Freitag, 13. Juli 2018

Sea you soon


Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch mal eine aktuelle Karte. Die habe ich für die FB Gruppe von Stamping-Fairies gemacht. Und weil wir schließlich Sommer haben, wird es maritim.

Hello everyone!
Today I am sharing a card I haven't shared anwhere yet. I made for Stamping-Fairies' idea group over on Facebook. And since it's summer I went maritime.

Hier habe ich mit Distress Ink auf ein Stück weißen Cardstock erst  die Wolken und dann das Wasser aufgewischt. Für die Wolken habe ich die Mini Clouds Stencil verwendet, für die Wellen habe ich mit den Ocean Waves Stanzen von MFT ein Stück Kopierpapier gestanzt und das als Schablone verwendet. So konnte ich das Vellum, dass im Fenster sitzt, passend stanzen.
Aus diesem Hintergrund habe ich dann das längliche Fenster gestanzt.
Der Text ist Teil eines Stempels aus dem Stempelset Mer-Mazing. Ich musste ihn kürzen, da er sonst zu viel meines Motives abgedeckt hätte. Also musste das "I need to" weichen. ;)

Here I've used Distress Inks to add the clouds and waves to a piece of white cardstock. I used the Mini Clouds Stencil for the clouds and die cut one of the Ocean Waves dies by MFT from a piece of copy paper to create my own waves stencil. Doing it this way I was able to cut the piece of Vellum, that is sitting behind the window, matching exactly.
From this background I've then die cut a long rectangle as a window.
The saying is part of a text from the Mer-Mazing stamp set. I needed to cut off a part of it since it would have covered too much of my scene otherwise. So the "I need to" had to go. ;)


In das Fenster habe ich dann die Meeresszene gearbeitet.
Unten ist natürlich der Sandboden, auf dem eine Meerespflanze wächst. Im Sand steckt ein Holzpfosten, der oben aus dem Wasser schaut.
Der Hai ist aus dem Stempelset Beach Buds. Ich bin mir nicht sicher, ob er nur freundlich oder ein wenig hungrig nach oben schaut... ;) Oben auf dem Pfosten sitzt dann ein Pelikan mit Oktopus im Maul. 
Die einzelnen Motive sind teilweise mit 3D Tape aufeinander gesetzt. 
Über den Teil der Szene, der unter Wasser ist, habe ich dann das schon erwähnte Vellum, dessen oberes Ende ich mit einer der Ocean Waves Stanzen in Wellenform gestanzt habe, geklebt. Dadurch erscheinen die Motive dort, wie auch im echten Leben unter Wasser, etwas verschwommen.

In this window I've created an ocean scene.
Of course there is the sandy ground at the bottom. There's a water plant growing there and a wooden post is put into the ground. The top of this post is out of the water.
The shark is one of the stamps from the Beach Buds stamp set. I'm not sure if he's just looking upwards friendly or if his look is a tad bit hungry.... ;) On top of the post a pelicane is sitting, with an octopus in his beak.
The images of this scene are partly glued down with dimensionals.
On top of the parts of the scene that are under water I've put the already mentioned Vellum. The top of this was die cut with the same wave die from the Ocean Waves die set, that I've also used to make my stencil. Now the images that are under water look a bit blurry, like they would in real life.


1 Kommentar:

Eva Schoch hat gesagt…

Das ist eine super Karte....und eine geniale Idee mit dem Vellum!!! ! Toll