Samstag, 14. Juli 2018

Eine hochprozentige Geburtstagskarte


 Hallo Ihr Lieben!
So langsam sehe ich Land und habe bis auf einige wenige alle Karten hier gepostet, die ich während meiner Blog-Pause gewerkelt habe. Heute gibt es nun eine hochprozentige Geburtstagskarte.

Hello everyone!
I have nearly shared all those cards that I've made during my blog pause. There are a few left. And today I want to share this birthday card.

Für den Hintergrund habe ich die Circles Schablone von MFT genommen und Kreise in Grün und Gelb aufgewischt. Den schwarzen Rahmen habe ich per Hand aufgemalt, ohne ihn fehlte irgendwas.

For the background I've used the Circles stencil by MFT and used green and yellow Distress Ink to add the circles to my cardstock. The black frame was hand drawn - without something was missing.



Der gestempelte Text ist aus dem Spirited Sentiments Stempelset von MFT, und den finde ich echt klasse. 
Das Wort Party habe ich aus schwarzem Cardstock gestanzt und dann mit der GoPress und grüner Folie die Punkte aufgebracht. Das lockert das Wort ein wenig auf, finde ich. Da ich von dem gepunktet-folierten Cardstock dann noch ein Stück übrig hatte, habe ich das als Streifen unter dem Text aufgeklebt.

The saying is from the Spirited Sentiments set by MFT - and I love this one. 
The word party was die cut from black cardstock and then I've used my GoPress and green foil to add the dots. Since I had some of that dotted paper left then I've cut a strip from it and placed that underneath the stamped sentiment. 



Und hier habe ich dann den Text wieder aufgegriffen. Für den Shot-Becher, dazu habe ich nämlich keine Stanze, habe ich einfach den unteren Teil des Coffee To Go Bechers aus Folie gestanzt, den Rand oben per Hand zugeschnitten und auch die geprägte Linie per Hand hinzugefügt. Dann habe ich den Becher ein weiteres Mal aus Vellum ausgestanzt und ihn kürzer als den Becher zugeschnitten. So sieht es aus wie ein gefülltes Glas.
Davor kam dann eine halbe Scheibe Zitrone und natürlich darf hier das Salz nicht fehlen! Das habe ich mit weißem Glitter, der  nur ganz dezent glitzert, nachgeahmt. 
Zum Schluss kamen noch ein paar weiße Enamel Accents auf die Karte.

And here I've created a connection to the saying. For the shot glass, I don't have a die here, I've used the Coffee To Go Cup and only cut the lower half of it from Acetate. The top is hand cut and I've also added a scored line here to mimic the brim. Then I've cut the cup again, this time from Vellum, cut it shorter than the glass and glued it behind the glass. Now it looks like the glass is filled with a - nearly - clear liquid.
In front of it I've added a slice of lemon (I know, the saying asks for lime but I always have my Tequila with lemon) and of course it needed some salt, too! I've tried to build this from white glitter that only glitters very subtle. 
To finish this card I've added a few white Enamel Accents.


Keine Kommentare: