallen:

And now be prepared for a culture shock.
For the second card my mom asked for "bavarian, simple, combined wedding and baptism". So it's something completly different. That's what I came up with:


 Ich sagte es ja, total anders!
Hier habe ich die Vorderseite der Karte mit Designpapier mit Holzdruck beklebt. Oben an der Karte habe ich ein halbes Doily mit einem blau-weiß und einem rot-weiß karierten Fähnchen aufgeklebt.
Unten habe ich ein rotes Herz sowie ein Banner mit dem Text "lichen Glückwunsch" aufgeklebt und mit einem Holzknopf mit einer Schleife aus Twine verziert.

I told you it would be different!
Here I've covered the front of the card with designer's paper with a wooden print. To the top of the card I've added half a doily and one blue and white, one red and white checked banner.
To the bottom I've glued a red heart and a banner with the text "felt wishes", decorated with a wooden button with a bow tied from twine.


Im Inneren der Karte war nun die Herausforderung, Trauung und Taufe zu vereinen. Da kam mir die Idee, hier eine Flip Card einzubauen. 
Öffnet man nur den "Deckel" der Karte, sieht man das. Die inneren Teile sind wieder mit dem Holz-Designpapier beklebt. 
Die hier sichtbare Seite des flippenden Kreises habe ich mit dem rot-weiß kartierten Designpapier beklebt. Darauf kam ein Herz, ausgestanzt aus dem Holzpapier. Auf das Herz habe ich dann die Anfangsbuchstaben des Brautpaares mit zwei kleinen Papierstreifen mit dem Text "zur Hochzeit" aufgeklebt. 
Als Deko kam wieder ein kleiner Holzknopf mit Schleife zum Einsatz.

The challenge was now to combine the wedding theme with the baptism theme on the inside of the card. So I got the idea to include a flip card here.
When you just open the top of the card that's what you see. The inside is again covered with the designer's paper with the wooden print.
The side of the flipping circle you see here is covered with the red and white checked designer's paper. On top I've glued a heart, cut from the wooden designer's paper again. Onto the heart I've glued the initals of the bride and groom and two small banners with the words "on your wedding" printed on them.
For decorations I've used a small wooden button with a bow again.


Zieht man dann die Karte komplett auseinander, ist das Thema Taufe umgesetzt.
Dafür habe ich diese Seite des Kreises quasi identisch wie die andere Seite dekoriert. Hier habe ich blau-weiß kariertes Designpapier (passend zum getauften Jungen) beklebt, natürlich den Anfangsbuchstaben seines Namens verwendet und auf die Banner die Worte "zur Taufe" gedruckt.
Vorgaben erfüllt würde ich sagen, oder? Meine Mom war auf jeden Fall mit beiden Projekten absolut zufrieden.

If you pull the card open completly than you see the part of the card made for the baptism.
Here I've decorated the circle nearly identically to its front. I've used blue and white checked designer's paper her - matching the boy that gets baptised -, of course used the initial of the boy's name and changed the words on the banners to "on your baptism.
I'd say I did as been told. My mom was completly happy with both projects.


Keine Kommentare: